Kenneth Boltom Cooler als du

  • Männlich
  • aus Manchester/England
  • Mitglied seit 9. September 2017
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich


Voller Name: Boltom, Kenneth
Geburtstag & Alter: 12 Jahre, 22.04.2006
Hogwarts Haus: Gryffindor
Wohnort: England/Manchester
Blutstatus: Muggelstammig



Familie:

Mutter: Mary Boltom|39 Jahre|Lehrerin für Englisch und Geschichte|Muggel
Vater: Olliver Boltom|39 Jahre|Koch im 4 Sterne Restaurant|Muggel
Oma: Nancy Boltom|83 Jahre|Muggel
Opa: Carl Boltom|84 Jahre|Muggel

Geschwister:

Schwester: Maya Boltom|6 Jahre|Grundschülerin|Muggel
Brüder: Edmund & Paul Boltom|15 Jahre|Schüler|Muggel
Bruder: Noal Boltom|19 Jahre|Student|Muggel

[i
Familien Hintergrund[/i]]Die Boltoms sind in der Zauberwelt ziemlich unbekannt und für sie auch nicht so bedeutend wie die anderen großen Familien, die in der Geschichte stehen. Schon immer lebte die Familie Boltom in England und hatte auch nie einen Grund gehabt zu fliehen und darauf waren sie ziemlich stolz. Nancy und Carl Boltom haben den ersten Weltkrieg auch Glücklicherweise überlebt denn sonst wäre Mary niemals zur Welt gekommen. Mary ist ihre einzige Tochter auf die sie ziemlich stolz sind, da sie den Beruf als Lehrerin gewählt hat und viel über Geschichte weiß. Die Väterliche Seite von Olliver musste jedoch den Krieg hart überwinden und das haben sie auch. Victoria und Espen Butler leben heute auch noch aber haben nichts Magisches an sich, was man gut sehen kann. Beide sind leider dement und können nur noch Dinge aus der Vergangenheit wahrnehmen, weswegen sie in einem Altersheim sitzen und kaum noch irgendwelche Kontakte zu Kenneth haben. Olliver hingegen besucht seine Eltern so oft geht dort und versucht ein wenig mit ihnen zu plaudern. Seine Kinder kennen sie nämlich nicht mehr. Mary und Olliver haben sich noch in der Schule kennen gelernt. Damals waren sie beste Freunde und waren auch zusammen in einer Klasse. Zuerst waren keine Gefühle da aber dann hat es Ende der 9ten Klasse gefunkt und seitdem waren sie auch zusammen und bis heute lieben sie sich unendlich. Mary wollte schon immer Lehrerin werden und hat für ihren Traum auch studiert und Olliver hat den Weg zum Koch genommen, da er sowieso gerne kocht und isst, außerdem ist es für Mary ziemlich hilfreich, wenn sie nichts kochen muss. Kurz nachdem sie geheiratet haben erwartete sie auch schon das erste Kind und Mary war so aufgeregt. Olliver hat den Namen Boltom angenommen, weil er seinen richtigen Namen Butler nicht leiden konnte und seinen Kindern das nicht antun wollte so einen peinlichen Nachnamen zu haben. Schon in der Schulzeit war sie scharf darauf eine große Familie zu haben, weil sie selber immer Einzelkind war und nie jemanden zum Spielen hatte und das wollte sie ihren Kindern nicht antun. Noal war das erste Kind, vier Jahre später folgten die Zwillinge Edmund und Paul, drei Jahre Später war Kenneth dran und 6 Jahre später brachte Mary Maya zur Welt und darauf war sie ziemlich stolz. Olliver wollte auch unbedingt ganz viele Kinder haben, weswegen er jedes seiner Kinder liebt und schätzt. Vor allem sie akzeptiert und nimmt wie sie sind. Die Familie Boltom nimmt es ziemlich gut auf das ihr Kind ein Zauberer ist. Anfangs war das Ganze noch ein wenig verwirrend aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran. In der Muggelwelt sagen sie natürlich nichts über die magische Welt, da es für sie nicht gut enden könnte denn sie dürfen es niemanden verraten. Aber sie lieben ihren Sohn trotzdem und ziehen ihn wie alle anderen liebevoll auf und unterstützen ihn auch bei der Sache mit Hogwarts. Seine Geschwister finden alles auch ziemlich cool und wollen alles darüber wissen, wenn er in Hogwarts ist. Die magische Welt behandeln sie mit viel Respekt und versuchen sich ein wenig an sie zu gewöhnen, indem sie sich darüber informieren und sich schlau machen. Sie finden alles so aufregend und freuen sich alle über einen Zauberer in der Familie, auch Nancy und Carl finden alles super aufregend und interessant, weswegen sie mitziehen und versuchen sich daran zu gewöhnen.




Alles über mich:


Charakter:


+Verrückt

-vergesslich
+neugierig
-respektlos
+verlässlich
-dümmlich
+teilt gerne
+guter Lügner
-chaotisch
+reif
+aufopfernd
Hobbies & Interessen:
-Football
-Golfen
-Unsinn anstellen
-Skateboard fahren
-Flirten
-Zeit mit seinen Geschwistern verbringen
-Rugby
Vorlieben: Kekse, Kakao, nerven, Sport, im Bett liegen, Ausschlafen, mit seinen Jungs abhängen
Abneigungen: Bienen, Kaugumi, Stille, Bratwürstchen, Clowns, Puppen, Nerds & Streber, Tee


[i
Offene Post[/i]] Feinde for ever - James McWhite
Fun,Fun,Fun-Lennart Kingsley


[i
geschlossene Postings[/i]]
Find a Big brother-Finaly Ailenach
[i

New best friends- Lennart Kingsley
A Crazy Lesson-Lennart Kingsley
Talk with a Teacher - Katelyn MacNamara
Chill outside when its cold-Kibum Jung
Abendteuer mit einem Knirps-Elleanora Campell
First Day in Hogwarts - Clara Olander
Save me from the secret Forest-Eleyne Lancy
New Friend-Caiden MacNamara
Look what you've done to me-Lecea Winchester
Who is the srtongest Lion-Finley Ailenach,Lennart Kingsley,Logen E. Kingsley,Caiden McNamara & William Mackinotsch
Halloweenstunde bei Smith-Caiden McNamara, Julia O'Brien & Gwendolyn Parker
Lets start the Trouble-Caiden McNamara
A Lesson with a Ghost-Matthew McDellon|Abgebrochen
Na und? - Ava Sophia Moore
Wetten das?-Franziska M. Stevens
Type of diffrent Houses-Freya Aine Braigheach
New day, new friend-Elsi Wolf
Maybe I'm in the wrong place-Lore Joseline Brooks
I am so Sorry-Ava Sophia Moore
Willst du mich quälen?-Ava Sophia Moore
Teach me more about the Pictures-Keenan Andrej Stephanow
New Friends in the Castle-Liam Lenox Callaghan
Büffeln, was für ne Quälerei -Ava Sophia Moore


DAS LÖWENRUDEL:


Persönliche Informationen
Klassenstufe
2
Geschlecht
Männlich
Wohnort
Manchester/England
Beruf
Schüler