Dorcas Fotheringham miss perfect.

  • Weiblich
  • 14
  • aus Montrose, Schottland
  • Mitglied seit 29. August 2019
Letzte Aktivität
, Liest das Thema [Charakter] Geburtstags-Liste

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich









Dorcas Florence Fotheringham

» 14, Geburtstag: 21.06.2005

» 4. Klasse

» Slytherin

» Reinblut


»Vater
Tiberius Gaius Fotheringham, Manager der Montrose Magpies [Reinblut]


»
Mutter
Cordelia Lavender Fotheringham, Schriftstellerin, [Reinblut]


Spoiler anzeigen

Familiengeschichte


Tiberius Fotheringham und Cordelia McLeod lernten sich bereits im Alter von 11 Jahren kennen, als sie gemeinsam das erste Mal einen Fuß in die Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei setzen. Der begeisterte Quidditch Fanatiker Tiberius erkannte sie sofort, so hatte er sie als Tochter seines Lieblingsspielers schon häufig auf der Tribüne der Montrose Magpies gesehen. Nachdem einige Zeit vergangen war und die beiden neuen Schüler sich in Hogwarts eingelebt hatten, versuchte der Slytherin einen ersten Annäherungsversuch. Doch Cordelia, die ins Haus Ravenclaw eingeteilt wurde, belächelte seine Bemühungen. Nicht, weil er sie nicht interessierte, durch seine reinblütige Herkunft fiel er gar in ihr Beuteschema, doch wollte sie ihn wissen lassen, dass sie nicht leicht zu haben war. Tiberius ließ diesen Rückschlag nicht auf sich sitzen und ließ auch sie wiederum spüren, dass er keineswegs ein einfacher, langweiliger Schüler war. In seinem zweiten Jahr glänzte er in der Hausmannschaft von Slytherin als Jäger und gewann hierdurch viele Herzen anderer Schülerinnen. Als selbst Cordelias Vater von seinen guten Leistungen beim Schulsport erfuhr und ihn in ihrem Beisein ständig hochlobte, wagte sie wiederum einen Annäherungsversuch beim Jäger. Wissend, dass ihr Vater ihn im Quidditch groß raus bringen könnte, ging Tiberius auf die Ravenclaw ein und aus einer anfänglichen Liebelei wurde über die Jahre eine feste Beziehung. Alles schien perfekt und die beiden malten sich eine gemeinsame Zukunft aus, doch mit dem Beginn des Krieges war sich das paar nicht mehr sicher, ob es eine gemeinsame Zukunft geben würde. Durward Fotheringham, ein überzeugter Muggel-Verachter und Todesser, wollte dass sein Sohn kämpft, wenn es nötig war. Doch Tiberius, der zwar die Ansichten seines Vater teilte, jedoch kein Todesser war, wollte seine Zukunftspläne nicht ohne weiteres aufgeben. Er hoffte inständig, dass der Krieg bald vorbei war und Cordelia und er unbeschadet in eine glückliche Zukunft sehen konnten.

Schließlich war es soweit und obwohl die falsche Seite die Schlacht für sich behaupten konnte, viel sich das Paar in die Arme. Es dauerte einige Monate, ehe alles wieder seinen gewohnten Gang ging doch hatten Tiberius und Cordelia noch immer ihr Ziel vor Augen. Nachdem die beiden ihren Abschluss gemacht haben, erhielt der ehemalige Jäger von Slytherin ein Angebot vom neuen Manager der Magpies: Cormack McLeod. Ohne mit der Wimper zu zucken nahm er das Angebot an und verbrachte von nun an noch mehr Zeit an Cordelias Seite, die danach strebte, eine erfolgreiche Schriftstellerin zu werden. Durward Fothering gab bei der Verhörung im Ministerium an, unter dem Imperius Fluch gestanden zu haben und wurde freigesprochen.






♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔

ehrgeizig fleißig eifersüchtig selbstbewusst dickköpfig intrigant uneinsichtig

♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔♔





Persönliche Informationen
Klassenstufe
4
Geburtstag
21. Juni 2005 (14)
Geschlecht
Weiblich
Wohnort
Montrose, Schottland
Beruf
Prinzessin
Hobbys
Quidditch