Eric Black Ravenclaw

  • Männlich
  • 18
  • aus London, Hogwarts
  • Mitglied seit 18. Juni 2017
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich

Name Eric Black ;
Geboren 29 Okt 2000 in Los Angeles. Alter 16 Jahre.
Lebt im Haus Ravenclaw. Blutstatus Halbblut.


Familie
Eric Black lebte zusammen mit seinem Vater Wailed Black und seiner Mutter Marlene Black in London. Wailed war im Zauberministerium eine Angesehene Person und hatte sich schnell in eine
Leitende Position hoch gearbeitet. Marlene Arbeite auch im Zauberministerium aber nur als Buchhalterin in der Abteilung Internationaler Magischer Handelsstandardausschuss. Eric's Bruder Manfred ging auch nach Hogwarts dort machte er einen Utz. Als Eric 7 Jahre alt war Starben seine Eltern und der Große Bruder bei einem Tragischen Autounfall dass hatten ihm seine Großeltern erzählt. Da Eric ja nicht wissen konnte das sein Vater unbedingt mal Auto fahren wollte, da er ein großes Interesse an Muggeln Hegte. Die Mutter von Eric ist Muggelabstämmig ihren ersten Zauber hatte sie gemacht als sie Sauer auf ihre Mutter war und hat ihr Bunte Haare verpasst. Der Vater von Eric ist wie Eric Halbblut. Jetzt Lebt Eric in Hogwarts und bei seinen Großeltern. Seine Großeltern Daniel und Olivia Black. Daniel Black war in Sachen Zauberei bestens geschult hatte sich nach dem Abschluss in Hogwarts zurück gezogen er wollte ein Normales Leben führen, weil ihm die Welt der Zauberrei nach Voldemords Herrschaft zu gefährlich geworden war tauchte er deshalb in der Muggelwelt unter. Olivia Black war nur eine Einfache Verkäuferin für Lebensmittel in der Muggelwelt tätig. Die beiden Daniel und Olivia lernten sich im Supermarkt kennen und brachten 2 Jahre später Wailed Black zur Welt. Die Eltern von Marlene lernte Eric nicht mehr kennen da beide an Alters schwäche vor Erics Geburt Starben. Daniel und Olivia Black leben zusammen mit Eric in London.




Vergangenheit in Hogwarts:

Als Eric seinen 11 Geburtstag feierte bekam er wie jedes magisch begabtes Kind einen Brief. Den es war Nicht unbekannt das Eric mit einem spontan Zauber dafür sorgte das dass Wohnzimmer seiner Großeltern unterwasserstand. Daniel erzählte den Nachbarn das es sich bei diesem "Unfall" um einen Rohrbruch Handeln würde den er Glücklicherweise selbst reparieren konnte.
Als Eric den Sprechenden Hut aufgesetzt bekam wollte der Zauberhut ihn erst nach Hufflepuff stecken doch Erics Wunsch war es dem Hause Ravenclaw anzugehören. Da der Hut auf die wünsche einging Lautete das Ergebnis schließlich Ravenclaw.
Im Haus angekommen musste Eric feststellen das Brüderlichkeit bzw Freundschaft nicht einfach zu finden war denn ein Ravenclaw wollte stehts der beste sein dieses Konkurrenz denken war alles andere als leicht für ihn. Denn selbst einige Einzelgänger seines Hauses waren nur auf sich selbst fixiert. Der Doch Loyale junge Versuchte schließlich ein Mädchen seines Hauses von sich zu überzeugen er half ihr also bei den Hausaufgaben und schmuggelte ihr hin und wieder einen Liebesbrief in den Umhang. Doch das Mädchen War in einen Slytherin verliebt weshalb Eric erfahren musste das er keine Chance bei ihr hatte. Zu seinem bedauern wollte sie nicht mal mit ihm befreundet sein. Doch es sprach sich rum das Eric seinem Haus gegenüber loyal wahr und das Ravenclaw bei ihm einen hohen Stellenwert hatte aus diesem Grund halfen ihm die älteren Mitglieder seines Hauses solange bis er die 5 klasse erreichte. Er hatte die Unterstützung und den Rückhalt seines Hauses gewonnen doch fand er in all den Jahren keine ehrlichen freunde. Irgendwann traf er auf einen ungeschickten 3 Klässler der aus Schokofröschen und anderem Naschwerk ein Lebewesen erschaffen hatte. Da Eric es Als seine Pflicht ansah dem jungen 3 Klässler zu helfen fand er am ende doch einen wirklich guten freund. doch es sollte nicht bei einem bleiben.
denn der Eigensinnige John Hunter der seine Handschuhe fürs Quiddich Training vergaß lief den beiden über den weg. John hingegen war in Sachen Loyalität ähnlich wie Eric um schlimmeres zu verhindern war nun schließlich auch John hinter dem Monster her.
als das Chaos überwunden war wagte Eric es John zu fragen ob auch diese befreundet sein würden. Zu Erics Überraschung war John doch recht kühl. Doch die Gemeinsamen Taten der beiden stärkten ihr Verhältnis wesswegen John schließlich doch mit einem Halbblut befreundet war.





Persönliches :
Eric ist offengesagt trotz seiner Tragischen Geschichte ein Netter , Mutiger und Hilfsbereiter Mensch, über seine Vergangenheit Spricht er nur mit seinen besten Freunden. Eric ist zwar heute 16 Jahre alt aber trotzdem Abenteuer lustig und möchte unbedingt in die Quditsch Mannschaft
von Ravclaw. Eric interessiert sich im Unterricht für Verteidigung gegen Dunkele Künste, Fabelwesen und für Mädchen nur er Traut sich nicht eins Anzusprechen. Eric ist zwar nicht der Nachkömmling einer Reichen Familie aber sein Leben ist auch nicht von Armut befleckt eher gesagt ein Sohn einer Familie der es im Leben Gut geht. Eric Spielt mit dem Gedanken nach seiner Schulzeit auf Hogwarts als Lehrer zurück zu Kehren.


Charakter
Nett, Hilfsbereit, Mutig, Schüchtern Mädchen gegenüber, Abenteuerlustig und Fleißig


Zauberfertigkeit: 3
Besonnenheit: 5
Entschlossenheit: 4
Hilfsbereitschaft: 5
Durchhaltevermögen: 2
Geschick: 4
Ausstrahlung: 3
Reichtum: 3



Vater


Mutter



Persönliche Informationen
Klassenstufe
6
Geburtstag
20. Oktober 2000 (18)
Geschlecht
Männlich
Wohnort
London, Hogwarts
Beruf
Schüler