Darragh Dermot O’Connell Ire

  • Männlich
  • 18
  • aus Irland/Galway
  • Mitglied seit 9. Mai 2016

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich




Darragh Dermot O'Connell

Name : Darragh Dermot
Nachname: O'Connell
Herkunft: Ireland/ Galway
Alter: 16 Jahre

Geburtstag: 31 Oktober. 2001

Family:
Tara O*Connell| 77 Jahre| Großmutter| Sie betreibt einen Pub
Marlow Torris/O'connell| 78 Jahre|Großvater von Darragh| Er war ein Drachen Schützer/Pfleger
Erik O'Connell, Vater|42 Jahre| Halbblut| Forscher der magischen Welt
Meggy O'Connell, Mutter|38 Jahre| Muggelstammig|Pub Übernehmerin
Kelly O'Connell, Schwester| 14 Jahre| Slytherin| Halbblut wie ihr Bruder




Schulisches:
Hogwarts Haus: Slytherin
Zauberstab: Eibe, 11 Zoll, Einhorn Haar, unbiegbar
Lieblingsfach: Zaubertränke
Hassfach: Pflege magischer Geschöpfe und Wahrsagen





Character:
-rachsüchtig
-Charmant
-ruhiger Typ
-schwarzer Humor
-Arrogant
-unterhaltsam
-fühlt sich wichtig
-entschlossen
-Extravagant
-Ordentlich


Likes & Dislikes
+Irisch Bier
-lange Auto fahrten
+Natur Landschaften
-Unordnung
+Gitarren in allen Formen
-Windersport mit Schnee
+Irisches Essen
-heavy matell
+Irischen Kaffee mit Schuss
-kalten Kakao
+Quiddtich
-lange Socken, die bis zum Knie gehen




Hobbies & Interesen
-Gitarre Spielen und singen
-Golfen
-Quiddtich
-Camping
-Bücher lesen
-Tagebuch schreiben


Hintergrund Geschichte:




Darragh O’Connell erblickte am 31.10.2002 die Welt. Ja, er ist an Halloween geboren aber daraus macht er sich nicht so viel draus, auch wenn man coole Partys machen kann. Der Ire wurde in einem Krankenhaus in Galway geboren und wuchs dort auch auf. Schon immer zeigte er seine Liebe zu Irland und war stolz darauf Ire sein zu dürfen. Seine Kindheit verbrachte er mit seinen Großeltern, da seine Eltern ständig arbeiten waren. Sein Vater hatte es ja auch nicht leicht mit seinem Beruf als Forscher und er war ständig unterwegs, was Darragh ziemlich schade fand aber irgendwie musste er ja Geld verdienen. Seine Großeltern brachten ihn wirklich viel bei und er war ihnen wirklich dankbar, dass sie so viel Zeit in ihn investiert haben. Zwei Jahre wurde seine Schwester Kelly geboren, die auch so halb von den Großeltern erzogen wurde. Seine Mutter Meggy musste ständig abends im Pub arbeiten und auch Nachtschichten erledigen, weswegen sie Tagsüber meistens schlief. Die Kinder waren aber froh überhaupt jemanden zu haben der auf sie aufpasste und sie zeigten Verständnis für die Berufe der Eltern, auch wenn sie es damals nicht so sehr verstanden. Sein Großvater erzählte ihm immer wieder Geschichten über die Zauberwelt und er zeigte immer mehr Interesse dafür. Auch wusste er, dass er ein Zauberer war und irgendwann eine Zauberschule besuchen durfte. Als Darragh dann neun Jahre alt war, zogen sie nach Frankreich, da der Vater von Darragh einen Auftrag dort hatte und er etwas gehen würde. Somit mussten die Kinder mitkommen, sowie seine Frau, die dem Pub für die Zeit schließen musste denn abgeben wollte sie diesen nicht. Sie wusste sie würden irgendwann zurück nach Galway kommen denn es waren ja nur paar Jahre. Die Kinder waren zuerst natürlich nicht so begeistert das sie nach Frankreich gezogen sind denn sie mussten alle ihre Freunde zurücklassen und alles neu lernen, sowie die Sprache. Am liebsten wären sie Zuhause geblieben aber sie wollten ihren Vater nicht enttäuschen und zogen somit mit. Sie zogen in die schöne Stadt Marssei und nachdem sich die Kinder eingelebt haben, lernten sie auch die Sprache in einer französischen Muggel Schule, solange bis sie diese flüssig sprechen konnten, auch wenn da noch ein kleiner irischer Akzent dabei war. In der Schule fanden sie auch schnell Freunde und wurden nicht sonderlich ausgeschlossen, was ziemlich gut war. Sie lernten Frankreich lieben. Als Darragh dann 10 Jahre war, passierte sein erstes Ereignis. Gemeinsam machte die Klasse im Sommer einen Ausflug und immer wieder ärgerte ihn ein Junge namens Dion, so sehr das er sich ständig darüber aufregte und sich wünschte er würde einfach ins Schwimmbecken fallen. Als sie angekommen waren, viel Dion mit seiner Kleidung ins Schwimmbecken und die ganze Klasse lachte ihn aus. Das hatte er sich aber ordentlich verdient. Zuhause hat Darragh natürlich alles erzählt und seine Eltern waren so stolz auf ihn, dass ihm etwas Magisches passiert ist. Mit elf Jahren dann, ging Darragh dann auf die französische Schule Beauxbaton um seine Magie zu lernen und damit richtig umzugehen. Dort fand er schnell Freunde, da er ja schon französisch konnte und keine Probleme mit dem Verständigen hatte. In der Schule war er sehr beliebt, besonders bei Mädchen aber er machte sich nichts draus denn er war viel zu Jung um über Beziehungen nachzudenken. In Beaxbaton erbrachte er sehr gute Noten und das machte seinen Vater sehr glücklich. Als er dann 15 war, war sein Vater fertig mit der Arbeit in Frankreich und somit mussten sie wieder nach Irland ziehen, worauf sich Darragh total freute denn er hatte wirklich Sehnsucht gehab und auch wenn er seine ganzen Freunde zurücklassen musste, war er wirklich froh wieder in Galway zu sein. Kurz darauf wurde Darragh in Hogwarts angemeldet und war auch sehr froh nun endlich in die Schule zu gehen, indem sein Vater auch die Magie gelehrt hatte. Er ist gerade im neuen Schuljahr eingestiegen und wurde wie sein Vater auch ins Hause Slytherin eingeteilt aber nur, weil er die passenden Charaktereigenschaften hat. Von seinem Cousing 2ten Grades Leeroy Torris weiß er nichts und wird ihn in seinem fünften Schuljahr kennenlernen, genauso wie Aiven A.M Skelton. Ob sie sich verstehen? Das müssen sie selbst rausfinden.




Offene Post:
Quiddtich-Dorcas Fortheringham
Mutprobe-Phendelis Warren
Quiddtich Training 2019
that's how to write a song-Vincent Reed





Geschlossene Postings:

I think I Hate you-Jolene''Joe'' Brandon
You make my heart beat like the Rain-Holly O'Donnell
Romantic Walk-Holly O'Donnell
Nicht du schon wieder-Jolene "Joe" Brandon
Lernen beim Zaubertränke Meister-Evie Manville
Friends-Lerina Nakama



Persönliche Informationen
Klassenstufe
6
Geburtstag
31. Oktober 2001 (18)
Geschlecht
Männlich
Wohnort
Irland/Galway