Fragen und Antworten zum Forum & RPG

    • Huhu Liam,
      in den Harry Potter Büchern ist das nicht eindeutig festgelegt. Die Aurorenlehrlinge müssen eine ganze Menge Prüfungen ablegen, ebenso werdende Fluchbrecher und Heiler. Zu allem anderen wird (meines Wissens) es keine Angabe gemacht. Da Liam ja quasi "Kräuterhexer" wird, kannst du mit deinem Arbeitgeber einfach selbst absprechen, wie ihr das handhabt. Vermutlich ist es aber eine gute Idee davon auszugehen, dass man vielleicht unter Aufsicht eines weiteren Zauberers des Bereichs geprüft wird. :)
      Es wird ja zum Beispiel erwähnt, dass es durchaus diverse Zauberervereinigungen gibt... vielleicht auch ein paar Gruppen für "Kräuterhexen und -hexer"?

      Grüßlein,
      Penny

      Werde mein kleiner Bruder!
    • Hi!

      Ich habe eine Frage zur Zaubererwelt: Zahlen Hexen und Zauberer eigentlich Steuern? Und wenn ja, an welchen "Staat" geht das dann? Oder haben die Minister/innen beider Welten ein System? Das ist bestimmt ganz doof zu beantworten und vielleicht auch gar nicht, aber ich komme bei dem Punkt an die Grenzen meiner Vorstellungskraft, vielleicht wisst ihr ja weiter. :D

      très chic by the emogie movie
    • Uuuuff! :D Solche Fragen am Morgen!
      Ich erinnere mich daran, dass schon einmal eine ähnliche Frage aufkam, allerdings finde ich die gerade nicht mehr, vielleicht war es auch auf Skype... aber wohlan:

      Also folgt man den Büchern, müsste man eigentlich stark davon ausgehen, dass Hexen und Zauberer keine Steuern an die englischen Muggel zahlen. Die meisten Zauberer können ja gar nichts mit Muggelgeld oder elektronischen Systemen anfangen und haben ergo auch kein Muggeleinkommen, das die Muggel wissentlich besteuern könnten; da sind sich Großbritannien und Deutschland gar nicht so unähnlich. - Und ich bezweifel einfach mal, dass Gringotts Leute verpetzt. :D
      Wie es jetzt mit dem Zaubereiministerium aussieht... Tja! Gute Frage, nächste Frage.

      Ministerium impliziert ja eigentlich, dass es doch zur kompletten, englischen Regierung gehört, aber eigentlich haben die Zauberer ja wirklich auch in der Regierung nicht mit den Muggeln zu tun. Ich denke da sollte man nicht zu viel in den Namen interpretieren. Eigene Steuern werden in den Harry Potter Büchern auch nie erwähnt (Es gab wohl nichts un-magischeres... :D) aber ist schon logisch, dass das Ministerium irgendwoher Geld bekommt, abgesehen von Drachengold oder was-auch-immer.
      Ich denke die ganzen "modernen" Steuerkonzepte der Muggel wird es nicht geben, eher dann doch die mittelalterlichen Gedanken: Was erwirtschaftet wird, wird auch besteuern. Also vielleicht so etwas wie Einkommens- und Gewerbesteuer? Das wäre jetzt aber wirklich meine bloße Spekulation, da meiner Erinnerung nach keine Erwähnung dazu gibt. Ich habe gerade auch noch einmal die Namen der Ministeriumsabteilungen auf Deutsch und Englisch gecheckt und da gab es auch keinen Hinweis auf Steuern. Die einzige Erwähnung, die man irgendwie interpretieren könnte, ist der Umstand, dass Lucius Malfoy nicht nur dem St. Mungo gut Geld spendet, sondern auch mal dem Ministerium...

      Wenn es für dein Inplay oder deine Figur irgendwie wichtig ist, können wir im Team mal drüber reden, ob wir etwas festlegen wollen/sollten. Bisher haben wir da aber die Figur von gelassen, weil es reine Spekulationsarbeit ist und auch nicht zwingend im RPG thematisert werden muss. :x

      Grüßlein!
      :)

      Werde mein kleiner Bruder!
    • Ich klau' hier mal Penny's Antwort vom letzten Jahr:

      Penthesilea Uylenburgh schrieb:

      Huhu Serena,
      tja... die Frage wie das mit dem Transport ist, stellt sich auch immer mal wieder, (z.B. ja auch bei den schottischen Schülern, die ja unnötig in der Gegend herumfahren müssen) für die schnelle, magische Rückreise gibt es aber vermutlich nur die Option eine magische Institution aufzusuchen und dort z.B. einen Kamin zu benutzen. Allerdings wurde von J.K.Rowling aber auch irgendwann mal gesagt, dass auch noch weitere magische Bahngleise gibt, die vielleicht in Richtung einer Fähre weiterfahren...
      Muggelstämmige werden aber vermutlich weiter zu einem anderen, nicht-magischen Gleis laufen oder vielleicht tatsächlich sogar zum Londoner Flughafen reisen, wie du gerade schon überlegt hast.
      Für Galway wäre vermutlich wirklich der Flieger oder eben Flopulver die beste Möglichkeit. (Auch wenn bei beidem nicht so sicher ist, ob das Gepäck auch ankommt. :x)

      Sedit qui timuit ne non succederet (Horace)
      made by Natha ♥ ~ #9ACAED



      ~ ° * ° ~ ♥ ~ ° * ° ~
    • Huhu Claire,
      am besten schaust du dich mal bei uns in Die magische Welt um. Hier findest du alles Wissenswerte rund um das Foren-Inplay. Einen genauen Zeistrahl haben wir auch: [Trivia] Geschichte von Hogwarts

      Ich hoffe, das hilft dir weiter und liebe Grüße!
      exulansis | monachopsis | rubatosis | chrysalism

      "And when you go, with all that distance between us, I am afraid that this cord
      will be snapped, and I shall bleed inwardly." - Charlotte Brontë
    • Benutzer online 1

      1 Besucher