Laura Hadley Slytherin

  • Weiblich
  • aus Birmingham, Vereinigtes Königreich
  • Mitglied seit 29. Juni 2016
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich
The Story of her Life, oder besser gesagt wie Laura Sarah Hadley aufgewachsen ist!



Laura Sarah Hadley, wurde am 28.07. in Birmingham, England, als Tochter des Zauberers Dorian Hadley und der Hexe Susan Hadley-Mainsfield, geboren, ebenso wie ihr Zwillingsbruder Gideon. Dorian und Susan legten viel Wert auf ihr Reines Blut und früh begannen sie Laura und Gideon die "Vorzüge" eines wohlhabenden Lebens zu zeigen. Sie setzten viel auf die Erziehung ihrer Kinder. Von klein auf wurden Laura und Gideon dazu erzogen, stolz auf ihre Abstammung zu sein. Laura's Eltern waren sehr streng erzogen worden. Äußerst bedacht auf Reines Blut. Für sie wäre es unvorstellbar gewesen ein Nicht-Magisches Kind zu haben, nahezu eine Schande. Dorian und Susan stammten beide aus Reinblütigen Familien und ihre Ehe war schon geplant worden noch bevor sie die Schule beendet hatten. Ihr Glück das sie sich vorher schon gekannt und geliebt hatten. Alles in allem, waren sie sehr Stolze Menschen. Dorian arbeitete im Zauberei Ministerium in der Abteilung für Magische Strafverfolgung. Susan arbeitet ebenfalls im Ministerium im Ausschuss für die Beseitigung gefährlicher Geschöpfe.



Im Alter von 8 Jahren, begann Laura ihre Leidenschaft zur Musik zu entdecken. Sie lernte das Klavier und die Gitarre zu spielen. Ihre Eltern waren stolz das Laura so viel Ehrgeiz zeigte und unterstützten sie. Kurz bevor Laura 10 Jahre alt wurde, begann sie sich auch für ihr späteres Leben zu interessieren. Sie versuchte so viel über Hogwarts zu erfahren wie es nur ging. Immerhin wollte sie vorbereitet sein auf das was bald kommen würde. So wusste sie schon vor ihrem 11. Geburtstag, in welches Haus sie kommen wollen würde. Da es für sie sowieso nur eine Wahl gab, stand ihr Entschluss fest. Sie wollte nach Slytherin. Und das wollte sie unbedingt. Genauso wie ihre Eltern und deren Eltern schon vor ihr. Auch für ihren Bruder gab es keine andere Wahl. Sie hatten immerhin einen Ruf zu verlieren. Ihre Eltern machten sich darüber gar keine Sorgen. Sie wussten das Laura und Gideon ihre Briefe bekommen würden und sie wussten, dass sie nach Slytherin gehen würden. Es wäre ja auch unvorstellbar gewesen, wenn es nicht so gekommen wäre.



An ihrem 11. Geburtstag, kam dann auch der ersehnte Brief. Voller Stolz war Laura gewesen, als sie ihn ihren Eltern präsentiert hatte. Auch sie hatte nicht eine Sekunde gezweifelt, dass der Brief nicht kommen würde. Aufgeregt hatten sie und ihr Bruder am Abend noch zusammengehockt und sich Geschichten über Hogwarts erzählt die sie hier und da mal gehört hatten. Die beiden freuten sich unglaublich auf die gemeinsame Zeit.



Als Laura den Sprechenden Hut auf den Kopf gesetzt bekam musste er nicht lange nach forschen und hatte das Slytherin schon gebrüllt ehe sie überhaupt einen klaren Gedanken fassen konnte.
Stolz war sie gewesen ihren Eltern in ihrem Brief davon berichten zu können, welche sich natürlich überschlagen hatten vor Anerkennung.



In ihren Kindheitsjahren hatte Laura ihren Charakter weiter entwickelt. Sie war eine Ehrgeizige Person, äußerst bedacht darauf immer die beste zu sein, in dem was sie tat. Sie war zudem in allem was sie tat äußerst Entschlossen und bekam auch so gut wie fast immer ihren Willen. Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hatte, war sie fest entschlossen dies auch durchzuführen und zu erreichen. Natürlich war sie ebenso auch sehr Stolz auf ihre Abstimmung und ihr Blut. Für sie war es wichtig welchen Blutsstatus eine Person hatte, auch gleich es ihr nicht ganz so wichtig war wie ihren Eltern oder ihrem Bruder. Für sie war es nicht falsch sich mit Halbblütern oder Muggelgeborenen zu unterhalten auch wenn für sie eine Freundschaft zu einem Muggelgeborenen nicht in Frage kam, schon alleine aus dem Grund was ihre Eltern dazu sagen würden.



So wie die Jahre verstrichen, so wurde auch Laura älter. Ihre Ferien verbrachte sie die meiste Zeit bei ihren Eltern. Sie war immer noch sehr Ehrgeizig und Entschlossen. Jedoch war sie auch etwas zurückhaltender geworden was manche Dinge betraf. Sie wusste nun wann sie lieber ihre Gedanken für sich behalten sollte, welche sie früher immer frei raus gesagt hatte. Auch fing sie an sich Gedanken über ihre Zukunft zu machen, denn sie würde nicht ewig in Hogwarts bleiben. Obgleich sie Hogwarts liebte. Je älter sie wurde und je mehr sie sich veränderte, knickte auch immer mehr der Kontakt zu ihrem Bruder. Sie hatten verschiedene Interessen und Ansichten und hatten sich auch demnach nicht mehr viel zu sagen. Trotzdem wussten sie das sie weiterhin immer auf einander zählen konnte, sollte irgendwas passieren.



Und wie es weiter geht lässt sich nur erfahren indem man zusieht wie sich Laura entwickelt!


Spoiler anzeigen

Wusstest du dass...

... Laura Angst vor Spinnen hat?
... für Laura Amortentia nach Regen im Sommer, Lavendel und Kirschen riecht?
...es Laura's größte Angst ist, ihre Eltern zu enttäuschen?
...Ihr Lieblingsfach Zaubertränke ist?
...Laura das Klavier und die Gitarre spielt?
...Laura singen kann?
...Laura noch Single ist?
...Laura noch nie einen festen Freund hatte?
...Laura gerne Bücher ließt?
...Laura sehr Chaotisch ist?
...Laura eine ziemlich große Klappe hat?
...Laura zur hälfte Schottin ist?




Spoiler anzeigen

Damit ihr auch wisst wer sich hinter dem Charakter versteckt:
Mein Name ist Laura, ich bin 20 Jahre alt und momentan im zweiten Lehrjahr im Ausbildungsberuf der Hotelfachfrau.
Ich bin selber ein sehr Musikalischer Mensch.
In meiner Freizeit spiele ich Gitarre und Singe.
Durch meinen Beruf finde ich nur leider kaum noch die Zeit dazu, deswegen möchte ich mich auch hier schon mal im voraus entschuldigen wenn es zu längeren Wartezeiten kommt.
So viel zu mir als Person hinter dem Charakter.



Spoiler anzeigen

Postings:
Bank im Hof - Liam Lennox Callaghan
Weihnachtsmarkt 2017 - Lecea Winchester
An der Tür - Victoria Beahn

Im Geheimgang - Elaysha Violet
Persönliche Informationen
Klassenstufe
7. Klässlerin
Geburtstag
28. Juli
Geschlecht
Weiblich
Wohnort
Birmingham, Vereinigtes Königreich
Beruf
Hogwartsschülerin