Zeitleiste - Ereignisse in der Erwachsenenwelt

  • Zeitleiste
    Ereignisse in der Erwachsenenwelt


    In dieser Zeitleiste findet ihr relevante Inplay-Ereignisse des Erwachsenenplots, die Liste ist jedoch sicherlich nicht erschöpfend und spiegelt nicht alle Ereignisse wieder, die in der Geschichte des Forums vorgekommen sind. Sie dient dazu, einen groben Überblick über den bisherigen Plot zu geben. Wissen, welches nur involvierte Personen besitzen können, findet sich in den eckigen Klammern. Die Ereignisse, die sich mit der Zeitleiste für Hogwarts überschneiden, wurden übernommen.



    circa 1990 – 21.10.1997: Zaubererkrieg
    07.12.1999: Bellatrix, Rabastan & Rudolphus Lestrange sowie Bartemius Crouch Jr. werden inhaftiert
    2008-2009: Ausbrüche aus Askaban
    2011: Isaac Glendale löst Cornelius Fudge als Zaubereiminister ab
    01.12.2013: Bei einem Weihnachtsmarkt in Hogsmeade kommt es zu einem Angriff von drei maskierten Personen [Todesser]. Es gibt eine Tote und mehrere Verletzte
    2013/2014: Josephine di Capri/Ada Menacy [Todesserin] wird verhaftet und in Askaban inhaftiert, diverse Anklagepunkte
    17.07.2014: Selma Palmer, eine Mittäterin des Angriffs auf den Weihnachtsmarkt, wird in „Maggie‘s Pub“ ermordet
    31.12.2014: Mortimer Mulciber [Todesser] wird verhaftet
    10.05.2015: Nach dem Auftauchen [gefälschter] Beweise wird Julia Peasegood die Schuld an Josephine di Capris Taten unter dem Decknamen Ada Menacy zugeschrieben. Josephine di Capri kommt frei, Julia Peasegood wird in Askaban inhaftiert
    29.05.2015: Die Kinder der Familie Cresswell, Holly und Oliver, verschwinden aus ihrem Elternhaus [Sie wurden von Voldemort entführt, bei einem Todessertreffen beauftragt er Victoria Lestrange und Finnegan Macnair mit ihrer Ermordung]
    30.05.2015: Die Kinder der Cresswells werden ermordet aufgefunden, bevor es an die Öffentlichkeit gelangt, kommen die Cresswells bei einem Brand in ihrem Haus ums Leben [Voldemort ist verantwortlich]
    20.11.2015: Finnegan Macnair verschwindet [Er wird von Voldemort für Ungehorsam hingerichtet]
    17.09.2016: Der Auror Arawn Cadwaladr wird nach dem Tod einer Person als Werwolf enttarnt, flüchtet jedoch mit seiner Schwester, bevor er gefasst werden kann [Eigentlich war ein anderer Werwolf, Derrick Nott, für den Tod der Person verantwortlich]
    September 2016: Der Leiter der Aurorenzentrale, Bruno Bubbletalk, verliert seinen Posten, nachdem er zugibt, von Arawn Cadwaladrs Werwolfdasein gewusst zu haben
    28.10.2016: Cassian Dole bricht aus Askaban aus
    14.04.2017: Bei der Ausstellung „Die magische Welt der Muggel“ kommt es zu gefährlichen Ausfällen der Geräte, es gibt Verletzte [Todesser sabotierten die Geräte]
    10.08.2017: Cassian Dole wird in Hogwarts aufgegriffen und nach Askaban zurück gebracht
    07.09.2017: Der Tagesprophet berichtet über die Ermittlungen zur Ausstellung „Die magische Welt der Muggel". Über der offiziellen Version, dass es sich um Geräteversagen handelte, erscheint ein zweiter Text, der Sabotage vermutet
    09.09.2017: [Der Orden des Phönix wird gegründet]
    30.01.2019: Nach dem Tod von Proserpina Vanderbilt (der letzten ihrer Linie) wird ihr Anwesen mit dem gesamten Inhalt versteigert
    19.12.2019: Isaac Glendale kündigt überraschend seinen Rücktritt als Zaubereiminister an
    11.02.2020: Die Kandidat*innen für den Zaubereiminster*inneposten, Charles Williamson und Ariadne Dippet, werden verkündet und vorgestellt
    09.03.2020: Bei einem Wahlkampfevent stellen sich Charles Williamson und Ariadne Dippet der Bevölkerung vor und beantworten Fragen
    08.04.2020: Bei einem Werwolfangriff auf ein Quidditchspiel gibt es mehrere Verletzte und Tote
    09.05.2020: Sandra Williamson wird ermordet [Todesser ermorden Sandra und Charles Williamson]
    10.05.2020: Sandra Williamson wir aufgefunden, Charles Williamson gerät kurzzeitig unter Mordverdacht [Todesser impersonieren Charles]
    17.05.2020: Die Zaubereiminister*innen-Wahl findet statt
    01.06.2020: Ariadne Dippet wird neue Zaubereiministerin
    05.06.2020: Charles Williamson wird tot aufgefunden
    08.06.2020: Das Ministerium verabschiedet schärfere Gesetze für Werwölfe und Muggelstämmige
    21.06.2020: Der Muggel Alfred B. ermordet seine magische Familie [in Wahrheit waren es Todesser]
    30.06.2020: Ein Ministeriumsangestellter kommt unter mysteriösen Umständen zu Tode. [auch hier waren Todesser aktiv]
    02.08.2020: Muggelstämmigen Schüler*innen ist der Besitz eines Zauberstabes in den Ferien von nun an verboten. Die Zauberstäbe werden zur Sicherheit noch am Bahnhof in Hogsmeade oder in London eingesammelt und erst zu Beginn des neuen Schuljahres wieder ausgehändigt.
    02.08.2020: Die liberal eingestellte Fiona Aileanach wird bewusstlos aufgefunden und befindet sich seither im St. Mungo [Todesser-Involvierung]
    14.08.2020: Jessica McWhite wird von einer Gruppe Muggel brutal ermordet [Todesser-Involvierung]
    13.09.2020: Registrierte Werwölfe erhalten nun verpflichtend die Spur, um ihre Aktivitäten nachverfolgen zu können. Muggelkleidung im Ministerium wird verboten.
    28.09.2020: Das Dunkle Mal taucht an Londons Himmel auf. [Todesser entführen Ordensmitglied Elias G. Cooper]
    15.10.2020: [Elias G. Cooper wird von Ordensmitgliedern aus den Fängen der Todesser befreit.]
    17.11.2020: [Voldemort schart seine Anhänger*innen um sich und bestraft diejenigen, die die Entführung von Cooper vermasselt haben.]
    07.12.2020: Neue Besuchsordnungen für Muggel. Ehemaliger Todesser Aldwyn Godwins wird begnadigt.
    03.04.2021: Das zweitätige Merlin-Festival beginnt
    04.04.2021: Auf dem Merlin-Festival warnen Unbekannte [der Orden des Phönix] vor der Rückkehr der Todesser*innen und Voldemorts
    20.04.2021: Das Ministerium streitet bisher die Rückkehr offiziell ab.
    Juli 2021: [Ordensmitglieder belauschen Treffen von Zaubereiministerin Dippet und einem Unbekannten, was sie nach Hogsmeade führt.]
    Juli 2021: [Lord Voldemort und Zaubereiministerin Dippet gehen Bündnis ein.]

    August 2021: Weitere verurteilte Todesser werden begnadigt und aus Askaban entlassen.

    06.09.2021: [Lord Voldemort tötet vor den Augen seiner Gefolgsleute Brutus Wimmerforth, einen Todesser, der offenbar bei einer geheimen Aufgabe versagt hat. Er vergibt Aufträge an einige Todesser*innen, um würdige Nachfolger*innen für Wimmerforth zu finden.]
    Oktober 2021: Mehrere Anschläge auf Geschäfte und Einzelpersonen ereignen sich - angeblich von werwolffreundlichen Radikalen, Muggelfreund*innen und ähnlichen Gruppierungen.

    18.10.2021: Spaziergänger*innen finden die Leiche von Brutus Wimmerforth [einem Todesser]. Die Ermittlungen zu diesem Todesfall werden unter Verschluss gehalten.

    21.11.2021: Anlässlich der Neueröffnung des Museums für reinblütige Kultur tritt Ariadne Dippet vor Publikum auf. Sie stellt das neue Kommando Sicherheit vor, das seine neue Macht nach einem Angriff auf die Zaubereiministerin sogleich demonstriert.

    05.12.2021: [Im verbotenen Wald kommt es zum Aufeinandertreffen von Todessern und Ordensmitgliedern. Zwei Ordensmitglieder werden ausgeschaltet, aber die Todesser lassen die Hälfte einer Glaskugel zurück, in deren Besitz der Orden kommt. Die Todesser erlangen die andere Hälfte der Glaskugel.]

    27.12.2021: Der sogenannte "Risikonachweis" für Muggelstämmige und Personen mit "abnormalen magischen Fähigkeiten" wird eingeführt.

    29.01.2022: Das Museum für reinblütige Kultur wird das Ziel von Vandalismus. Die Übeltäter können allerdings vom Kommando Sicherheit festgenommen werden und verbringen zwei Wochen in Askaban.

    05.02.2022: [Die Glaskugelhälften offenbaren ihr Geheimnis und geben je die Hälfte eines Sternbildes Preis. Die Suche nach dem Ort, auf den dieses Sternbild hindeutet, beginnt - sowohl bei den Todessern, als auch beim Orden.]

    27.02.2022: [In Grönland treffen Todesser und Ordensmitglieder bei ihrer Suche nach dem Ort, auf den die Glaskugel hindeutete, aufeinander. Es kommt zum Kampf, bei dem der Orden siegt. Sie bringen einen Kelch in ihren Besitz, dessen Bedeutung ihnen aber noch verborgen bleibt.]

    16.04.2022: Das Merlin-Festival findet zum zweiten Mal statt.

    05.06.2022: Das Quidditchspiel zwischen den Montrose Magpies und den Falmouth Falcons wird durch eine Spielerin unterbrochen, als diese zunächst "Eat the pure" in die Luft schreibt und anschließend die Zuschauertribünen angreift. Das Kommando Sicherheit kann sie nur durch einen Todesfluch stoppen. [Todesser wirken zunächst einen Imperio auf die Spielerin und töten sie schließlich auch.]

    Juli 2022: [Die Ordensmitglieder und die Todesser*innen begeben sich auf eine Art Schnitzeljagd, um weitere Informationen über die Prophezeiung zu erhalten. Die unterwegs gesammelten Informationen führen sie in einen Wald nahe Birmingham, wo sie die Hilfe einer Zentaurenherde suchen. Die Todesser*innen erfahren von einem magischen Ritual, das ihrem Meister zu großer Stärke verhelfen soll. Sie machen sich auf die Suche nach jemandem, der ihnen mehr Informationen geben kann. Der Orden erhält von den Zentaur*innen Hinweise auf die Todesser*innen, die dort im Wald gewesen sind.]

    November 2022: [Die Todesser*innen haben einen Gelehrten ausfindig gemacht, der ihnen ggf. Fragen beantworten kann. Doch der Weg in das Haus des Gelehrten ist durch todbringende Fallen erschwert.]

    Dezember 2022: Ein Weihnachtsmarkt findet unter der Schirmherrschaft der Zaubereiministerin statt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!