William Mackintosh ~genuine quality~

  • Männlich
  • 16
  • aus Harold Wood - London
  • Mitglied seit 6. Oktober 2017
Letzte Aktivität
, Betrachtet die Startseite des Forums

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich
RP-Anfragen sind immer gern gesehen!








Unterricht: Alte Runen
Unterrricht: Zauberkunst
Laber-Club
Beleidige nie ein Tier
Geburtstagsüberraschung
You talk too much, girl! (Glibberüberfall)
First Date (Zeitumkehrer)
Löwenmonat (Deirdre wird Löwin)
...because every song tells a story

~abgeschlossen~

Halloween 2018 (Von Klopapier und Jungfrauen)
Unterricht: Halloween 2018
Die Hausaufgabengruppe (Über Speckschwarten)
I love you (Chloes Beichte)
Abendsport
Muggelsporttreff
Unterricht: Muggelkunde 18/19 Teil 1
Bentley versus Finlay (vom Thron gestoßen)
Unterricht: Verwandlung 18/19 Teil 1
Claires Fenster (Die Gabe und die Liebe)
Unterricht: Tränke 18/19 Teil 1

Schuljahr 2017/2018
little Askaban (Familientreffen 2018)
We're gonna party! (Reading Festival)
Of course, there is Hope (absolute Wunschferien?)
Summer Time (Löwencamping)
Can I say I missed you? (Claire ist zurück)
ZAG's
Joes B-Day (In der Höhle)
Unterricht: Geschichte der Zauberei 17/18 Teil 2
Unterricht: Wahrsagen 17/18 Teil 2
Be nice to your sister (Geschwisterstreit)
War never changes (Kriegspläne im Eber)
Streit! (Sorgen um Chloe?)
Try again (Theater mit Haesoo)
Unterricht: Verwandlung 17/18 Teil 2
Joes Hunger (Süßigkeitenraub)
Show me your ankles (Dr. Johnson und Dr. Raven)
Sozialprojekt (Über Geheimnisse und Gemeinsamkeiten)
Auf den Dächern (Abenteuer mit Samantha)
"Guten Morgäähn" (bis einer weint)
Valentinsball (Ein Date mit Folgen?)
Let`s dance (Geheime Tanzeinlage)
Gesundes Frühstück (über Fitness und Duschen)
Sleeping Beauty (Samstagabend mit Chloe)
Too glam to give a damn (Mit Schirm, Scharm und Holly)
Where have you been?! (Bromance)
Music is the strongest form of magic (Plattensammler unter sich)
Silvester 2017 (Party, Party, Party)
Wintergrillen 2017 (Rubys Unschuld?)
Ihr Wichtelein kommet... (Der Starbuckszwischenfall)
...and then she said (Peinliche Gesangseinlage)
Weihnachtsmarkt 2017 (Erster Auftritt der jungen Band)
Live more, worry less (Geschwisterliche Ferienpläne)
Great things never came from comfort zones (Schneegestöber mit Lotta)
Unterricht: Zauberkunst 2017/18 (Von Fröschen und Lisplern)
Unterricht: Muggelkunde 2017/18 (Von Rittern und Prinzessinnen)
Arwens Birthdayparty (Bastelstunde)
Unterricht: Wahrsagen 2017/18 (Das etwas andere Bad)
Walk of flame (Feuerlauf mit dem Löwenrudel)
Halloween: Blind Date (Dachse und Zombiedachse)
Weckruf (Lebensphilosphien mit Deirdre)
Nach der Halloweenstunde (Jolina)
Unterrricht: Halloweenstunde 2017 (Gemeinsam gegen die Monster)
Why you? (Tränen und Hoffnung)
If you think you have it tough, read history books! (Von Trollen und Segelschiffen)
You and me in a ice palace in Iceland (Die Eiskönigin)
Unterricht: Astronomie in Island 2017/18 (Die Zukunft steht in den Sternen)
Life is too short to have boring hair (Wie weit gehst du?)
Just an ordinary lunch? (Claire)
Our own little Hollywood (Löwen in der Höhle)
Gonna catch the thief (Erwischt!)
Unterricht: Kräuterkunde 2017/18 (Bubotublerdiebstahl)
Snitches get stitches (Leg dich nicht mit den Löwen an)



Will? Das ist doch der...

Klar, mit bestimmten Aktionen von ihnen war sie auch nicht sonderlich einverstanden, aber vor allem mit Will und Fin verstand sie sich wirklich gut. Mal abgesehen davon, dass man mit ihnen richtig viel Spaß haben konnte, waren sie auch hilfsbereit und treu. Wirklich treu. Und loyal. Sie konnte sich nicht vorstellen, dass jemals irgendetwas die Gruppe auseinanderbringen könnte. Das war ein bisschen so wie bei den Musketieren. Einer für alle und alle für einen. Komme was da wolle. Diese enge Freundschaft bewunderte sie. (Eden Richards)

Stolz zeigte er ihr die Hautmalerei und genoss den begeisterten Blick bei seiner Angeberei. "Das haben wir in den Ferien gemacht. Will und Logan haben das auch.. nur Logan hat's abgewertet, weil er die englische Flagge wollte und bei ihm is' es auch der rechte Arm. Will hat aber das selbe wie ich." War ja irgendwie auch nicht anders zu erwarten, dass die Beiden das selbe haben wollten. (Finlay Aileanach zu Prue)

Aber nun konnte die Ravenclaw nicht zurück, konnte keinen Rückzieher machen, weshalb sie einmal tief durchatmete, Will erneut in die Augen sah und es einfach nur hinaus ließ. "Ich liebe dich." Ihre Stimme war atemlos, leise und irgendwo in den Tiefen zitterte sie wie verrückt, ihre Finger zitterten leicht als sie sich in den Stoff seines Umhangs gruben um Halt zu finden, denn ihre Knie waren weich und standen kurz davor, unter ihr nachzugeben. (Claire Ward, an einem Fenster)

…würde er sie wirklich verteidigen, wenn es darum ging, seinen Ruf zu wahren? Sie beschützen, vor alten und neuen Gerüchten? Wohl kaum! Wie könnte sie sich auch einbilden, so wichtig für ihn geworden zu sein? So selbstverliebt und geblendet von seinem Charme denken? Andere Mädchen mochten vielleicht auf diese Honigfallen hineinfallen, sich von seinem Lächeln, den netten Worten täuschen lassen - doch sie nicht! (Deirdre Mac Daill, im Streit)

Mackintosh dagegen hatte ihn sogar ziemlich positiv beeindruckt. Zwar war er nicht sonderlich gut gewesen, aber Jamie hatte immer die Ansicht vertreten, der Gryffindor wäre zu gar nichts gut, also hatte er die Erwartungen des Slytherin mit seiner heutigen Performance ohnehin nur übertreffen können. (James „Jamie“ Havisham, im Theaterclub)

Ein bisschen musste sie sich schon zusammenreißen um nicht laut loszulachen, als William meinte, sie habe bereits alle Bücher gelesen und sich deren Inhalt natürlich auch direkt gemerkt. Schön, dass er ihr sowas zutraute, aber dafür war sie dann doch zu faul. Allerdings vermutete sie, dass der Gryffindor es auch nicht bemerkt hätte, wenn sie ihm einen Vortrag über etwas völlig anderes gehalten hätte, solange sie ausreichend oft die Wörter „Trollüberfall“ und „Hogsmead“ verwendete. (Samantha Johnson, bei den Hausaufgaben)

„Ja, alles in Ordnung.“, log sie, den Schmerz an ihrer linken Seite verdrängend, und mit großen Augen auf die Hand starrend, die sich um ihre schloss und hinter sich herzog. So hatte sie sich ihr erstes Händchenhalten wirklich nicht vorgestellt. Vor allem hätte er Arwen nicht den heroischen Part überlassen können? Doch bevor sie sich über William ärgern konnte, begriff sie, dass die anderen wohl deutlich schneller im Denken waren und dass das hier kein besonders guter Ort zum Verweilen war. (Beatrice Wildshire, im Weihnachtsmarkt-Chaos)

"Wow, das war... schwach.", ließ sie ihm dann zukommen und schaute noch einmal auf den Fleck, wo der Schneeball letztendlich gelandet war. Entweder, er traute sich nicht, Mädchen abzuwerfen, oder aber, er warf tatsächlich wie ein Mädchen. Was mit solchen Armen aber doch recht verwunderlich wäre. Nun, manche trainierten sich ja Muskeln an, um gut auszuschauen, und nicht, um die Muskeln wirklich für harte Arbeit zu verwenden. Zu welcher Kategorie aber William zählte wusste sie natürlich nicht (Lotta Stafford, im Schnee)

Wie als hätte der Löwe ihre Gedanken gelesen stellte Will sich in genau diesem Moment in die Tür und brüllte etwas in Richtung des fehlenden Gryffindor. Er wollte ihn auffangen? Diese Gryffindors waren doch manchmal echt verrückt. Aber sympathisch verrückt. (Jolina Raven, Halloweenabenteuer)

Eins musste die Blonde schon zugeben, Will konnte wirklich gut kontern. Aber was hatte sie auch erwartet, wo sie ihn noch vor wenigen Minuten als Ebenbürtigen eingestuft hatte? (Ashley K. Dolohow)

…und zu guter letzt Mackintosh, den die Kräuterhexe durch das übermütige Verhalten ebenso wenig vergessen könnte. Scheinbar fand man diese Gryffindors äußerst häufig in dieser Konstellation als Löwentrio vor. Zum Bedauern der Gryffindor Hauslehrerin. (Katelyn McNamara, in der Höhle)

Zudem hatten die meisten eh Angst, dass ihnen im Dunkeln irgendetwas zustoßen könnte, „…aber das hatte die Jungsgruppe ja nicht, die ohnehin einer der coolsten in Hogwarts waren. Ty war schon Ewigkeiten in der Quidditchmannschaft und er selber seit einem Jahr Stadionsprecher. Will und Finn waren einfach nur sau locker drauf und allein schon vom Aussehen mega cool, wobei der Kingsley von sich selber sagen musste, dass er der Styler in der Truppe war. (Logan Kingsley)

…auf ein ganzes Rudel, das sich womöglich noch gegenseitig anstachelte, konnte ich nun wirklich verzichten. Männerfreundschaften waren mir schon immer ein Rätsel gewesen, denn gemeinsam schienen sie sich zurück zu entwickeln, anstatt ihren Horizont zu erweitern. (Alexandra Hart)
Persönliche Informationen
Klassenstufe
6th
Geburtstag
12. Januar 2002 (16)
Geschlecht
Männlich
Wohnort
Harold Wood - London
Beruf
Rudelmitglied | WiFi | Troy