Fragen und Antworten zum Forum & RPG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Momentan ist gibt es bei mir irgendwie Probleme mit dem Editor, die doch mit der Zeit recht ärgerlich sind, vor allem beim Profil Bearbeiten. Ich dachte zunächst, das läge nur an meinem Computer, aber da das jetzt auch bei einem anderen PC aufgetaucht ist, wollte ich es doch mal ansprechen.
      Wenn man nämlich irgendwo einen Code im Text hat und deutlich später einen Absatz einfügt, springt es wieder hoch vor das Ende des Befehls und macht dort den Absatz. Das passiert sowohl wenn man außerhalb des Quellcodes den Code selbst eingibt, wo es dann auch vor dem Ende des Befehls den Absatz macht, oder auch wie es gerade war, wenn man mit die Text-Bearbeitungstools im Editor außerhalb des Quellcodes verwendet, wo es dann direkt hinter dem abgeschlossenen Befehl den Absatz macht. Auf Dauer ist das doch wirklich nervig, gerade wenn man sich eben beim Profil durch den ganzen Code-Salat schlagen muss. Gibt es da vielleicht irgendeine Lösung für? Und hatte schon mal jemand Anderes auch das Problem? Bei mir ist es halt bisher an zwei Computern und am Handy aufgefallen, deshalb sollte es eigentlich kein Einzelfall sein.
      @Jakob
    • Hallo ihr Lieben,
      die Probleme sind uns teilweise bereits bekannt, da natürlich auch Teammitglieder nicht verschont bleiben. Ein bisschen gilt da leider noch die Devise aus dem Dezember:

      Jakob schrieb:

      Ich weiß, der Editor hat seine Macken, da wird auch beim Hersteller heftig diskutiert. Aber um euch zu trösten, auch der letzte hatte große Nachteile.


      [...]

      So oder so: Ich kann nichts machen, da ich auf ein Update seitens des Herstellers warten muss ...

      Allerdings bin ich mir sicher, dass Jakob noch einmal schnellst möglich schauen wird. Eine sofortige Lösung ist allerdings unwahrscheinlich, da auch im Supportforum des Herstellers momentan nur Zwischenlösungen geschaffen werden und viele User von Problemen berichten.
      Abhilfe schafft allerdings häufig ein Kontrollsprung in die BBCode-Ansicht.

      :)

      Werde mein kleiner Bruder!
    • @alle mit Ahnung oder Headcanons

      'Ello, ich habe mal wieder (ei, ei, isse schon wieder hier im Thread, schlimm das Mädchen, ganz schlimm!) eine Frage zur HP-Welt.
      Thema Hauselfen: Wie ist das mit Hauselfen und Kindern? Müssen Hauselfen auch die Befehle eines Dreikäsehochs ausführen, ohne zu fragen? Angenommen ein (ganz und gar nicht verweichlichter) Knirps spielt Modenshow; kann er dabei einen Hauselfen ins Kleid der Mutter zwängen oder wäre der dann automatisch frei? Ich hatte da ehrlich gesagt immer eine Art Gesetz zum Jugendschutz im Kopf, also dass bei jungen Hexen und Zauberern grundsätzlich keine Entscheidungsfreiheit liegt und mit den Eltern Absprache gehalten werden muss. Sonst könnte ja nach Alkohol, Nessie oder Nachbars Unterwäsche verlangt werden, allerdings bin ich mir dabei nicht sicher und ich weiß auch nicht, wie das hier im Forum gehalten wird.

      Ehm. Egal, wer gerade Zeit und Meinung dazu hat, der darf sein Wissen gerne mit mir teilen.
      Dankeschön
    • Hey,
      Also so weit ich das mitbekommen habe, muss ein Hauself jedem Familienmitglied, dem er untersteht, gehorchen. Wobei das Wort der Erwachsenen gewichtiger ist, als das der kleineren Meister. Außerdem sind die auch verpflichtet zur Erziehung beizutragen und wenn die Eltern Regeln auflegen, darf die Elfe nicht anders handeln. So hab ich das zumindest im Kopf.

      Danke Juls <3


      ehemals Luna Lovegood


      Bei Fragen, Bitten oder Beschwerden (egal welcher Art) bitte PN-Funktion nutzen!
    • Huhu! :D
      Na, du stellst ja wieder lustige Fragen - jetzt habe ich Kopfkino! :D
      Leider vermute ich, dass das wieder einmal eine Frage ist zu der ist keine ultimative Antwort geben wird, ich persönlich würde aber dazu tendieren, dass der Knirps durchaus einen Hauselfen befreien kann. Ich denke dabei an die ungehaltenen Hauselfen, die im 3. Band panische Angst davor hatten, aus Versehen in Hermines "Kleiderköder" zu tappen und die war immerhin zu dem Zeitpunkt auch nur eine 13-jährige Rotznase und sogar nur eine indirekte Herrin.
      Ich denke ein Elf würde sich aber mit Händen und Füßen dagegen wehren, sich in Kleidung der Herrschaft zwängen zu lassen und sich lieber an den Ohren irgendwo festbinden.

      Ob familiär eine Hierarchie der Befehle gilt, ist auch nur spekulativ und hängt vermutlich stark vom Elfen ab. Sirius berichtet, dass Kreacher ihn immer frech missachtet und nur wirklich auf seine Mutter gehört hat; Dobby dagegen hat versucht sämtliche Befehle zu umgehen und Winkey hat auch hauptsächlich auf Crouch, sr. gehört - also gab es in letztem Fall definitiv eine Hierarchie. Aber wie gesagt: alles Spekulation und alles vermutlich stark vom Elfen abhängig.

      :)

      Werde mein kleiner Bruder!
    • Muss ich noch etwas tun? Ich habe mich schon vor über 2 Wochen im Thread abgezeichnete Hintergrundgeschichten gemeldet. Trotzdem hab ich oben im Forum den Text:

      Liebe Neulinge an Bord, bitte stellt sicher, euch bei den abgezeichneten Hintergrundgeschichten zurückzumelden, bzw. eure Informationen zu ergänzen oder einzufügen. Es gibt im Thread bereits einige Hinweise zu möglichen fehlenden Informationen. User, die sich vor dem 15. Juni registriert und nicht zurückgemeldeten haben, werden zum 6. Juli gelöscht werden.
    • Huhu, das liegt daran, dass diese Meldung JEDER Ankömmling sieht, der noch einen rosaroten Rang hat. Das liegt an der Gruppeneinstellung. Wenn du aber schon alles erledigt hast, musst du dir keine Sorgen machen ;) Ein Häkchen schützt dich vor dem gelöscht werden. Keine Sorge.


      Danke Nika <3
      ACHTUNG: Der tatsächliche Bart ist kein Hipster Bart.

      Fragen, Bitten oder Beschwerden? Schreib mir ne PN!!

      ACHTUNG: This is Halloween [2019]
    • *kichert sich mal in den Thread*
      Inhaltsfrage!
      Auf welcher Sprache wird eigentlich in Durmstrang unterrichtet? Dass es in Hogwarts englisch ist, ist ja klar, aber Durmstrang hat ja nun schon mehrere Exschüler unterschiedlicher Nationalität. Wird dort auch auf englisch unterrichtet oder hat man sich irgendeine nordische/osteuropäische Sprache ausgesucht die Irene & die anderen dann beherrschen müssten?

      Liebste Grüße!



      Tisiphone | Kali | Antichrist | JHWH
    • Puh, das ist glaub ich genauso wenig bekannt wie der genaue Standort der Schule. Damit fängt es ja schon an. Da das Einzugsgebiet ja auch ziemlich groß ist, wenn man beispielsweise Karkaroff, Victor Krumm und Grindelwald betrachtet, wird man das auch nicht genau sagen können. Ich persönlich stelle mir das ja immer russisch oder bulgarisch vor, aber das ist ja nur Spekulation.
      Ich persönlich habe das immer etwas umschifft, indem ich mir die Sache zu Herzen genommen habe, dass man über Durmstrang nichts sagen dürfe. Das könnte ja auch die Sprache betreffen, da das Schlüsse zulassen könnte. Eine genaue Antwort kann ich dir aber nicht geben, auch wenn ich mir persönlich nicht vorstellen kann, dass die alle Englisch sprechen. Victor Krumms Englisch und Aussprache war ja auch nicht ganz so beeindruckend, ebenso wie die von Fleur. Wenn man das jedoch seit 7 Jahren spricht, müsste sich das eigentlich verbessern. Deshalb würde ich dir auch anraten, das einfach notfalls mit der Aussage zu umschiffen, wenn es notwendig wird.

      Zauberhafte Grüße!

      Merci Ella!
      - das blühende Bäumchen -
      Teilweise auch als Baum, als Klatschmohn und Irgendetwas Namenloses unterwegs