Harvey Roper Zauberer

  • Männlich
  • 30
  • aus London
  • Mitglied seit 9. Oktober 2017
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich
CHARAKTER NAME
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

» Vor- und Nachnamen
Harvey Reginald Louis Roper
» Alter
30, 09. Oktober 1987
» Klassenstufe / Beruf
Ministeriumszauberer der Abteilung für magische Strafverfolgung
Zaubergamot- Verwaltungsdienst
» (ehem.) Haus
Ravenclaw
» Blutstatus
Halbblut


DIE FAMILIE
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

» Vater
Gerald Gawayn Henry Roper [65], Ministeriumsmitarbeiter (pensioniert) [Reinblut]

» Mutter
Sarah Theresa Roper (Geb. Moore) [58], Staatsanwältin (pensioniert) [Muggel]

» Geschwister

Elise Kathrin Dorathea Roper [28], Professorin in Beaux Baton

Matthew Jacob Harold Roper [20], arbeitet im Ausland für einen Besenhersteller

Erik Richard Theodore Roper [15], besucht Hogwarts [Ravenclaw]


» Familiengeschichte

Sarah und Gerald lernten sich ganz zufällig in Irland kennen. Gerald war für seine Abteilung zur Führung und Aufsicht magischer Geschöpfe in Irland um mit einigen Bowtruckles zu verhandeln, die auch gegen die Bestechung mit ihrer Lieblingsnahrung nicht das Zauberstabholz freigeben wollten.
Sarah war auf Urlaub nach Irland gekommen. In einem Muggelpub, den Gerald aus Interesse aufgesucht hatte sahen sie sich zum ersten mal und kamen schnell in ein Gespräch. Nach einem Jahr der Zweisamkeit wollte Sarah bei Gerald einziehen und er offenbarte ihr das Geheimnis seiner Fähigkeiten.
Sarahs Eltern wissen, seit der Hochzeit, bei der es hoch herging, ebenfalls von der Zaubererwelt und stehen ihr, als aufgeschlossene Menschen, die sie sind, recht gleichgültig gegenüber.
Geralds Familie hat Sarah, trotz der Tatsache, dass sie der erste Muggel in der Familie ist, herzlich in ihre Reihen aufgenommen. Zwar war die Familie bis dahin reinblütig, aber mit Geralds Großvater (Gregory Roper) ist der letzte Zauberer, der gegen die Vermischung von Muggeln und Zauberern war, gestorben. Geralds Vater hatte durch seine Ministeriumsarbeit viel mit Muggeln zu tun und sogar einige Freunde unter ihnen gefunden. Die letzten Jahre vor Gregorys Ableben lebte dieser im Streit mit dem aufgeschlosseneren Teil der Familie. Sarah wird für ihre Fähigkeit Auto zu fahren und Dosen ohne Zauberei zu öffnen sehr bewundert.


ALLES ÜBER MICH
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Harvey ist in behüteten Verhältnissen aufgewachsen und ist von Kindesbeinen an auch mit der Muggelwelt vertraut. Seine Mutter hat ihre Tätigkeit als Staatsanwältin nach seiner Geburt nur kurz ruhen lassen und ihn in späteren Jahren ab und zu mit auf die Arbeit genommen. Trotzdem ist sein Wissen über die Funktionsweise von Muggelgegenständen außerhalb des Haushalts rudimentär. Seine Schulzeit in Hogwarts hat er mit guten Noten durchlaufen, auch wenn er nicht zu den Besten der Besten aufschließen konnte. Teilweise ist er bei reinblütigen Mitschülern wegen seiner Muggelfreundlichkeit negativ aufgefallen. Seit seinem zweiten Jahr in Hogwarts hat er bei den Ravenclaws als Jäger gespielt. Erst noch auf der Ersatzbank, hat er ab seinem Dritten Jahr einen Stammplatz in der Aufstellung und in seinen letzten beiden Jahren sogar die Kapitänsbinde getragen.
Durch die Erfahrungen seines Vaters hat er seine Prüfungen in Pflege magischer Tierwesen mit Bravour bestanden und durch seine Mutter, die immer darauf bestand, dass er die Grundprinzipien der Logik erfasst, die vielen Zauberern abgeht, kam er auch stets gut in Arithmantik zurecht.
Nach seinem Abschluss begann er eine Ausbildung beim Ministerium um, wie seine Mutter in der Muggelwelt, in die Strafverfolgung zu gehen.
Seit seiner Einstellung arbeitet er sich fleißig die Ränge im Ministerium hoch und wenn er ganz ehrlich zu sich selbst ist, wäre ihm der Posten des Premierministers lieb. Er ist überzeugt, die Zaubererwelt zu einer offeneren und moderneren Gesellschaft machen zu können und müssen.
Harvey hat seit frühester Kindheit eine verkürzte Achillessehne, die dafür sorgt, dass er leicht humpelt. Es stört ihn selten und er hat sich nie die Mühe gemacht es korrigieren zu lassen, aber ab und an, fängt sein Bein an zu schmerzen, wenn er zu lange Strecken zu gehen hat. Deswegen hasst er lange, unnötige Wege, die er nicht per Apparieren überwinden kann. Ausnahme sind gelegentliche Spaziergänge, die er aber nicht als unnötig empfindet, da ihm die Beobachtungen, die er dabei macht viel Freude bereiten.
Er hält nichts von dem Kurs der radikalen Hardliner und steht diesen mit Ablehnung gegenüber. Lässt ihnen aber ihre Meinung, solange sie anderen damit nicht schaden.
Er schätzt seinen Beruf sehr, da er dass Gefühl hat, die staatliche Aufgabe wahrzunehmen, Leuten in Notsituationen zu helfen und strafrechtliches Verhalten belangen zu können.
Sein Ziel für die nächsten Jahre ist es ebensiesen Posten zu erhalten und Chef der Abteilung für magische Strafverfolgung zu werden. Als Idealist ist er manchmal von den langsam arbeitenden Mühlen des Ministeriums frustriert und spielt immer wieder mit dem Gedanken auch den Berufszweig zu wechseln und als Professor an seine alte Heimat Hogwarts zurückzukehren, wo er hofft durch gutes Beispiel mehr zu erreichen, als in seinem Beruf im Ministerium. Aber bisher handelt es sich dabei (wie gesagt) eher um ein Gedankenspiel, als konkrete Pläne.
Harvey lebt in der Nähe von London in einem Dorf an der Küste, das von Zauberern und Muggeln bewohnt wird. Ihm gefällt die Ruhe besser, als die laute City und erliebt den Anblick des Meeres. Er hat ein zweistöckiges Haus mit Blick auf den Strand, mit einer großen Bibliothek, in der er seiner Lieblingsbeschäftigugn dem lesen nachgehen kann. Er hat wegen seiner vielen Arbeit nur wenig Zeit mit den Leuten aus dem Dorf (Muggel, wie Zauberer) zu verkehren, schafft er es aber Abends doch einmal von der Couch in den Pub, unterhält er sich mit beiden Parteien gleichermaßen gern. Im Dorf ist er als höflicher, hartarbeitender Mann aus der City bekannt. ("Vermutlich irgendeins dieser verrückten Startups, so lustig gekleidet wie der manchmal rumläuft.")
Bisher lebt Harvey dort auch allein, denn er hat die Richtige noch nicht gefunden.
Seine im Ausland lebenden Geschwister sieht Harvey fast nur noch zu feierlichen Anlässen, wenn sie sich alle im Haus der Eltern versammeln. Sie schreiben sich aber regelmäßig Briefe und stehen sich sehr nahe, auch wenn ihre zeitraubenden Berufe öftere Treffen kaum zulassen.
Auch mit seinem Bruder Eric schreibt er oft und versucht ihm mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Eric verbringt ein Teil seiner Ferien gerne bei seinem großen Bruder.

» Zauberstab

Englische Eiche, 13 1/4 Zoll, kaum biegsam, Phönixfeder

Persönliche Informationen
Klassenstufe
-
Geburtstag
9. Oktober 1987 (30)
Geschlecht
Männlich
Wohnort
London
Beruf
Ministeriumsmagier für magische Strafverfolgung