Matthew McDellon Besserwisser

  • Männlich
  • 14
  • aus Odiham
  • Mitglied seit 15. April 2017
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich

Wer bin ich?

¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

» Vor- und Nachnamen
Matthew McDellon
» Geburtstag
25.08.2004 (14)
» Klassenstufe
4. Klasse
» Haus
Ravenclaw
» Blutstatus
Zaubererfamilie, aber nicht völlig reinbütig



Wer ist meine Familie?

¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

» Vater
Henry McDellon, 62, Ministeriumsangestellter
» Mutter
Irene McDellon, 48, Hausfrau (ehemalige Sekretärin im Zaubereiministerium)
» großer Bruder
Garrick McDellon, 18, Schüler in Hogwarts (Hufflepuff)
» große Schwester
Vivian McDellon, 16, Schülerin in Hogwarts (Ravenclaw)

» Familiengeschichte
- traditionell, aber nicht rassistisch
- ministeriumsnah
- eifrige Leser des Tagespropheten
- Status-Quo-orientiert vs. veränderungsfeindlich
- pro Normalität vs. contra Individualität
- kaum Kontakt zu Hernys Bruder Tyler und seiner Familie, da dieser sich für ein Muggelleben entschied



Was macht mich aus?

¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Das Nesthäkchen der Familie McDellon zu sein, brachte für Matthew von Anfang an natürlich einige Vorteile mit sich: Als jüngstes Kind hatte er quasi dauerhaft den Niedlichkeitsbonus, der Druck, den seine Eltern bei seinen älteren Geschwistern noch stärker ausgeübt hatten, war wesentlich geringer und es gab so ziemlich immer jemanden zum spielen. Natürlich gab es auch mal Streit unter den Geschwistern, aber spektakuläre Konflikte gab es kaum und notfalls ging man sich eben für eine Weile aus dem Weg.
Neben dem positiven emotionalen Umfeld 'passte' auch der materielle Rahmen, da die McDellons zwar nicht reich sind, aber Matthew sich üblicherweise ohnehin Sachen wünschte, die dann auch im Rahmen waren. Und wenn er dann doch mal nicht gleich bekam, was er wollte, half manchmal schlicht der Zufall nach: Nachdem der jüngste McDellon beispielsweise kurz vor seinem sechsten Geburtstag aus Enttäuschung darüber nicht den gewünschten neuen Kinderbesen bekommen zu haben eine Vase explodieren ließ, bekam er ihn letztendlich doch noch, quasi als 'Belohnung' für seinen ersten magischen Ausbruch und konnte nun endlich mit Vivian Quidditch spielen, wobei sie natürlich nur die Jäger- und Hüter-Position spielten. Dabei gab es natürlich auch hin und wieder Konflikte, wenn es um (angebliche) Trickwürfe und dergleichen ging, weshalb Matthew dann quasi als ruhigerer Ausgleich gerne zusammen mit Garrick oder auch allein Wanderungen rund um Odiham unternahm.
Als zunächst Garrick und nach weiteren zwei Jahren auch Vivian fast das gesamte Jahr über nach Hogwarts 'verschwanden', blieb Matthew allein bei sein Eltern und musste lernen sich auch einmal alleine zu beschäftigen. Als er dann endlich selbst auch nach Hogwarts durfte, lief eigentlich alles wie erwartet: Wie Vivian kam er nach Ravenclaw, der Unterricht war abgesehen von so einem stupiden Fach wie Geschichte der Zauberei, wo es nur galt Fakten auswendig zu lernen statt Wissen auch anzuwenden, eher Vergnügen als Arbeit, da Matthew über das nötige Talent verfügte, auch ohne viel Aufwand die meisten Zauber schnell zu meistern, und mit seinen vielen Geheimgängen und versteckten Ecken bot das Schloss dem jüngsten McDellon auch jede Menge Möglichkeiten seine Neugier zu stillen. Dadurch war er auch schnell in er Lage einen Rückzugsort zu finden,wenn er bestimmten Leuten aus dem Weg gehen oder einfach so seine Ruhe haben wollte, da der Ravenclaw im Großen und Ganzen doch eher ein Einzelgänger ist.
» Charakter


> intelligent / besserwisserisch <
> ordentlich / perfektionistisch <
> zuverlässig / ungeduldig <
> zielstrebig / stur <



Zauberstab


¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

Kastanie, Einhornhaar, 10 Zoll, biegsam



Postings

2. Klasse

16.04.: Osterspaziergang mit Garrick McDellon
(vordatiert:)24.04.: Schokofrösche und Quidditch - mit Casper Flint
Nebenplay: Zaubertränke
17.06.: Abkühlung - mit Nafrayu Zorander
Nebenplay: Geschichte der Zauberei
17.07.: Sunday afternoon - mit Liam Danes und April Braxley
Nebenplay: Zauberkunst
22.07.: #20 Do it yourself Sommerfest! (Part 1) - mit Garrick McDellon
24.07.: #20 Do it yourself Sommerfest! (Part 2) - Mit Jago Jenckson
26.07.: #20 Do it yourself Sommerfest! (Part 3) - mit Franziska Stevens
27.07.: Sommerfestvorbereitungsbriefe - mit Liam David
10.08.: Sommerfest - mit Laura MacClare
18.08.: Like Ice In The Sunshine - mit Garrick McDellon und Eleyne Lancy

3. Klasse

09.09.: Eröffnungsfeier
Nebenplay: Verwandlung
Nebenplay: Zaubertränke
Nebenplay: Geschichte der Zauberei
Nebenplay: Kräuterkunde
03.10.: 'Abschiedsbrief' - mit Adam McDellon
Nebenplay: Studienreise Astronomie
Nebenplay: Halloweenstunde VgddK
Nebenplay: Zauberkunst
23.11.: Duell - mit James McWhite
10.12.: Weihnachtsmarkt(nicht selbst anwesend)
14.02.: Valentinsball - Gruppenposting
09.03.: Fesselnde Begegnung - mit Enfys Rydderch
16.03.: Lernen bis der Arzt kommt - mit Saoirse O'Callaghan
Nebenplay: Verwandlung - Gruppenposting
05.06.: Training über Training - Gruppenposting


11.08.: Duell - mit Aiven M. A. Skelton
24.08.: Wargames - mit Ciel Winston Harker
28.08.: Geburtstagsbriefe - mit James McWhite
09.09.: Eröffnungsfeier - Gruppenposting
15.09.: Duell - mit James McWhite
(06.10.: Ein nicht gesendeter Brief - von Garrick Leland McDellon)
09.10.: Quidditch-Training - Gruppenposting
20.10.: We believe you can fly Part 1 - mit Guinevere Lillier
21.10.: Talk to me! - mit Asa Blakesley
Nebenplay: VgddK (Halloween) - Gruppenposting
31.10.: Eagles, Snakes and Giants - the Aftermath - mit James McWhite und Lecea Winchester
31.10.: Halloweenfeier - Gruppenposting
17.11.: Hey, brother - mit Garrick McDellon
Nebenplay: Zauberkunst - Gruppenposting
22.11.: Wettschulden sind Ehrenschulden - mit James McWhite





~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Spielerin dahinter:

- hört auf den Namen Nicole (im Forum auch Cola)
- ist 26 Jahre alt
- ist Weltmeisterin im Prokrastinieren
- wechselt in Gesprächen (v.a. im Internet) gerne mal spontan ins Englische
- hat hier noch allen möglichen Kram von sich erzählt
- ist hier auch als Logan McWhite und Eleyne Lancy unterwegs
Persönliche Informationen
Klassenstufe
4.
Geburtstag
25. August 2004 (14)
Geschlecht
Männlich
Wohnort
Odiham
Beruf
Ravenclaw-Schüler
Hobbys
Zauberschach, Zauberschnippschnapp, schwimmen, Schokfroschkarten sammeln