[Umfrage] magische Abstammung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Umfrage] magische Abstammung

      Welcher magischen Abstammung gehört dein Charakter an? 153
      1.  
        Ich stamme aus einem alten Reinblütergeschlecht, das sich weit zurückverfolgen lässt. [Prestige ist hier unerheblich] (47) 31%
      2.  
        Meine Familie ist zwar eine Zaubererfamilie, jedoch schon lange bunt gemischt mit Muggelstämmigen, Muggeln oder Halbblütern. Irgendwann hatten wir vielleicht einmal einen "reinen" Stamm, aber nie auf ihn geachtet oder ihn gepflegt. (33) 22%
      3.  
        Ich bin muggelstämmig. Meine Eltern sind nicht-magisch. (25) 16%
      4.  
        Ein Großteil meiner Familie ist muggelstämmig, bzw. hat einen größeren Bezug zur nicht-magischen Welt. (23) 15%
      5.  
        Meine Familie gibt vor reinblütig zu sein, verschweigt aber Urgroßopa Bert, den Muggel. [wahlweise auch andere Verwandte und Abstammungen.] (18) 12%
      6.  
        Mein Charakter entstammt einer reinblütigen Familie, die in den Büchern erwähnt wird oder den sogenannten Ehrwürdigen 28. [Bitte nur mit erhaltenem Nachnamen. Nach bestehenden Verwandtschaftsverhältnissen werden wir an anderer Stelle fragen.] (13) 8%
      7.  
        Nur noch wenige Zweige der Familie betiteln sich wirklich als "reinblütig", meiner eigentlich nicht. (13) 8%
      8.  
        Meine Familie besteht hauptsächlich aus Halbblütern oder muggelstämmigen Magiern. (9) 6%
      9.  
        Meine Familie betitelt sich erst seit 2-3 Generationen als "reinblütig". (6) 4%
      10.  
        unbekannt [Ich habe mir noch keine so detaillierten Gedanken gemacht.] (0) 0%
      Liebe Sprösslinge aus magischem Hause,
      es ist mal wieder Zeit für eine kleine Überblicksumfrage zu den Gefügen in unserem Forum. Die konkreten Antworten sollen - wie immer - dem Team beim Planen im Bezug auf Plot und Organisation helfen, aber auch euch selbst einen Überblick über die Gesamtsituation verschaffen.
      Und zwar geht es dieses Mal um folgende Fragestellung, die von Schülern wie Erwachsenen beantwortet werden kann:

      » Welcher magischen Abstammung gehört dein Charakter an? «

      Bei der Anmeldung spezifizieren wir der Einfachheit wegen nur zwischen drei Typen: Reinblut/Zaubererfamilie, mit überwiegend magischer Abstammung, Halbblütern, mit überwiegend gemischter Abstammung und Muggelstämmigen, die vorher noch überhaupt nichts mit Magie am Hut hatten.
      Nichtsdestotrotz sind die möglichen Abstammungsmöglichkeiten viel breiter gefächert und bestehen nicht nur aus Mister Voldemorts super-rein-gewaschenen Freunden und Schlammblütern. Jetzt möchten wir einmal genau wissen, wer sich überhaupt wie definiert und wie groß die einzelnen Gruppierungen sind.
      Ihr könnt die folgende Umfrage für jeden Charakter ausfüllen. Sollten mehrere Antworten oder eine Zwischenlösung in Frage kommen, könnt ihr ein Teammitglied um Rat bitten oder aber via Kommentar angeben zwischen welchen Antworten ihr steht und warum das so ist. Klickt bei der eigentlichen Umfrage dann trotzdem bitte an, was am ehesten auf euch zutrifft oder beide der Antworten zwischen denen ihr festhängt!

      Falls sich jemand damit unwohl fühlt, dass die Umfrage sichtbar ist, kann er sich gerne an ein Teammitglied mit seiner Antwort wenden. In einem Kommentar braucht ihr außerdem keine Angaben dazu machen mit wem euer Charakter verwandt ist oder auf welche bekannten Familien er sich zurückführt. Das werden wir an anderer Stelle erfragen.

      Werde mein kleiner Bruder!
    • Ich habe zwar 'Meine Familie ist zwar eine Zaubererfamilie, jedoch schon lange bunt gemischt mit Muggelstämmigen, Muggeln oder Halbblütern. Irgendwann hatten wir vielleicht einmal einen "reinen" Stamm, aber nie auf ihn geachtet oder ihn gepflegt.'
      gewählt, aber es passt nicht hundertprozentig auf meine Cass zu.
      Ihr Vater entstammt aus einer reinblütigen Zaubererfamilie, die zwar nichts gegen Muggel hat, aber trotzdem immer nur mit Zauberern oder Hexen liiert waren. Ihre Mutter ist ein Muggel ohne Bezug zur Magischen Welt. Ihre Eltern sich als sie ein Jahr alt war, seitdem lebt sie bei ihrer Mutter.
      Also falls da etwas anderes besser gepasst hätte, bitte korrigiert mich :)
    • Frage: Meine Mary ist zwar von ihrem Stammbaum her eine Reinblüterin, auch eine der 28, ist aber als Kind von Muggeln adoptiert worden und trägt daher natürlich ihren Muggelnamen und sie weiß auch nichts von ihren eigentlichen Eltern.
      Was sollte ich da ankreuzen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Medea "Mary" Rosier () aus folgendem Grund: Hat sich in Absprache mit einem Moderator geklärt.

    • Benutzer online 1

      1 Besucher