Fragen und Antworten zum Forum & RPG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallöchen,
      bei uns bewachen nach wie vor Dementoren Askaban, allerdings hat es sich im Inplay etabliert, dass davon ausgegangen wird, dass es auch Gefängniswärter gibt, die sich z.B. um Besucherkontrollen oder andere "Basisangelegenheiten" kümmern, die bei einem Dementor nur schwer vorstellbar sind. Inwiefern diese Wesen vernunftbegabt oder autonom sind, abseits von Befehlen oder ihrer eigenen Triebbefriedigung wird in den Büchern ja nirgendwo so ganz geklärt.

      :)

      Werde mein kleiner Bruder!
    • Ahoi, ahoi zusammen!
      Hier mal eine Frage aus aktuellem Anlass: Bezieht sich der Zauberspruch Accio eigentlich grundsätzlich nur auf leblose Gegenstände oder sind damit auch Lebewesen bewegbar? Woran misst sich ob man Accio oder Mobil ... verwendet?
      Ich würde jetzt bei Lebewesen eher zu Mobilcorpus tendieren, allerdings steht im Potter-Wiki explizit, dass es sich dabei um einen Zauberspruch für scheinbar leblose Körper handelt. Im Buch wird so der ohnmächtige Snape abtransportiert und in der Zauberspruchliste steht auch nur "leblos" aber eben komplexer als Accio. Oder geht es hier dann eher darum, dass mit Accio nur Dinge gerufen werden können, die man theoretisch auch per Hand transportieren könnte?
      Vielleicht gibt es da ja irgendeine Regelung zu, die ich nicht kenne.

      Liebe Grüße,
      Danni
    • Huhu meine Liebe,
      grundsätzlich sind Accio und Mobil(i)-irgendetwas ja erst einmal verschiedene Zaubersprüche, die auch ganz andere Sachen bewirken. Accio ruft Gegenstände auf bzw. zu einem, Mobil(i)-irgendetwas ist eine Möglichkeit um etwas zu transportieren, das man währenddessen aber auch im Blick haben und dirigieren muss.
      Bei Accio ist schlicht und ergreifend nicht einwandfrei geklärt, ob Lebewesen zu sich zu rufen funktioniert oder nicht. Dagegen spricht,
      - dass es in Band 7 z.B. nicht funktioniert Hedwig zu rufen (andere Gründe dafür kommen aber in Frage)
      - in Band 3 (oder 4, ich finde es spontan nicht) kann eine Fliege auch nicht aufgerufen werden kann
      - eben erklärt wird, dass es ein Aufrufezauber für Gegenstände ist,
      Dafür,
      - dass es im Quidditch ein Foul war den Goldenen Schnatzer, so es noch ein Vogel war, mit Accio zu rufen...
      Aber je größer das Objekt wird, desto schwieriger wird der Zauber scheinbar auch, logisch wäre entsprechend auch, dass es schwieriger oder unmöglich wird, wenn man sich dagegen wehren kann. Aber bei Zauberei muss ja nicht immer alles logisch sein. :D

      Bei Mobil(i)-irgendetwas könnte so auch ebenfalls eine Rolle spielen, dass es nicht so einwandfrei klappt, wenn man sich dagegen wehren könnte. Wäre man bei Bewusstsein und der Zauber würde in die eigene Willenskraft eingreifen, wie Levicorpus, würde er plötzlich eine ganz andere Natur mit leicht bösartigen Tendenzen bekommen... Angewand wird der Spaß in den Büchern ja nur bei Bewusstlosen oder Bäumen... mutmaßlich eventuell auch bei verletzten Quidditchspielern, aber das ist eben nur eine Mutmaßung.

      Ich hoffe, dass hilft dir bei deinem Gedankenspiel oder wofür du es im Inplay brauchst weiter.
      :)

      Werde mein kleiner Bruder!
    • Danke für die rasche Antwort! Auch wenn es keine direkte Antwort gibt, hat es mir schon allein damit geholfen, dass es scheinbar um die Willenskraft des Gegenstandes/Lebewesens geht, sich zu wehren. Auch scheint das mit der Fliege ja dafür zu sprechen, dass es nur mit Dingen geht, die man tragen/fangen kann. Eine Fliege mit der bloßen Hand zu fangen gelingt ja wohl den wenigsten.
      Ich habe es konkret für den Unterricht gebraucht, in dem eine Schülerin einen Sumpfkrattler, der in der Luft schwebt mit einem Accio in den Käfig befördert. Denke in dem Kontext sollte es dann klar gehen, weil der Sumpfkrattler ja schon durch den Schwebezauber unbeweglich in der Luft hängt und die Schülerin dann theoretisch auch mit den Händen den Krattler aus der Luft pflücken könnte. Ging nur um die Frage, ob ich die Spielerin bitten muss, den Zauber abzuändern, da er so nicht wirksam wäre oder ob ich es so belassen kann.

      Danke nochmal!
    • Huhu Hosoek,
      wir haben uns mit Fragen des "international gesucht"-Seins schon einmal im Zuge von anderen Themen zu internationalen Ermittlungsvorgängen beschäftigt, müssen aber intern nochmal ins Detail gehen. Ein paar Nachbesprechungen stehen da noch aus. Ich würde dir einfach eine PN schreiben, wenn das safe ist. Es ist aber auch geplant, dass wir dazu in den Zusammenstellung in "Die magische Welt" noch etwas verfassen. :)

      Grüßlein,
      Penny

      Edith hat mir gerade zeigt, dass ich Jolene gerade ganz vergessen habe!

      Jolene "Joe" Brandon schrieb:

      Am Valentinswochenende... dürfen da alle Schüler raus nach Hogsmeade, ausnahmsweise, oder gilt das Wochenende "nur" als verlängert und für alle ab der dritten Klasse? #fragfürnenfreund
      Das Hogsmeadewochenende zum Valentinstag ist ein ganz normales Hogsmeadewochenende, nur darf man schon Donnerstags raus. Man braucht also immer noch eine Elterneinverständnis, darf kein generelles Hogsmeadeverbot haben und muss mindestens in der dritten Klasse sein.

      Werde mein kleiner Bruder!
    • Wie steht es eigentlich um den Konsum von Genussmitteln für die Schüler in Hogwarts? Ich meine wir haben "Butterbier", aber wie steht es realistisch betrachtet um Dinge wie Alkohol oder das Rauchen von entsprechenden Mitteln?

      Ich meine klar sind die Schüler an sich zu jung dafür, aber es gibt ja immer Jugendliche, die "ach so rebellisch" sind :D


      Vielen lieben Dank, Siona

      Außerdem: künstlerisch freie crackships de moi
    • Huhu,
      dazu gibt es auch in der Schulordnung einen entsprechenden Vermerk:

      Enzio de Cortez schrieb:

      Jeglicher Drogen-, Alkohol- und Tabakkonsum auf dem Schulgelände ist strikt verboten und wird ggf. ohne Vorwarnung mit einem Schulverweis geahndet.
      Heißt, wenn jemand an Alkohol gekommen ist o.ä. und diesen Konsumiert, kann es wenn man erwischt wird schnell zu unschönen Konsequenzen kommen. Allerdings gibt es zurzeit auch noch die Gepäckkontrollen, sodass es nicht ganz einfach ist, sowas auf das Schulgelände zu bekommen.

      Ich hoffe ich konnte dir helfen!

      Und das Zitat wird nachher am Laptop noch mit Link überarbeitet, mein Handy streikt da.
      Y O U N G A T H E A R T | bitch | fika
      (phr.) What old people say to make themselves feel better.

      Mimi ♥
      #009CDC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bruce Donovan () aus folgendem Grund: Zitat vervollständigt.

    • Huhu :) Solange ich geduldig auf meine Namensanpassung und die Absegnung meiner HG-Geschichte warte, stöber ich schon mal ein wenig im Forum herum. Ist ja recht groß und viel zu entdecken.
      Was ich bisher noch nicht gefunden habe ist eine Art Jahrgangsübersicht. Eine Schüler Ausflistung in Häuser und Jahrgänge. Wüsste gern wer meine Klassenkameraden usw. sind :) Gibt es hier so etwas?
    • Kia schrieb:

      Huhu :) Solange ich geduldig auf meine Namensanpassung und die Absegnung meiner HG-Geschichte warte, stöber ich schon mal ein wenig im Forum herum. Ist ja recht groß und viel zu entdecken.
      Was ich bisher noch nicht gefunden habe ist eine Art Jahrgangsübersicht. Eine Schüler Ausflistung in Häuser und Jahrgänge. Wüsste gern wer meine Klassenkameraden usw. sind :) Gibt es hier so etwas?
      Hallöchen!
      Am Besten wird dir vermutlich diese Liste hier helfen: Aktuelle Schülerstatistik
      Allerdings solltest du bedenken, dass diese nicht unbedingt vollständig ist - für einen ersten Überblick sollte diese jedoch gut sein!

      ###

      Chrm, da es sonst ein Account-übergreifender Doppelpost wäre, mal ein Edit hier bei Emilia:

      Hallo!
      Ich wollte mal fragen, ob es einen ungefähren Zeitpunkt gibt, an dem offenbart wird, wer es geschafft hat das Vanderbilt-Anwesen zu ersteigern? Da die Auktion selbst ja Ende Januar war und das Event bis Ende März gehen sollte, wäre es vermutlich für die darauf bietenden ganz gut für ihre Postings und Planungen zu wissen, ob/was dabei herum gekommen ist :]

      Liebe Grüße, Amy!
      DURA LEX SED LEX
      Calliope | Mekkinó

      Made by Josie ♥



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Emilia "Amy" McShaw ()

    • Neu

      Hallo zusammen,
      ich habe ein Frage zu dem Avatar - Bild :
      Welche Bilder darf ich benutzen?
      Google spuckt nämlich leider immer sehr unspezifisches Zeug aus und Gesetzes Texte mit Urheberrecht und dem Recht am eignen Bild. Ich mache mir wirklich Sorgen, dass ich ein falsches benutze :(
      Ich habe zwar hier gelesen, dass ich auf face - claim Listen schauen soll, aber darf ich die Fotos dort einfach so benutzen ?
      Ich hoffe, ihr könnt mir helfen
      LG und einen schönen Abend <3
      NIki
    • Neu

      Huhu Niki!
      In unserer "Vergebene Avatare"-Liste findest du folgende Anmerkung dazu:

      Enzio de Cortez schrieb:

      [Achtung! Bitte versucht bei der Avatarwahl selbstständig darauf zu achten, inwiefern die Bildnutzung erlaubt ist. Das Thema Urheberrecht ist gerade im Internet immer ein Schwieriges und auch die Verwendung von Avatare und Bildern in RPGs befindet sich immer in einer rechtlichen Grauzone. Bei Personen des öffentlichen Lebens gilt diese Grauzone dank Deckmäntelchen "Fanart", weshalb kommerzielle und private Bilder ausgeschlossen sind.
      Zudem haben manche Personen oder Agenturen aus Datenschutz- oder anderen Gründen - auch im nicht-komerziellen Bereich - ausdrücklich die Nutzung ihrer Bilder verboten. Darunter fallen z.B. sämtliche Kandidatinnen und Gewinnerinnen von Germany's Next Topmodel, DSDS und ähnlichen Castingshows, Yvonne Catterfeld, Justin Bieber, die Gonzales-Brüder, Deviant Art User, Sitemodels & Privatmodels und die meisten Victoria Secrets Models. Selbstverständlich sind auch Bilder von Facebook & - Youtubern, Bloggern und anderen Privatpersonen ausgeschlossen, da hier eine Erlaubnis nachzuweisen sehr schwierig ist und es auch kein Verstecken hinter sogenannter "Fanart" gibt. Auch Instagram untersagt die Verwendung von dort veröffentlichen Bildern.
      Es gibt leider durchaus Personen, die der Verwendung ihrer Bilder nicht zustimmen. Grundsätzlich solltest du aber mit offiziell veröffentlichten Bildern berühmter Schauspieler oder Sänger auf der sicheren Seite sein.
      Wenn du die Bilder bei google findest, sind diese ja meist offziell im Internet veröffentlicht worden. Natürlich handelt es sich hierbei um eine gewisse Grauzone, doch wie oben erklärt sind berühmte Personen da "Fanart". Entsprechend gilt: Je bekannter die Person, desto "sicherer" bist du da wohl auch.
      Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen!

      Liebe Grüße,
      Medea


      Ella und ihre Zauberfinger war'ns!

      Tisiphone | Kali | Antichrist | JHWH
    • Benutzer online 1

      1 Besucher