Gregor de Mandeville Reich aber Unerfahren

  • Männlich
  • aus Schottisches Hochland
  • Mitglied seit 1. Oktober 2017
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich
GREGOR DE MANDEVILLE

¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

» Vor- und Nachnamen
Gregor de Mandeville
» Alter
18 Jahre, 08.05.2000
» Klassenstufe / Beruf
siebte Klasse
» (ehem.) Haus
Slytherin
» Blutstatus
Zaubererfamilie [Reinblut]


DIE FAMILIE

¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

» Vater
Reinhold de Mandeville, 45 Jahre, Leiter eines Großen Unternehmens das Magische Sportartikel vertreibt, Reinblut, Verfechter der Reinblutsideale
» Mutter
Elisabeth de Mandeville, 42 Jahre, Tagesprophet, Reinblut, Verfechterin der Reinheitsideale
» Bruder
Samuel de Mandeville, 9 Jahre, Reinblut

» Familiengeschichte

Die Mandevilles sind eine Adelsfamilie aus England. Sie rühmen sich seit Jahrhunderten nur aus Reinblütern zu bestehen und haben großen politischen Einfluss. Einige der Mandevilles waren schwarze Magier.

Gregors Familie
-----1990-----
Reinhold de Mandeville lernt in Amerika bei einem Kongress Elisabeth Smith kennen.
-----1991-----
Hochzeit von Reinhold de Mandeville und Elisabeth Smith. Fortan Elisabeth de Mandeville
-----1991-----
Die Mandevilles sympathisieren mit den Ansichten des Dunklen Lords über die Höherstellung der Zauberer und Hexen und werden daher fälschlich fürTotesser gehalten. Da sie allerdings das Gewalttätige Vorgehen des Dunklen Lords verurteilen entschließen sie sich neutral zu bleiben.
-----1997-----
Nach dem Sturz des Dunklen Lords wird das Ehepaar von Auroren festgenommen und vor Gericht gestellt. Allerdings stellt sich während des Prozesses heraus, dass sie die Taten derer sie Beschuldigt werden nicht begangen haben.
-----1998-----
Reinholds Mutter verstirbt und das Ehepaar zieht auf das Anwesen der Mandevilles in Schottland.
-----1999-----
Reinhold de Mandeville gründet ein Unternehmen, das mit Magischen Sportartikeln handelt.
-----2000-----
Das erste Kind Gregor wird geboren.
-----2003-----
Elisabeth beginnt als Reporterin beim Tagespropheten zu arbeiten.
-----2006-----
Zweites Kind Samuel wird geboren.
-----2009-----
Das Unternehmen von Reinhold de Mandeville expandiert und wird zu dem Marktführenden Unternehmen für Magische Sportarten.
-----2011-----
Gregor wir in Hogwarts eingeschult.

ALLES ÜBER MICH

¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

Gregor de Mandeville wuchs in einer Zaubererfamilie auf, die die Ansichten des Dunklen Lords teilte. Auch Gregor ist der Überzeugung das nichtmagisches Blut wertlos ist und verachtet die Muggel. Er ist allerdings überzeugt das Jedwedes Magisches Blut wertvoll ist also ob es nun Schlammblut Halblut oder Reinblut ist. In der Schule ist er bisher als leicht reizbarer aufbrausender Kerl bekannt. Jedoch ist er zu Menschen die er mag immer sehr freundlich und nicht so eiskalt wie er sich sonst gibt. Seine Leistungen in der Ausübung der Magie sind bisher gut aber in Theoretischen fragen eher schlecht. Theorie interessiert ihn meist nicht. Mit 15 jahren merkte er, dass er auf das gleiche Geschlecht steht versucht das aber größtenteils geheim zu halten da er es als Schwäche wertet. Im Allgemeinen gibt er sich anderen Schülern gegenüber eiskalt und wirkt oft hochnäsig. Was in ihm vorgeht lässt er sich seltenst anmerken und ist somit der gebohrene Schauspieler. Trotzdem er innerlich ein lieber Kerl ist und sehr wohl Emotionen hat und davon nicht gerade wenig, ist er doch als Eisklotz bekannt und nur seine Engsten Freunde wissen wie er eigendlich ist.


» Charaktereigenschaften
✔ intelligent
✔ selbstbewusst
✔ stark
✔ humorvoll
✔ ausdauernd
✘ unehrlich
✘ launisch
✘ eifersüchtig
✘ leicht Reizbar
✘ hinterlistig
✘ gegenüber "Fremden" Eiskalt

Persönliche Informationen
Geschlecht
Männlich
Wohnort
Schottisches Hochland