Alessandra J. Rickman Alessandra J. Rickman

  • Weiblich
  • 17
  • aus Highgate, London (GB)
  • Mitglied seit 12. Januar 2018
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich
» Alessandra Jean Rickman
» Alter: 17 Jahre
» 7 Klasse Senior Year Hogwarts
» Slytherin
» Halbblut
» Zauberstab: Ebenholz, Kern aus Phönixschwanzfeder, 13 1/4 Zoll
» Faible für Zaubertränke
» Berufswunsch: Lehrerin für Zaubertränke in Hogwarts
» Leseratte
» 30 Kräuterlexika

DIE FAMILIE

» Vater: Federico Rickman, Hotelbetreiber, Muggel

» Mutter: Joanne Williams-Rickman, Halbbluthexe, Ministeriumsangestellte

» älterer Bruder: Benjamin T. Rickman, aufstrebender Kräuterkundler, Hogwarts, Ex-Griffindor

» jüngere Schwester: Marina K. Rickman, Hogwarts 4. Klasse, Griffindor

» jüngere Schwester: Bella D. Rickman, Hogwarts 2. Klasse, Slytherin



» Familiengeschichte

Mutter Joanne Williams, aufgewachsen in London, der Großstadt. Da bereits ihr Vater Muggelstämmig war, machte die Familie sehr oft Sommerurlaube am Meer. 1985 urlaubte sie im malerischen Neapel in Italien. Ein Sommerurlaub der Williams zog sich meist über 2 Monate, an denen Joanne gezwungen war, mit ihrer Familie zu verbringen, obwohl sie sich mit ihre mittlerweile 18 Jahren eigentlich schon zu alt für die Familienidylle fühlte. Diese Einstellung änderte sich aber schlagartig, als sie nach 3 Tagen Urlaub den charmanten Sohn des Hotelbesitzers Federico kennenlernte. Von da an waren die Ferien gerettet und die beiden unzertrennlich. Das Joanne eine Hexe war, verheimlichte sie Federico ein ganzes Jahr, und als er es dann herausfand war er nicht überrascht, dass Joanne ausergewöhnliche Fähigkeiten besaß, sobdern viel mehr darüber, dass sie es so lange vor ihm geheim halten konnte. Die beiden waren nämlich nicht nur ein besonders entzückendes junges Paar sondern beste Freunde und ein Herz und eine Seele. Federico hat später das Hotel der Eltern eine Zeit lang geführt, aber als Joanne und seine Kinder älter wurden, Benjamin eingeschult werden sollte und Joanne genug von der Dolce Vita in Italien hatte, zog es die Familie in Joannes alte Heimat England. Durch die Übernahme des Hotels durch Federicos jüngeren Bruder Raffaele konnte die Familie sich ein malerisches Häusschen in einem Vorort von London leisten und lebt seitdem dort. In den Ferien geht es natürlich ganz nach alter Familientradition - ans Meer nach Neapel.

»Ist

✘loyal
✘aufgeschlossen
✘realistin
✘humorvoll
✘wissbegierig
✘experimentierfreudig
✘kontaktfreudig
✘perfektionistisch
✘manchmal etwas besserwisserisch

» Mag

✘brauen
✘Kräuter sammeln
✘essen
✘salziges
✘popcorn
✘strebsame Menschen
✘aufmerksame Menschen
✘den Geruch von frisch geschnittenem Gras
✘Bier

» Mag nicht

Langweiler
Leute die nicht lachen können
auf Besen fliegen
Sport
Schwätzer
Lakritze
Lebergerichte
Wahrsagen
Persönliche Informationen
Klassenstufe
7
Geburtstag
10. Januar 2001 (17)
Geschlecht
Weiblich
Wohnort
Highgate, London (GB)
Beruf
Schülerin
Hobbys
Zaubertränke, Lesen