Alexis Argent "Mini"

  • Weiblich
  • 16
  • aus London
  • Mitglied seit 8. Februar 2017
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich
Vorsicht: Baustelle!



Alexis Minerva Argent Mini 16 Jahre alt Muggelstämmig
London (früher South Shields) zierlich 1,47m klein groß Geordie Accent kommt manchmal durch immer gut gekleidet • sieht in jedem das Gute Träumerin wäre gerne mutiger naiv Entscheidungsschwierigkeiten schüchtern unsicher eigentlich eine Disney Prinzessin fast immer ein Lächeln auf den Lippen möchte Quidditch spielen, hat sich bis jetzt aber noch nie getraut würde gerne Kung Fu lernen arbeitet an ihrem Selbstbewusstsein


About
einfühlsam | schüchtern
unsicher | sensibel
kreativ
| ein wenig perfektionistisch
stur | tolerant
hilfsbereit
| naiv
Entscheidungsschwierigkeiten | verträumt
loyal
| anhänglich
unselbstständig | neugierig
versucht in allen das Beste zu sehen
| lässt sich nicht gerne helfen
flatterhaft | freundlich
hat meistens gute Laune
| achtet sehr auf ihr Gewicht
leicht zu beeinflussen | tierlieb





Family

Mutter: Miranda Diane Argent • 38 • Muggel • Angestellte in einer Kunstgalerie
Tante: Maryse Celia Blackburn • 36 • Muggel • Anwältin
Cousine: Audrey Helen Blackburn • 14 • Muggel • Schülerin
Vater: unbekannt

Alexis hat ihren Vater nie kennen gelernt und möchte eigentlich auch gar nichts von ihm wissen. Sie weiß nur, dass er einfach verschwand, kurz nachdem ihre Mutter schwanger geworden war. Aber das reicht ihr auch an Informationen. Schließlich wollte er sie auch nicht haben, weswegen also sollte sie sich Gedanken um ihn machen? Ihre Mutter redet eigentlich nie über den Mann, der sie einfach im Stich gelassen hat und Alexis hat ab einem gewissen Alter aufgehört nachzufragen. Bis zu Alexis siebtem Lebensjahr wohnte sie mit ihrer Mutter in einer kleinen Wohnung am Rande der Stadt South Shields. Dann verlor ihre Mutter jedoch ihren Job und fand keinen neuen mehr. Ihr blieb also nichts übrig, als ihre Schwester um Hilfe zu bitten, mit der sie keinen Kontakt mehr gehabt hatte, seit Alexis Großmutter Miranda aus dem Haus geworfen hatte. Miranda war schon immer eine Rebellin gewesen, weswegen auch deren Schwester Maryse schon von Anfang an den Platz der Lieblingstochter inne hielt. Als solche war es dann auch diese, die alleinige Erbin des großen Hauses in London wurde. Dort lebte sie ganz alleine mit ihrer Tochter Audrey, bis sie sich schließlich dazu überreden ließ, Miranda aus der Patsche zu helfen und sie mitsamt ihrer Tochter bei sich aufzunehmen. Beide Blackburn Frauen waren allerdings von Anfang an nicht begeistert von dieser Umstellung, doch da Miranda nun in einer Kunstgalerie in London arbeitet und für diese viel Unterwegs war, musste Mini diese Abneigung alleine ausbaden.
Maryse sorgt zwar dafür, dass Mini gute Manieren hat und immer perfekt gekleidet ist, doch die eigene Tochter ist und bleibt einfach immer besser. Was Mini auch oft genug zu spüren bekommt, sowohl von Maryse als auch von Audrey selbst. Da niemand aus ihrer Familie magisches Blut besitzt, kam das alles für Mini sehr überraschend und wenn der Ministeriumsarbeiter nicht gewesen wäre, hätte sie es vermutlich nicht geglaubt und ihren Hogwartsbrief für einen schlechten Scherz gehalten. Trotzdem ist sie heilfroh, von ihrer Tante und ihrer Cousine weg zu kommen und nur noch die Sommerferien dort verbringen muss.


Likes
Schnee Disney Filme Spaziergänge • Musik Sonnen auf- und Untergänge
Nachthimmel Tiere Kunst Quidditch mutige Menschen
Herbst- und Frühlingsregen Mode Tanzen Tee& heiße Schokolade Lichterketten
Andere glücklich machen den Wald das Meer Blumenkränze
Erbeeren& Himbeeren alles was schön anzusehen ist


Dislikes
Essen Zunehmen Reinblüterideale • Angeber Arroganz Feigheit
Vorurteile Gewitter Schlangen ihr Aussehen
Menschen, denen es an Mitgefühl mangelt Insekten
die Ideale der heutigen Gesellschaft Lügen zu große Menschenmengen
Einsamkeit Kälte Kalorienbomben Ungerechtigkeit die zweite Wahl sein
figurbetonte Klamotten



Interests
Singen • Ballet • Kung Fu (zumindest könnte sie das gerne) • Schreiben •
Zeichnen • Quidditch (wenn sie sich nur endlich mal trauen würde selber spielen zu lernen)
• anderen helfen • Gitarre spielen • Liebe verbreiten

Postings

2 0 1 6 / 1 7

Titel folgt | mit Eleonora Campbell | Freitag, 10.02.17
I'm singing in the rain, just singing in the rain | mit Aneurin Bentley Yates | Vorschau auf den 16.02.12
Valentinsball | mit James Vasquez | 14.02.17
Waiting for spring | mit Malee Bishop | 03.03.17
We look up at the same sky and see such different things
| mit Flynn Levi Hunter | 20.07.17
Important encounters are planned by the souls long before the bodies see each other | mit Jasper Fingal Wilde | 08.08.17


2 0 1 7 / 1 8

Coffee and cream, sweeter than sweet | mit Malee Bishop | 07.10.17


Persönliche Informationen
Klassenstufe
6. Klasse
Geburtstag
25. August 2001 (16)
Geschlecht
Weiblich
Wohnort
London
Beruf
Daydreamer and Disney Princess off-duty