Celine Hale Drachenlady

  • Weiblich
  • Mitglied seit 13. Oktober 2012
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Über mich
Über mich

*19.09.1989/ 28/ Schottin / Ehemalige Ravenclaw / Blondi / Abschluss 2007 / Abenteurerin

Make your own Desicions...



Reinblut / Alkohol-Liebhaberin / Mami / Drachenlady / Freundin von Percy/ Blauäugig/ 170 cm/ Zauberstab Walnuss


Some Charakter is very important...or very exhausting



Hilfsbreit / Reizbar / Sorgfältig /Nachtragend / Tolerant /Eingeschnappt / Unabhängig/ manchmal zu Abenteuerlustig /Humorvoll /Schreckhaft/ Schlau/ Unsicher /Kreativ/ Stur / Tolerant







Likes and Dislikes...some are good, other not


Schottland / Drachen/ Schokolade/ Magische Geschöpfe/ Percy/ Ihre Tochter Leah/ Feiern gehen/ Freundschaft/ Erdnussbutter/ Butterbier/ Alkohol/ Zauberei/ Ihren Job/ Wintertage/ Erdbeeren/ Parfüm/ Kakao/ Katzen/ Schokoladenfrösche





Vorwürfe/ Arroganz/ Fisch/ Kaugummi mit Minze/ Krankenhäuser/ Ungerechtigkeit/ Diskriminierung/ Mücken/ Ihre Mutter/ Bratwurst/ Ausnutzung/ Zitronen Duft/ Streit/ Langweilige Veranstaltungen

Familie


Background Story


Bitte trennt Spieler und Charakter Wissen

It could be a Fairytale....

Celine wurde am 19.09.1989 im St.Mungo, London geboren. Sie ist das jüngste Kind von John und Megan Hale. Sie hat insgesamt drei ältere Geschwister, Claire, Ryan und Delia Hale. Die Familie Hale besitzt ein kleineres Anwesen in Schottland, dort hat Celine mit ihren beiden älteren Geschwistern auch ihre Kindheit verbracht.

Das ersten Anzeichen von Magie zeigte die junge Hale im Alter von 8 Jahren. Sie war mit ihrer Mutter in der Winklegasse unterwegs und sie wollte unbedingt einen Besen haben. Ihre Mutter sah dies jedoch als zu gefährlich an und verbot ihr es. Das Ende der ganze Situation war, das Celine einen Wutanfall bekommen hatte und durch den Ausbruch von Spontan Magie einige Fensterscheiben gesprengt hatte. Am Ende bekam sie den Besen von ihrem Vater geschenkt.

John und Megan haben ihre Kinder streng erzogen, wobei John der weichere Elternteil war, sich jedoch nie gegen die Entscheidungen von Megan durchsetzten konnte. Celine wurde ebenso wie ihre Geschwister nach den Traditionen der Reinblüter erzogen, mit den Ansichten das Muggel und Muggelstämmige Zauberer Dreck sind und das die Reinblütige Gesellschaft etwas besseres ist als der Rest.

Als Celine Zehn Jahre alt war, verließ Ryan sein Elternhaus in einer Nacht und Nebelaktion und hinterließ nur einen Brief, das er die strenge Art seine Mutter und ihre mittelalterliche Einstellung einfach nicht mehr ertragen konnte.
Seitdem verging kein Tag, wo Celine und ihre Geschwister nicht an Ryan dachten, auch ihre Eltern veränderten sich, während ihr Vater offen aussprach wie traurig es war, das Ryan einfach so verschwunden war, wurde Megan in ihrer Erziehung noch strenger und vom Charakter noch kälter.


Im Jahr 2000 wurde Celine dann in Hogwarts eingeschult und sie wurde dem Haus Ravenclaw zugeteilt. Sie landete somit im gleichen Haus wie ihre älterer Schwester Claire und zeigte in den folgenden Jahren, das sie zurecht in das Haus der Adler zugeteilt worden war. Sie strengte sich in den Fächern, die ihr Spaß machten an und in den anderen erbrachte sie die Leistungen, die notwendig waren, um nicht komplett durch zu fallen.



Doch durch die falschen Einflüsse
, kann man Menschen in eine andere Richtung lenken. So wurde Celine 2006 durch den Slytherin Schüler Raoul Lack beeinflusst. Die junge Hale hatte sich in den Bad Boy verliebt und lies sich durch ihn beeinflussen die eine und andere verbotene Aktion zu machen. So machte sie mit Raoul einen verbotenen Ausflug nach Hogsmead und musste mit einem sehr langen Nachsitzen zurecht kommen.


Dieses Ereignis lies die Liebe zu dem Slytherin jedoch nicht erlöschen, denn nur einige Monate später,im Jahr 2006 verlobten Celine und Raoul sich.
Im Sommer 2006 kam es dann auch zur Hochzeit von Celine und Raoul, worüber die Eltern der jungen Hale unheimlich erfreut waren.

Als sie ihren Abschluss in Hogwarts machte, hatte sie einen relativ guten Abschluss. Die besten Noten hatte sie in Verwandlung, Pflege magischer Geschöpfe und Zauberkunst. Durch die Willensstarke Persönlichkeit ihrer Mutter, wurde Celine dazu gedrängt, ein Praktikum im Ministerium in einer der Rechtsabteilungen zu machen.

Nichts besonders spannendes für die damals
17 Jährige und ihre Motivation war dementsprechend gering. Als sie dann einen Brief in die Abteilung für Drachenforschung und Zähmung bringen sollte, knallte sie mit einem Auszubildenden zusammen, der sie erst einmal runter machte, weshalb diese Laufburschin nicht aufpassen konnte. Das konnte die junge Hale natürlich nicht auf sich sitzen lassen und hielt dem Jungen erst einmal eine Standpauke, was für ein Glück er hatte in einer solchen Abteilung zu arbeiten. Diesen Streit verfolgte damals rein zufällig der Leiter der Abteilung.

So kam es noch im Jahr 2007 dazu, das Celine eine Ausbildung als Drachenwärterin in der Abteilung anfing und diese erfolgreich Abschloss. Sie arbeitete einige Jahre zufrieden mit ihrem Job, in der Abteilung und wurde Dezember 2011 zur Leiterin der Abteilung ernannt.

Auch wenn es oft viele Überstunden in ihrem Job gab und sie nur noch selten zu Hause, in der eigenen kleinen Villa, die Raoul und ihr gehörten, so würde Celine ihren Job niemals eintauschen wollen, sie liebte die Arbeit einfach viel zu sehr.
Allerdings, wie es manchmal dazu kommt, wurde Celine schwanger und freute sich auf das Baby. Raoul behandelte die 22 Jährige wie eine Prinzessin. Doch der Schein trügt....



But it turned into a Nightmare....

Am 10.04.2012 wurde ihre Tochter Leah geboren. Celine konnte ihr Glück kaum fassen und war glücklich das kleine Baby in ihren Armen zu halten. Auch Raoul schien begeistert darüber nun eine Tochter zu haben....bis der Moment kam, wo Celine mit Leah nach Hause in die Villa nach East Renfrewshire kam.

Die Belastung durch ein Neugeborenes und der Schlafmangel zerrte an den Nerven Raouls. Er schlug seiner Frau immer öfter, beleidigte sie und zwang sie zu Sachen, welche die junge Hale nicht wollte. Die seelische Belastung auf Celine wurde immer stärker und als sie Raoul eines Tages dabei erwischte, wie er sich mit einer jüngeren Frau vergnügte und sie betrug, war es vorbei für Celine. Sie schmiss Raoul aus und reichte die Scheidung ein. Doch die Worte, die Raoul ihr an den Kopf warf würde die junge Hale nie vergessen. Raoul warf ihr vor, das Leah sie hassen würde und Celine als eine Versager Mutter enden würde.

Doch das kleine Mädchen entwickelte sich auch ohne Raoul super. Jedoch glich sie ihrem Vater vom Aussehen her, als ihrer Mutter. So hatte Leah wie ihr Vater braunes Haar und Rehbraune Augen. Allerdings hatte sie das freundliche, hilfsbereite Art ihrer Mutter und Celine war unheimlich stolz auf ihre kleine Tochter.


Im Juli 2013 traf die junge Hale in der Winkelgasse auf Remus Lupin und durch einen Zufall kamen sie ins Gespräch. Es entwickelte sich eine Freundschaft zwischen den beiden und sie trafen sich immer öfter, zum Abendessen oder um ein paar Museen zu besuchen. Celine entwickelte Gefühle für den älteren Zauberer und Monate später küssten die beiden sich zum ersten mal. Dann verschwand Remus für einige Wochen und als Celine in Ungarn unterwegs war, wurde sie von einem Werwolf angegriffen...sie wusste nicht wer dieser Werwolf war und konnte mit ein paar Verletzungen verschwinden.

Später im Jahr 2013 gab Ryan ein Lebenszeichen von sich und nahm wieder Kontakt zu Celine sowie zu Claire auf. Er erklärte seinen Geschwistern, das er es damals einfach nicht mehr ertragen konnte, wie seine Mutter versucht alles in seinem Leben zu bestimmen. Die Schwestern verstanden Ryan absolut und freuten sich, das er wieder da war.


An einem kalten Wintertag erfuhren Celine, Claire und Ryan von ihrer älteren Schwester Delia, ihrer Mutter hatte nie ein Wort erwähnt und Delia hatte einfach ihre Zwillinge Hanni und Nanni bei Celine abgeladen, da sie einfach entschieden hatte, sie müsste ihre Ehe retten und ihre 10 Jährigen Töchter stören nur.
Es kam zu einem Streit innerhalb der Familie, wo Megan ihren Kindern vor geworfen hatte, das alles ihre Schuld wäre.
Nach Monate kam Delia dann zurück und bedankte sich nicht einmal bei Celine, das diese auf ihre Töchter geachtet hatte. Das Verhältnis der Geschwister ist dementsprechend sehr angespannt.



2014 meldete Remus sich wieder zurück und entschuldigte sich dafür, sich so lange nicht gemeldet zu haben. Erst als er bei einem Pool Tag bemerkte, das Celine immer noch die Wunden am Körper trug, die er ihr als Werwolf damals zugefügt hatte, bekam der Zauberer Schuldgefühle und erkundigte sich besorgt, wie das passiert war. Durch seine betroffene Reaktion kam Celine hinter das Geheimnis und zeigte sich sehr verständnisvoll.

So startete 2014 eine Art Turtellei zwischen den beiden und Remus fing auch an Gefühle für die junge Hale zu entwickeln. Doch er merkte das es falsch war, er wäre schlecht für Celine, schlecht für ihre gute Position im Ministerium und eine zu große Gefahr. So sagte er ihr diese Sachen ins Gesicht und verschwand noch in der gleichen Nacht. Celine blieb zurück mit einem gebrochenen Herzen und es dauerte eine ganze Weile, bis sich dieses erholt hat. Remus hat sie seit dem nie wieder gesehen.



Durch eine Zusammenarbeit im Jahr 2014, mit dem Heiler Jasper, entwickelt sich eine Beziehung zwischen der Ministeriums Hexe und dem engagierten Zauberer. Die Verliebtheit der beiden könnte so schön sein und die Hexe könnte so glücklich sein, endlich jemanden gefunden zu haben, der sie liebt und dem sie vertrauen kann.

Allerdings änderte sich die Beziehung der beide im Jahr 2015, denn Jasper hatte ein Job Angebot in Australien bekommen und hatte es angenommen, ohne Rücksicht auf die Gefühle von Celine zu nehmen. Er packte seine Sachen, die er in der Villa hatte und verschwand nach Australien. Erneut bracht genau das, Celines Herz.



Sie griff wie so oft, nachdem eine Beziehung in die Brüche gegangen war, zum Alkohol und wäre in ein echtes Problem geschlittert...wäre da nicht ein Zauberer in ihr Leben getreten, der sie wieder aufgebaut hat...


I really like you



Celine kannte Percival Proudfoot bereits vor ihrer Beziehung mit Jasper und er war für sie da, nachdem Jasper sie verlassen hatte. Die junge Hale wusste es zu schätzen und war dem älteren Zauberer unheimlich dankbar, das er sie wieder aufbaute. So entwickelte sich eine gute Freundschaft zwischen den beiden.

Kurz vor Weihnachten 2015 gestand Celine ihre Gefühle für Percival und die beiden gingen eine Beziehung ein in der Celine unheimlich glücklich ist, denn die Hexe kann Percival vertauen und hat in ihm jemanden gefunden, der sie zum lachen bringt und den sie liebt.



Die Beziehung der beiden steht unter einem guten Stern, denn im Dezember 2016 stellte Celine fest das sie schwanger ist von Percy...was wird die Zukunft als nächstes für sie bereit halten?




Persönliche Informationen
Geschlecht
Weiblich
Beruf
Leiterin im Amt für Drachenforschung