Rose E. Avealan bad liar

  • Weiblich
  • 25
  • aus Canterburry
  • Mitglied seit 30. November 2019
Letzte Aktivität
, Letzte Beiträge

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich


Du hast ein Problem?
Rose ist für dich da.
Du musst mit jemandem reden?
Rose hört zu.
Du brauchst Hilfe?
Rose lässt alles stehen und liegen und kommt vorbei.




pureblood 25 years ehem. hufflepuff
arbeitet im ministerium aus canterburry lebt aber in london


ist verlobt. c i n a m o n r o l l. ist eindeutig ein winterfan. familienmensch.
s e n s i t i v e. geht streitsituationen aus dem weg. s o f t. ist sehr friedfertig.
kommt mit manipulativen, dominanten und aggressiven verhalten nicht klar.
lässt sich leicht verunsichern. p u r e. die meinung anderer ist ihr sehr wichtig.
sehr gut darin, sich selbst anzulügen. v u l n e r a b l e. geübte pianistin. tänzerin.
lebt eher für andere als für sich. s e l f l e s s. sieht stets das gute in anderen.
p r o f o u n d. besitzt einen gewissen hang zur melancholie. miss tee 4 ever.
tut dinge nicht, weil sie das möchte, sondern weil sie weiß, dass es andere stolz,
glücklich oder zufrieden macht. montrose magpie fan. i n d e c i s i v e.
steckt andere oft und gerne mit ihrer guten laune an. findet blumen total toll.
steht ihrer tante sehr nah. k i n d. fürchtet sich vor veränderungen. s i n c e r e.
h u m o r o u s. sucht fehler zuerst bei sich. mag den geruch von regen.
lebt nach dem motto "was ich nicht sehe, existiert nicht in meiner welt"
nix geht über erdbeeren. liebt sterne und himmelskörper. c r e a t i v e.
muss viel über sich lernen. d r e a m e r. schlechte lügnerin. sehr loyal.
kann das laute ticken einer uhr nicht leiden. hat große verlustsängste.





Familienzeugs



« Important family member »
[Mutter] Dahlia Samantha Avealan, 57 Jahre, fünfter Stock im Ministerium - Ausbilderin im Büro für internationales Recht
Dahlia ist die ältere Schwester der Familie Avealan und vermutlich auch die wesentlich ernstere Frau. Das Verhältnis zu ihrer Tochter ist eigentlich nie sonderlich schlecht gewesen; aus ihrer Sicht zumindest. Rose ist das perfekte Vorzeigekind für sie gewesen: Guter Schulabschluss, viel versprechende Karriere im Ministerium um obendrein auch bereits verlobt und in sehr akzeptablen Händen. Eine recht kühle Frau, die sehr darauf bedacht ist, die Tradiotionen der Familie fortzuführen.

[Vater] Gregory Avealan, 62 Jahre, zweiter Stock im Ministerium - Verwaltung und Strafverfolgung
Gregory Avealan, ehemals Longbottom, war seit der Geburt eigentlich der größte Fan seiner Tochter. Zwar hat er die Strenge seiner Frau übernommen, dennoch steckt in ihm viel Hezrlichkeit und Offenheit. Man merkt allerdings deutlich, dass er sich seiner Frau immer beugt; vermutlich der Grund, warum sich Rose ihm gern anvertrauen würde, es aber nicht tut.

[Tante, mütterl. Seits] Alissa Sahra Avealan, 54 Jahre, Heilerin im St. Mundos
Alissa ist vermutlich Rose' größte Bezugsperson innerhalb der Familie; würde man es nicht besser wissen, könnte man glatt sie als Mutter sehen, da der Umgang der Beiden wesentlich herzlicher und ausgeglichener ist. Alissa versucht die Jüngste der Avealan in dem was sie tut zu unterstützen; würde es nach ihr gehen, so hätte Rose die Möglichkeit bekommen, ihre Träume zu verfolgen bzw. das zu tun, was sie wirklich möchte. Sie bekommt durchaus mit, dass Rose weniger glücklich zu sein scheint, als diese nach Außen hin zeigt. Generell ist Alissa wesentlich lockerer und offener als ihre Schwester, was den Umgang mit ihr angenehmer und vor allem für Rose einfacher gestaltet - bei ihr muss man nicht Angst haben, dass sie etwas falsch verstehen könnte. Die Beiden sind ein eingespieltes Team bei Familienveranstaltungen und Alissa hält Rose immer den Rücken frei; besonders wenn es darum geht, Rose mal ein bisschen Zeit für sich selbst zu geben.


« History »
Dahlia und Gregory haben sich während ihrer Arbeit im Ministerium kennengelernt. Die selbstbewusste und ambitionierte Frau hat den ehemaligen Longbottom einfach nur fasziniert und er konnte nicht anders, als diese so lange zu nerven, bis sie endlich einwilligte, mit ihm auszugehen. Ihre Beziehung ist keine gespielte, tatsächlich lieben sich die Beiden. Wenngleich Dahlia sehr feste Wertvorstellungen besitzt und die Traditionen ihrer Familie lebt. Sie duldet nur selten Widerspruch und mit den Jahren hat es sich vermutlich auch in eine Richtung entwickelt, mit der Gregory nicht mehr vollends zufrieden wirkt. Aus Liebe zu seiner Frau und Tochter, nimmt er aber das Meiste hin und scheint dennoch mehr positive Dinge zu sehen als negative.
Die Avealan sind eine sehr tradtitionsbewusste und konversative Familie, die Wert auf den Blutstatus legt. Ihre Familienhistorie reicht bis in die frühen 1930er Jahre und man kann immer wieder einzelne Verbindungen zu den "28" feststellen. Eine Sache, die recht interesannt ist, ist die Tatsache, dass sämtliche Frauen in der Familie den Vornamen einer Blume tragen - warum das eigentlich so ist, wurde über die Jahre nie gänzlich geklärt. Aber die einzelnen Familienmitglieder halten sich an diese Tradition, weswegen sich auch Rose daran erfreuen darf. Beim Aufstieg und der Herrschaft des dunklen Lords haben sich die Avealan recht bedeckt gehalten, was ihre Motive und Beweggründe angegangen ist - sie schienen den Konzepte und Wertvorstellungen Voldemorts durchaus zugetan zu sein, haben aber nie öffentlich Stellung dazu genommen. Die Verbindung zu anderen Reinblutfamilien ist seit Jahrzehnten gegeben; die Avealan versuchen stets in einem guten Licht dazustehen und umgeben sich vor allem gern mit gleichgesinnten Zaubererfamilien. Dass Dahlia einen Longbottom zum Mann genommen hat in der Vergangenheit wurde mit gemischten Gefühlen aufgenommen - anfangs waren die Avealan nicht zugetan, nachdem sich Gregory aber immer mehr in das gewollte Weltbild der Familie geschoben hat, scheinen sich die Wogen dahingehend allerdings geglättet zu haben. Nicht zuletzt auch deswegen, weil er den Namen Avealan angenommen hat. Und ja: Sicherlich kann man Gregory wohl unterstellen, dass er das getan hat, um das Wohlwollen seiner Frau zu haben. Ein wenig das Klischee, da er Dahlia liebt und diese auch glücklich machen wollte. Eine nicht begeisterte Familie im Rücken zu haben ist außerordentlich unpraktisch dabei. Die Longbottoms haben das still schweigend zur Kentniss genommen, wenngleich es recht deutlich ist, dass sie nicht wissen, was sie davon halten sollen. Irgendwo scheinen sie aber froh zu sein, dass Gregory scheinbar die Frau gefunden hat, mit dem er den Rest seines Leben verbringen will. Bei Geburtstagen oder anderweitigen Familienveranstaltungen begegnet man sich um Neutralität bemüht, es ist aber offensichtlich, dass sich die Avealan hinter vorgehaltener Hand über die zu große Offenheit der Longbottoms grämen. Die Verbindungen zu den Slughorns und Abbotts sind zumindest bei Ersteren durchaus sehr positiv, hier bemüht man sich um ein gutes Verhältnis. Bei den Abbotts gilt Ähnliches wie bei den Longbottom: Man akzeptiert sich; soweit das es zu keinen offenkundigen Auseinandersetzungen kommt.
Rose selbst ist ein sehr Familienorientierter Mensch. Sie wertschätzt die Momente, die sie mit der doch sehr großen Familie verbringen kann, wenn man mal wieder wegen einem Geburtstag oder anderweitiger Feiern zusammen kommt. Sie mag die Herzlichkeit und Offenheit der anderen, wenngleich sie selbst dazu erzogen wurde, stets die Traditionen zu leben und eine neutrale Grundstellung anzunehmen. Irgendwo ist in ihr aber noch das kleine neugierige Mädchen, was ab und an mal zum Vorschein kommt. Vermehrt, seit sie nicht mehr im Anwesen ihrer Eltern lebt, sondern in London - da hat sie den nötigen Abstand, um ganz unverfangen auch mit anderen Teilen der Familie in Kontakt zu stehen; denn darum bemüht sich Rose.


♕ trägt aktuell rose-farbene Haare [hatte davor lange Zeit Silberweiße]
♕ jahrelanger Ballettunterricht hat sie körperlich fit gehalten ♛
♕ in ihren graugrünen Augen kann man oft den Gemütszustand ablesen ♛
♕ trägt gern allerlei Arten von Schmuck, gern auch in den Haaren ♛
♕ ihr Kleidungsstil kennt zwei Seiten: "Offiziell" und "Privat" ♛
♕ ist mit ihren 1,68m nicht unbedingt die Größte ♛
♕ wirkt zerbrechlich, ist aber ziemlich gelenkig und wendig ♛
♕ meist ein zurückhaltenes aber herzliches Lächeln auf den Lippen ♛


»Words I wish I had said: No.«







Did you know ...

.. Rose ist ein unregistrierter Animagus.
... Siona Longbottom ist ihre Cousine.
... ihr Patronus ist eine Schwalbe.
... sie hat einen sehr guten Schulabschluss.
... ihr Armortentia würde nach Erdbeeren, Regen und Federn riechen.
... Rose ist Laktose intolerant.
... sie hat nie schwimmen gelernt.
... beherrscht neben Ballett auch noch sehr viele magische Tänze.
... ihr erster Spontanzauber war ein Illusionszauber.
... Katzen scheinen ihr nicht ganz geheuer zu sein.
... beschäftigt sich viel mit Astronomie und Astrologie.
... in ihrer Wohnung findet man unglaublich viele Pflanzen und Blumen.
... ihre Spielerin ist auch als Vincent Reed im Forum unterwegs.


Persönliche Informationen
Klassenstufe
Abschluss: 2012 ♥ ehemalige Hufflepuff
Geburtstag
13. März 1994 (25)
Geschlecht
Weiblich
Wohnort
Canterburry
Beruf
Assistentin eines Zaubergamotmitgliedes