Louane Roux Quiddtichspielerin

  • Weiblich
  • aus Da wo du nicht wohnst
  • Mitglied seit 11. September 2015
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich


Bonjour

Name: Louane
Zweitname: Cloe

Nachname: Roux
Herkunft: Frankreich/ St.Quentin
Wohnort: Paris
Geburtstag: 31.12.1999
Ehm. Hogwarts Haus: Slytherin
Beruf: Quiddtichspielerin





Familie:

Mutter: Cloe Roux, 54, Geschieden, Arbeitet im Ministerium, Ehm. Slytherin
Vater: Arthur Roux, 56, Verheiratet mit jemand anderem, Arbeitet im Ministerium, Ehm. Slytherin
Bruder: Louis Roux, 22, Lebt alleine in Paris, Arbeitet als Drachenwärter; Ehm.Slytherin
Schwester: Zoe Roux, 15, Schülerin in Hogwarts, Haus; Slytherin

Familien Verhältnis:

Die gute Louane wohnt nun alleine und hat sehr wenig Kontakt mit ihrer Familie. Das Verhältnis ist seit der Scheidung der Eltern sehr kühl und keiner möchte etwas mehr mit dem anderem zu tun haben. Mit ihrer Schwester versteht sie sich besonders wenig, da Zoe immer der Meinung ist sie sei was besseres als Louane, nur weil sie die Anweisungen ihrer Eltern befolgt und später das Erbe haben möchte. Außerdem ist sie neidisch auf die Karriere und dem Aussehen von ihrer großen Schwester, weswegen sie sich immer anzicken, wenn sie sich mal sehen. Mit ihrem Bruder Louis hat Louane gar keinen Kontakt mehr. Kurz bevor sich die Eltern getrennt haben, haben sie sich wegen Lou's Verhalten gegenüber der Familie gestritten und der Streit ist so dermaßen ausgeartet, dass sie jetzt gar keinen Kontakt mehr haben. Sie versuchen bei Familiären Veranstaltungen immer so wenig wie möglich miteinander zu sprechen. Meistens ernten sie voneinander giftige Blicke aber tief im Herzen vermisst Louane ihren Bruder und wünscht sich die schöne Zeit aus der Kindheit mit ihm zurück. Mit ihrer Mutter kommt die Französin gar nicht zurecht, da sie ihre Schwester immer mehr bevorzugt und sie immer mit ihr vergleichen muss. Wenn sie sich mal sehen, dann versucht ihre Mutter sie mit irgendwelchen Männern zu verkupeln, da sie denkt es sei an der Zeit, dass ihre Tochter heiratet und eine Familie gründen aber sie versteht nicht, dass sie mit jemanden zusammen leben möchte, der sie auch glücklich machen kann und nicht weil sie gezwungen wird mit ihm zusammen zu leben. Darüber wird auch immer wieder gestritten, meistens nicht ohne Tränen oder Wutausbrüche, der sonst so gechillten Französin. Mit ihrem Vater Arthur kommt sie am besten zurecht. Sie kann immer zu ihm kommen wenn was ist und inzwischen versteht sie sich sogar mit seiner Verlobten und mit seinen Kindern. Er lädt sie immer zum essen ein und sie machen eben das, was Vater und Tochter immer zusammen machen. Er hat für sie eine Wohnung in Paris gekauft, damit sie ganz nah beianander wohnen und so viel Zeit wie möglich zusammen verbringen können. Zu ihm kann sie einfach immer kommen wenn etwas ist und für sie ist er der wichtigste Mensch in ihrem Leben, der sie immer bei allem was sie tut unterstützt.



Hogwarts Schulzeit:


Leute, ohne die ihr Leben in der Schule Langweilig wäre:

-Stella Ducrainer
-Cassandra Mirfield
-Leeroy Torris
-Lecea Winchester

-Garrick Leland McDellon

Stella Ducrainer:

Eine Freundin, mit der Louane immer Spaß hatte, eine mit der sie immer lachen konnte, egal wie es ihr ging. Die beiden Mädchen haben viel zusammen erlebt und waren sogar zusammen im Quiddtichteam, Louane wüsste wirklich nicht was sie ohne Stella wäre.

Cassandra Mirfield:

Mit ihr hat sie in ihren sechtzehnten Geburtstag gefeiert und es war ein reinstes Chaos aber nur weil blöde Jungs dazwischen kommen und alles zerstören mussten. Die Zwei haben auch sehr viel gemeinsame Stunden zusammen verbracht und sich gegenseitig unterstützt. Außerdem kann sich Louane noch sehr gut an den Ausflug erinnern bei dem sie für eine Schulafuage in den Verbotenen Wald mussten und Leeroy vom Baumhaus gefallen ist.

Leeroy Torris:

Ihr Kumpel, mit dem sie über alle mögliche Themen spricht. Die Zwei haben immer sehr amüsante Gespräche geführt und tun es heute auch noch gerne. Zudem haben sie viel zusammen erlebt, auch wenn es nicht immer nur schöne Dinge waren aber sie hat ihm verziehen und seitdem steht ihrer Freundschaft nichts mehr im Wege.

Lecea Winchester:

Die Beiden haben sich durch ihre Familien bei einer Reinblüter Feier kennen gelernt und verstehen sich seitdem super gut. Nur zu schade, dass sie sich nicht öfters treffen können, jetzt wo Louane aus der Schule ist und das Leben einer erwachsenen führt.

Garrick Leland McDellon:

Ein Junge mit dem sie immer über alles sprechen konnte. Sie mochte seine ruhige Art und wie er mit iht umging. Ihre Gespräche hat sie immer sehr entspannt und sie vermisst oft die Zeit, an der sie zusammen am See saßen und wundervolle Gespräche geführt haben und dabei ist er ihr sehr ans Herz gewachsen.





Vorlieben:

-Paris
-Essen
-Crossiants
-Kaffee
-Quiddtich spielen
-shoppen
-Rotwein
-Käse
-lange Spaziergänge in der Natur
-Tiere
-Natur
-Erdbeeren
-Verschiedene Kulturen
-Französisches Gebäck
-Lekör
- Die Farbe Rosa
-Hohe Schuhe
-Sport
-Pferde


Abneigungen:

-Schweiß
-Erkältungen
-Blut
-Wintersportarten
-Bohnensuppe
-Linsensuppe
-Schwarzer Kaffee
-Ungeplegtheit
-Spinnen
-Käfer
-Tanzen
-Musik
-Zwangshochzeiten
-Schnösel
-Abgehobene Menschen
-Ihre Schwester
-Autofahrten
-Benzin Geruch
-Weingummis
-Schokolade











Persönliche Informationen
Klassenstufe
Hexe
Geburtstag
15. Juli
Geschlecht
Weiblich
Wohnort
Da wo du nicht wohnst
Beruf
Azubi
Hobbys
Harry Potter, zähl das als Hobby?