Claire Ward Miss Kohlehandfläche

  • Weiblich
  • aus Oxford|London
  • Mitglied seit 12. Juli 2018
Letzte Aktivität
, Betrachtet die Startseite des Forums

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich
Du möchtest posten? Immer her mit den tollen Ideen! :3

Wisdom begins in wonder.
- Socrates




*01. April 2001|Aries|Abschluss '19|[Ex-]Ravenclaw mit Leib und Seele|Halbblut
Heilerin in Ausbildung
geboren und aufgewachsen in Oxford|Professorentochter|Zeichnerin|Künstlerin vor dem Herrn
157cm|51kg|haselnussbraune Augen|welliges schokoladenbraunes Haar|nie ganz blass|schlank
Kontaktlinsen|ordentliche, nicht zerknitterte Kleidung|Jeansträgerin|Lederjackenliebhaberin|Ringeträgerin
kleine Schwester|Vorzeigetochter|singende Hexe|Rebellin|Strukturenschafferin
Metamorphmagus
Momentane Erscheinung|kurzes, etwa Schlüsselbeinlanges Haar in ihrer Naturhaarfarbe
schokoladenbraune
Augen|goldene Sprenkel in den Iriden

"She acts like summer and walks like rain"

aufgeschlossen|sanftmütig|friedliebend|realistisch
gerecht|verantwortungsbewusst|ehrlich|loyal
hilfsbereit|intelligent|ambitioniert|kreativ|zuvorkommend

ambivalent|ungeschickt|zwiegespalten|aufbrausend
hartnäckig|strukturiert|kompliziert|sarkastisch
pflichtbewusst|kontrolliert|träumerisch



My Secret is colourful.



Curse, Ability or Bless?

Jedes Mädchen besitzt seine kleinen Geheimnisse, doch auch jedes kleines Geheimnis hat seine Ursprünge:
Die erste sonderbare Veränderung geschah kurz nach dem dritten Geburtstag des kleinen Mädchens. Es waren nicht viele Tage seit dem letzten Spontanzauber der jungen Hexe vergangen, als sie an einem sonnigen Samstagnachmittag vor lauter kindlicher Freude strahlend blonde Haare vorzuweisen hatte. Wie es der Zufall wollte, befand sich Claire zu diesem Zeitpunkt bei ihren Großeltern, weswegen ihre Großmutter genau wusste, was zu tun war, da ihre eigene Mutter eine derartige Begabung besessen hatte. Allerdings war dies vorerst der einzige Augenblick, in dem ihre offensichtliche Begabung sichtbar wurde, dennoch war es für Ophelia Ward klar, dass es eine nicht all zu lange Zeit brauchen würde, bis sie vollends zum Vorschein kommen würde. Aus diesem Grund nahm sie ihre Enkelin beinahe jedes Wochenende zu sich, erklärte ihr, was es mit diesen sich mehrenden Vorfällen auf sich hatte und wie sie es am besten kontrollieren konnte - in Angesicht der Tatsache, dass Claire zu diesem Zeitpunkt tagtäglich von Muggelkindern umgeben war - ihre Eltern hatten es bevorzugt, sie auf eine öffentliche Grundschule zu schicken, damit sie beide Welten kennenlernen und sie eines Tages würde entscheiden können, mit welcher sie besser zurecht kam - und sie noch nie gut hatte lügen können.
Allerdings - wie hatte es anders sein sollen bei einer unerfahrenen jungen Hexe mit einer solch komplizierten Begabung? - geschah während eines Vortrages, kurz vor ihrem Abgang von der Primary School, das Unausweichliche: vor lauter Nervosität, aber auch Scham, wurden ihre Haare immer länger, sodass diese ihr Gesicht vollständig verhüllen konnten. Nur Dank ihrer Großmutter Ophelia war es ihnen gelungen, eine passable Erklärung zu finden mit welcher alle zufrieden waren und das ohne Claires Eltern behelligen zu müssen. Diese Erfahrung veranlasste Claire dazu, all die Tatsachen zu ihrer Begabung zu verbergen, es niemandem zu erzählen und lediglich mit ihrer Großmutter und ihrem Großvater darüber zu reden aus Angst, eine derartige Erfahrung erneut machen zu müssen wenn sie nicht achtsam genug war. Und von diesem Tage an arbeitete Claire härter denn je an ihrer Selbstbeherrschung, was ihr mit jedem Monat und mit jedem Jahr besser gelang. Doch trotz all der Beherrschung gelang es ihr bisher nicht, etwas anderes als ihr Haar oder ihre Augen zu verändern.

Aus Angst vor der Ausgrenzung und der Möglichkeit, den Freak-Stempel aufgedrückt zu bekommen, hatte Claire es in Hogwarts nie an die große Glocke gehängt. Jahrelang verbarg sie ihre Fähigkeit so gut sie nur konnte - bis der Tod ihrer Mutter sämtliche Böden unter ihren Füßen weggerissen hatte. Inzwischen hatte ihre restliche Familie, mit Ausnahme des nichtmagischen Teils, eine Ahnung von ihrer Fähigkeit, wussten jedoch noch lange nicht alles.
Was ihre Freunde in Hogwarts anbelangte? Diese hatten noch keinen blassen Schimmer, welches Geheimnis Claire all die Zeit mit sich herum trug, doch auch dieser letzte Vorhäng würde eines Tages fallen. Nach und nach erfuhren auch sie von der sonderbaren Begabung ihrer Freundin, obgleich die Ravenclaw es noch immer nicht an die große Glocke hängte, aber inzwischen besser wusste, damit umzugehen und ihre Gabe tatsächlich im Alltag anzuwenden.

Weide|Drachenherzfaserkern|11 1/2 Zoll|wenig biegsam|Zauberstab
Amortentia
|Wintermorgenluft|Meeresbrise|frisch gebackene Cookies
ihre Familie, tot im Haus in Oxford|Irrwicht
Patronus|ein noch ungestaltlicher Nebel
Molly|Kauzdame|verfehlt gern das Fenster|Posteule
Haustier|Aurora|British Shorthair|Motor auf vier Pfoten
sich selbst, als erfolgreiche Heilerin|Nerhegeb

ZAGs
Verwandlung - E
Geschichte der Zauberei - O
Zaubertränke - O
Kräuterkunde - E
Zauberkunst - E
Verteidigung gegen die dunklen Künste - E
Muggelkunde - O
Pflege magischer Geschöpfe - E
Alte Runen - A

UTZs
Verwandlung - O
Zaubertränke - E
Kräuterkunde - O
Zauberkunst - O
Verteidigung gegen die Dunklen Künste - O
Geschichte der Zauberei - E
Alte Runen - A
Muggelkunde - M
Pflege magischer Geschöpfe - A

"We are all fools in love."
- Pride and Prejudice

Blood is thicker than water
Mary Joceline Ward (geb. Wilson)|die sanfte Mutter|Malerin & Fotografin|Muggel| 26.01.2018
Christopher Ward|das Familienoberhaupt|Professor für Literatur & Sprachwissenschaften|Squib
Lewis Hamish Ward|der älteste Sohn|Gryffindor|halbblütiger Zauberer
Claire Mary Ward|die jüngste Tochter|Ravenclaw|halbblütige Hexe
Adam Richard Ward|der Zwillingsonkel|Heiler & Ausbilder|halbblütiger Zauberer


Ophelia Ward (geb. Chevalle)|Großmutter|Ministeriumsangestellte|halbblütige Hexe
Garrett Ward|Großvater|Magizoologe|halbblütiger Zauberer

Rose Montgomery-Wilson (geb. Montgomery)|Großmutter|Gärtnerin & Gestütbesitzerin|Muggel
Hamish Wilson|Großvater|ehemaliger Polizist & Gestütbesitzer|Muggel
~~~
Die Familie Ward lebt bereits seit vielen Generationen in Oxford. Lange vor dem Erlass des Geheimhaltungsgesetzes am Ende des 17. Jahrhunderts ließ sich die Zaubererfamilie in der kleinen Stadt nieder und wirkten unter anderem bei der Erbauung der University of Oxford mit. Die Familienzweige der Neuzeit jedoch haben seit langem den Überblick über den Familienstammbaum verloren, weshalb heute kaum noch Namen aus dieser Zeit bekannt sind. Allerdings weiß man, dass die Familie nie als reinblütig galt, da bereits von Beginn an eine weniger strikte Trennung der Nichtmagischen und der Magischen Welt gehandhabt wurde – zumindest bis zum Erlass des Geheimhaltungsgesetzes und erst ab 1692 entfernten sich die Wards aus der Welt der Muggel, obgleich sie während der Hexenverfolgungen in den Jahrzehnten zuvor bereits des öfteren untergetaucht waren. Während dieser Zeit verloren nicht wenige Mitglieder der Familie ihr Leben innerhalb der Hexenprozesse, doch niemals verließen sie ihre Heimatstadt Oxford, welche über die Jahrzehnte hinweg zu einem Familiensitz wurde. Doch trotz ihrer Nähe zu London verfolgte kaum ein Ward eine politische Karriere innerhalb des Ministeriums. Viel eher fanden sie sich in Berufen wieder, die mit magischen Geschöpfen zu tun hatten, weshalb es nicht wenige gab die es schafften, anerkannte Magizoologen oder Botaniker zu werden. Bis heute existiert die Hippogreifen-Farm der Wards auf der Isle of Skye und wird von Claires und Lewis' Großvater Garrett Ward und seiner Frau Ophelia Ward betrieben, obgleich Ophelia Ward als erstes (angeheiratetes) Familienmitglied einen Posten im Ministerium innehat.

"Some old wounds never truly heal, and bleed again at the slightest word."



Vorlieben|Abneigungen
~~~

Bücher|Kohlestifte|Fotografie|Quidditch|Kunst|DC- & Marvel-Comics|Lippenstift
heiße Schokolade|Mini-Marshmallows|Newt Scamander|Winter|Schnee|Loyalität|Vertrauen|Jane Austen
magische Tierwesen|Wollsocken|Musik|Reiten|Schokolade|Weihnachten|Backen|die Wunder der Medizin

schlecht gemachte Filme|Egoismus|Menschenansammlungen|enge Räume|Vorurteile|Hyperaktivität
verdreckte Kleidung|Glatteis|Halloween|Verrat|Intrigen|Vampire der (schlechten) Literaturwelt
Kürbis|Panik|Pink|Brillen|Narben|Homophobie|Ungerechtigkeit|Muggel-Hass

My Heart is Nuclear

Liebe an Jaewan!


Wusstest du, dass Claire...
#
...eigentlich eine Brille tragen sollte?
#...absolut keine Ahnung hat, was sie eines Tages einmal machen möchte?
mit dem Gedanken spielt, Heilerin zu werden?
Heilerin werden möchte?
Heilerin in Ausbildung ist?
#...einen stark ausgeprägten Gerechtigkeitssinn hat?
#...Schokolade liebt?
#...sich zu 90% ihrer Zeit auszudrücken weiß?
#...singen kann?
#...immer mit der Decke über dem Kopf schläft?
#...in keiner Weise kochen, sie aber dafür umso besser backen kann?
#...bekennender Jane Austen-Fan ist?
#...Zaubertränke als Fach zu lieben gelernt hat und ausgesprochen talentiert darin ist?
#...ab Dezember '17 bis Juni '18 von Hogwarts genommen wurde?
#...nun ein Mutterloses Mädchen ist?
#...seit dem Frühjahr eine Narbe vorzuweisen hat, welche von der linken Seite ihres Schlüsselbeins bis zu ihrer Schulter verläuft?
#...ein Metamorphmagus ist?
#...allmählich über den Tod ihrer Mutter hinwegkommt, sie aber ihr Grab konsequent meidet?
#...unter allen Umständen nach London ziehen will?
#...überhaupt nicht trinkfest ist und sich nach wenigen Schlucken Alkohol bereits angetrunken fühlt?

I'm just a girl with ideas

Liebe an Jaewan!

Playlist
~~~

Shannon Purser - Sunflower
Kacey Musgraves - Wonder Woman
Tim McGraw - Humble And Kind
The Cinematic Orchestra - To Build a Home
Ariana Grande - no tears left to cry
Rosi Golan & Johnny McDaid - Give Up The Ghost
London Grammar - Wasting My Young Years
Blake Shelton - Home
A-Ha - Take On Me (Acoustic)
The Faim - Summer Is A Curse



"Every story is worth to be telled."
~~~

Schuljahr 2017/2018

14.10.17|Just an ordinary lunch? mit William Mackintosh
12.10.17|Why so serious? mit Aiden Hewsea
16.10.17|My Sister. My Fairy Godmother. My Partner in Crime. mit Cassiopaia Dawnton
22.10.17|You and me in a ice palace in Iceland. mit William Mackintosh
31.10.17|What happend in Iceland, little sister? Geschwister-Einzelpost
02.11.17|Why you? mit William Mackintosh
~~~
Schuljahr 2018/2019
13.07.18|Maybe, just maybe, there is a Home for my different Me mit Asa Blakesley
14.07.18|maybe past is faster than future... mit Finlay Aileanach
15.07.18|I'm so sorry, Sister... mit Cassiopaia Dawnton
11.08.18|Can I say I missed you? mit Will Mackintosh
18.08.18|Of course, there is Hope mit Will Mackintosh
25.08.18|Der Zauberstab wählt die Hexe, Miss Ward Einzelpost
24.08.18|Das Reading-Festival oder auch Der beste Teil der Ferien? mit dem Löwenrudel
10.09.18|Der Hausarrest ist endlich vorbei mit Will Mackintosh
11.09.18|Ich habe dich vermisst, Prue. mit Prue Babington
Ein Nachmittag|First Date? mit Will Mackintosh

~~~



[Diese Profilidee wurde ganz lieb von der lieben Laura stibitzt. Danke!]
[Die Postingliste ist leider überhaupt nicht vollständig. Wird mit der Zeit vervollständigt!]

Die Person dahinter
»leidenschaftliche Plotterin
»hört auf so ziemlich jeden Namen
»bevorzugt sind aber neben "Ey, duda!" Mel, Mine oder Lena
ȟberemotionales Etwas
»fühlt immer mit ihren Charakteren
»Lehramtsstudentin aka Lehrling des Teufels
Stuff





#0593e3

Le Bastelckchen
Unterwegs als...
Die Weltverbesserin in spe | Der Arm der Gerechtigkeit
Persönliche Informationen
Klassenstufe
Abschluss '19
Geschlecht
Weiblich
Wohnort
Oxford|London
Beruf
Heilerin in Ausbildung|Künstlerin|Lonesome Girl
Hobbys
Zeichnen, Fotografieren und Lesen