Fragen und Antworten zum Forum & RPG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ad Svenjas Anliegen & Lokes Bastelfreuden
      Im RPG haben wir uns keinen "extra Grund" ausgedacht, warum elektronische Geräte in Hogwarts nicht funktionieren, sondern uns auf die diversen Aussagen in den Büchern gestützt, die schlicht und ergreifend besagen, dass "zu viel" Magie Elektronik eben stört und an kaum einem Ort mehr Magie herrscht, als in Hogwarts – deswegen also die meisten Geräte überhaupt nicht funktionieren. Hagrid und Hermine bestätigen das ja z.B. in mehreren Bänden und zuhause bei den Dursleys kann Harry durchaus mal negative Effekte auf den Fernseher haben, legt aber nicht die gesamte Elektronik im Haus lahm.
      Warum das so ist, wird in der Tat nirgendwo erklärt, scheint aber schlicht und ergreifend einerseits auch in der magischen Welt nicht einwandfrei erforscht zu sein (Mr. Weasley erwähnt ja z.B. dass Zauberer "Ekklektrizität" nicht ganz versehen), andererseits aber auch daran liegen, dass es eben "Magie" ist und es für die es nicht immer eine wissenschaftliche Erklärung gibt – von Rowling sicher auch nicht angedacht war.
      Magnetfelder und simple Mechanik scheinen von den Auswirkungen allerdings nicht betroffen zu sein, da sowohl Kompasse funktionieren oder Zauberstäbe als Kompass genutzt werden können, als auch die von dir erwähnten Uhren und Kameras. Beide Objekte kommen ja vollkommen ohne Elektronik aus.
      Wenn Loke also nur eine unangeschlossene Spule dabei hat, sollte nichts passieren – wenn er ein Magnetfeld anschließt oder gar magisch erzeugt um Elektrizität zu induzieren, kann das natürlich durchaus auf die verschiedensten Arten in die Hose gehen… entweder weil die Energie gleich flöten geht, sich überläd oder sich seltsam vermischt…
      Ich würde dir jetzt einfach mal zwei Dinge empfehlen:
      a) im Hinterkopf zu behalten, dass Magnetfelder und Mechanik nach den Büchern funktionieren und genutzt werden können, sobald damit aber ein Stromkreis erzeugt oder elektrische Energie weiterverarbeitet werden, definitiv Fehler auftreten sollten...
      b) bei konkreten Experimenten wirklich einfach eine kurze PN an das Team schreiben, damit die dir dabei helfen können quer zu checken, ob etwas ähnliches im RPG oder in den Büchern vorgekommen ist und um dir eine Zweitmeinung einzuholen.


      ad Jolene & der Zeitumkehrer
      Euer Beitrag wurde verschoben. Bitte vermerkt entweder im Titel oder in der Überschrift des ersten Beitrags wo euer Posting spielt.
      Let's Play! | Jolene & Andriana | 27. Mai 2017

      Werde mein kleiner Bruder!
    • Hallöle :3

      Ich hätte eine kleine Minifrage, weil ich beim googlen einfach nichts dazu gefunden habe und ehe ich etwas falsches schreibe wollte ich mich einfach absichern:
      Wie steht es in der magischen Welt um gleichgeschlechtliche Ehen? In England und Wales ist das seit 2014 ja legitim, nachdem die Gesetzesänderung in Kraft getreten ist.

      Grüßlis und ein liebes Danke im Voraus <3
    • Salut!
      Im Großen und Ganzen wird die Zauberergesellschaft dahin gehend als toleranter beschrieben, als es in "unserer Gesellschaft" der Fall ist. Was natürlich nicht bedeutet, dass es nicht dennoch Einzelpersonen und Familien gibt, die dem ganzen negativ gegenüber eingestellt sind und im Bezug auf Reinblutfamilien wird es eben einen leicht bitteren Beigeschmack haben wegen dem ganzen Reproduktionskrams und dem "Fortsetzen der Linie", doch im Allgemeinen ist man da offener. Es ist dementsprechend also nicht abwegig davon auszugehen, dass es da ähnlich mit den Ehen gleichgeschlechtlicher Partner aussieht.
      DURA LEX SED LEX
      Calliope | Mekkinó | Napier


      Juls, the prettiest mermaid ♥
      ~~ seit Mitte März eine dünne, unscheinbare Narbe auf der linken Wange ~~
    • Ich bin kein Experte, aber da die Zauberergesellschaft in vielen Dingen ein wenig hinterher hinkt (Schreiben mit Federn auf Pergament), und von vielen modernen Dingen eher verwirrt sind könnte ich mir gut vorstellen das man da auch eher traditionelle Ansichten vertritt.
      Genau weiß das wohl nur J.K.Rowling

      Mit besten Dank an Chloe Green :)
    • Emilia "Amy" McShaw schrieb:

      Salut!
      Im Großen und Ganzen wird die Zauberergesellschaft dahin gehend als toleranter beschrieben, als es in "unserer Gesellschaft" der Fall ist. Was natürlich nicht bedeutet, dass es nicht dennoch Einzelpersonen und Familien gibt, die dem ganzen negativ gegenüber eingestellt sind und im Bezug auf Reinblutfamilien wird es eben einen leicht bitteren Beigeschmack haben wegen dem ganzen Reproduktionskrams und dem "Fortsetzen der Linie", doch im Allgemeinen ist man da offener. Es ist dementsprechend also nicht abwegig davon auszugehen, dass es da ähnlich mit den Ehen gleichgeschlechtlicher Partner aussieht.
      Okidoki! Dann passt das mit allem was ich bisher so ausgetüftelt habe.
      Merci! <3
    • Hallo Angus,
      bitte wirf noch einmal einen Blick in unser Rating.
      Der Konsum von Marihuana "zum Spaß" ist nach deutschem Recht Drogenmissbrauch und deshalb nach unserem Rating ausgeschlossen.

      Enzio de Cortez schrieb:

      ✖ (4) Drogenmissbrauch und -verherrlichung
      Also ist die Frage obsolet, wann es zu viel und wann es in Ordnung ist. Wir tolerieren Erwähnungen, dass Charaktere manche Drogen bereits konsumiert haben, im ausgespielten Inplay hat es aber nichts zu suchen.

      Werde mein kleiner Bruder!
    • Hallo!

      Die Prüfungen haben begonnen und nun fiel mir auf, dass Muggelkunde nicht durch eine Prüfung abgenommen wird. Ich weiß, dass es im letzten Halbjahr auch vom RPher nicht unterrichtet wurde, aber schließt dies nun auch aus, dass man es nach der 5. noch haben kann?
      Sprich: Wenn ich keinen ZAG darin machen kann, sich aber später ein Lehrer dafür findet, kann ich es trotzdem nicht mehr belegen?

      Oder wird grundsätzlich kein ZAG in Muggelkunde gemacht?

      Vielen dank für die Antwort! :D

      Hihi, the First von Rexi. :D
    • Hallo Finlay!
      Wir haben uns intern beraten und werden die Prüfungen für Muggelkunde noch hinzufügen - der Tag wäre der Donnerstag. Allerdings käme dort die Schwierigkeit dazu, dass der Unterricht eben seit einem halben Jahr nicht stattgefunden hat und Themen dran kommen könnten, die man nicht behandelt hat. Dementsprechend sollte sich dies gegebenenfalls auf die Noten nieder schlagen - es sollte aber dennoch möglich sein Muggelkunde in Zukunft, sollte sich ein Lehrer dafür finden, weiterhin zu belegen.
      DURA LEX SED LEX
      Calliope | Mekkinó | Napier


      Juls, the prettiest mermaid ♥
      ~~ seit Mitte März eine dünne, unscheinbare Narbe auf der linken Wange ~~
    • Hallo!

      Niemand läuft hier rum, und erzählt einem, das Voldemort zurück ist. Wir spielen nicht haargenau nach den Büchern, sondern nehmen uns nur was wir brauchen, was dir vielleicht schon aufgefallen ist, wenn du dich umgesehen hast. (Weil wir schon Band 2, Band 1 in anderer Form, Band 3, Band 4 quasi schon 2x, Band 5 ... also alles Bunt durcheinander :D)
      Die momentane Grund Stimmung lässt sich aber seit gut 2 oder 3 Jahren schon mit Band 5 gleichsetzen, aber eben nur zum Teil. Dass Voldemort zurück ist, wissen nur eine Handvoll Leute, und auch wenn wir bereits begonnen haben, den Orden langsam zu formieren, so ist unser Dumbledore viel bedachter und posaunt im Schloss nicht rum, dass Du-weißt-schon-wer wieder zurück ist.
      Hoffentlich konnte ich helfen und keine Verwirrung stiften. Ich bin grade am Sprung und hab nicht so viel Zeit :D
      LG


      Danke an Anouk <3



      Fragen, Bitten oder Beschwerden? Schreib mir ne PN!!

    • Hallihallohalöchen :3

      Eine kurze Frage bezüglich des Ferienbeginns: Ab wann darf man denn ungefähr die Postings im Hogwarts Express bzw King's Cross starten? Wollte vorher fragen ehe ich mich an einen Post setze und den viiiiel zu früh abschicke :D

      Grüßlis und Danke im Voraus! <3
    • Hallo!

      Am besten wäre es, wenn es nur 1-3 Tage vor dem eigentlichen Ferienstart passiert, damit nichts durcheinander kommt. (Die Inplayhäuser, die schon angefragt wurden, erstellen die S-Mods meist erst einen Tag vor Ferienbeginn.)

      Lg


      Danke an Anouk <3



      Fragen, Bitten oder Beschwerden? Schreib mir ne PN!!

    • Benutzer online 19

      19 Besucher