Was finde ich gut an dem Forum?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So viel, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll.

      Zuerst einmal, dass es das Forum gibt! Ich habe das erste Mal davon gelesen, als ich für zwei Wochen unterwegs war. Ich konnte mich nicht anmelden und "nur" mitlesen, was ihr alles geschrieben habt. Ich wollte mich so gerne sofort anmelden, aber ich musste die Zeit absitzen, in der ich keinen Computer hatte.

      Ich weiß gar nicht, wieviel Technik und Wissen dafür nötig ist, so ein Forum in Betrieb zu nehmen und zu halten, aber ich kann mir vorstellen, dass es eine Menge ist! Von daher danke ich 'Harry Potter' und allen, die dahinter stecken, für ihre Mühe und Zeit, die wir sonst zu schnell für selbstverständlich hinnehmen! Bitte macht weiter so!

      Genauso ein Danke an das Team, dass sich um die organisatorischen Dinge kümmert. Man mekert schnell und fragt sich, warum manche Angelegenheiten so lange brauchen, aber dabei vergisst man schnell, dass wir alle noch andere Sachen im Leben zu tun haben und dass das Forum nur obendrauf dazu kommt! Ich finde es toll von euch, dass ihr euch die Zeit trotzdem nehmt!

      Und natürlich braucht es immer muntere Schreiber und deren Charaktere, die die Welt hier bevölkern. Wir sind ja alle keine ausgebildeten Autoren sondern tippen zum Spaß hier, aber das Resultat ist so großartig. Die Charaktere sind so so ausgereift und vielschichtig, der Schreibstil so kreativ und fesselnd, dass es einfach Spaß macht. Jeder bekommt die Möglichkeit, sich und seine Ideen zu entfalten und ich finde es großartig, dass auch die Alten die Neulinge mit offenen Armen empfangen, damit sie sich in der großen Welt hier nicht verloren fühlen! Es gibt so viel Drama und so viel neu zu entdecken, dass man sich eigentlich ein paar Tage freinehmen müsste, um sich ganz in die Welt hier zurück zu ziehen. Macht bitte weiter so!

      Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen. Und wenn doch, bitte fühlt euch auch von mir gedrückt! Ich danke euch!
    • Hallo liebe Hexen & Zauberer (und Schüler aus Hogwards)

      bin erst seit kurzem hier im Forum und mir macht es sehr viel Spaß hier zu posten und für die Strafverfolgungspatrouille die Bösewichte zu fangen :)
      Die Qualität der Posts hier beeindruckt mich sehr und ich freue mich ein Teil des Ganzen geworden zu sein.
      Danke an alle meine Postingpartner die sich mit mir durch die magische Welt zaubern und posten :thumbsup:

      Weiter so und möge der Spaß hier nie enden,

      Lg. Artie 8)
    • Ich möchte die Chance noch mal nutzen auch hier noch mal meinen Dank an, das Team aus zu sprechen. Es ist großartig wie ihr hier alles meistert, und wie ihr uns fleißigen Schreiber ( manchmal auch weniger fleißig ;) ) nicht vergisst, und plant, und macht , und tut! Vielen Dank für ein verdammt klasse Forum welches ohne euch gar nicht laufen würde!!!
    • Hallo liebe Forengemeinde,

      Ich habe im Februar kurz nach meiner Anmeldung bereits mal geschrieben und mein Wohlbefinden in Forum bekundet.
      Nachdem ich jetzt fast ein halbes Jahr dabei bin möchte ich nochmal sagen wie gut es mir gefällt, ich durfte mit Celine Hale Dracheneiern nachjagen, mich im tropfenden Kessel mit Duncan Norris betrinken und schmausen und dank dem äußerst geduldigen Team darf ich mich jetzt auch mit George Thornton in Hogwarts herum treiben :)
      Ohne Übertreibung kann ich feststellen, dass ihr fast schon einen Kindheitstraum erfüllt habt -> ich bin nun Teil des Harry Potter Universums :)

      Lg. euer Artie
    • Ich nutze diesen Thread mal, um mich bei allen zu bedanken, die sich die Mühe gemacht haben, die Aktion des schwarzen Lotus beim Frühstück mit einem Post zu bedenken! Dadurch habt ihr uns sehr geholfen! Wir planen gerade ein bisschen daran herum, wie es weiter gehen könnte.

      Danke an:
      @John Smith
      @George Thornton
      @Meredith H. Jones
      @Julia O'Brian
      @Villimey A. Bagley
      @Winona Darkcloud
      @John Higgins

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alicia Dolohow ()

    • Ich möchte hier noch mal meine Freude über das Einführen von Viertaccounts kundgeben! Das ist eine großartige Möglichkeit für Leute wie mich, die drei Erwachsene spielen, aber gerne nochmal Hogwarts erleben wollen. Dankeschön! <3
      playlist

      [Sasha hat mittlerweile schulterlange Haare und trägt den Pony sehr locker]

      Pappkarton voller Flöhe [0 / 1]

    • Ich bin besonders begeistert über den Aufbau des Forums. Da es echt viele Themenbereiche gibt, könnte dies sehr schnell unübersichtlich werden und umso schwieriger wäre es ein bestimmtes Thema zu finden.
      Dies wurde jedoch sauber gelöst und auch die Verlinkungen zu Erweiterungen helfen enorm sich zurecht zu finden.
      Außerdem finde ich dieses RPG super organisiert, sodass man wirklich stolz auf alle bisherigen Teammitgliedern und alle Mitwirkenden sein kann, die das Forum immer aktuell halten.

      Also ein dickes Lob an alle, die dieses Forum jeden Tag aufs Neue pflegen! :D
    • //Weil Weihnachten ist und die Zeit für sowas ja irgendwie passt. Und weil der Thread eigentlich genauso dick sein sollte, wie der mit Fragen und der mit Verbesserungsvorschlägen. Trotzdem hoffe ich jetzt, dass alle zu beschäftigt mit ihren Geschenken sind (oder die Leichen unliebsamer Verwandter im Garten verscharren) und das peinliche Gesülze einfach überlesen wird

      Das Forum ist ganz okay.
      Spoiler anzeigen
      Eigentlich sogar mehr als okay, aber weil mir Freundlichkeit peinlich ist, wird das hier in einem Spoiler versteckt. Wer weiter liest ist deshalb selber schuld.

      Das erste Lob geht an den mir unbekannten Jakob, in den man sich schon ziemlich verlieben kann. Ich kannte vorher nur blasphemische Einfachheit, also mein leeres Word/OpfenOffice Dokument und eben das Blau von Tumblr – das war mein Konzept von RPG, aber verglichen mit dem Forum hier ist das natürlich gar nichts. Es gibt einfach für alles irgendetwas und dann ist es auch noch so übersichtlich und wunderschön, dass man sich wirklich schwer tut etwas zu übersehen. So stelle ich mir den Unterschied zwischen den Büros bei Bing und den Büros bei Google vor (das Forum ist natürlich Google und Google hat echt tolle Büros). Ich habe echt keine Ahnung von Codes, Scripts oder Makos? Mankros? Ich kenne nicht mal die Wörter und Google weiß auch nicht was ich will (vielleicht sollten die eben doch nicht so viel in ihre Büros investieren). Dass ich oder andere Mitglieder sich nicht auskennen ist glücklicherweise kein Problem, immerhin gibt es Jakob und der geht, wie ich finde, schon als waschechter Zauberer durch.

      Dann muss natürlich auch noch das Team dran glauben, vor allem aber Enzio und die Leute, die mit Trantüten wie mir zurecht kommen. Ganz im Ernst, ich bin wirklich nur eine flackernde Glühbirne und seine Wehwechen irgendwo anzubringen fällt immer schwer, gerade wenn es um die gefürchteten Moderatoren oder Administratoren geht. So kannte ich das bisher, aber hier im Forum muss man echt keine Angst vor den Leuten in Bunt haben. Die sind so abartig geduldig und hilfreich, dass ich jedem einfach mal prophezeie, später mal ein tolles Elternteil zu werden. Man kümmert sich tatsächlich um jedes Anliegen und dabei wird sogar mächtig Zeit investiert, was bei einem Hobby auch kein absolutes Muss ist. Wie viel Organisation hinter den Kulissen herrscht, weiß ich nicht (und das will ich glaube ich auch nicht), aber wenn man dann von so tollen Dingen wie dem NPC Roger Iluq (der musste einfach hier rein) liest oder sich mal eben kurz an der Zauberspruchliste orientiert oder einen Blick auf das Wetter wirft (oder oder oder), dann wird einem doch klar, dass in jeder kleinen Sache Herzblut steckt.

      (Kleiner Einwand: Unterricht und Quidditch werden echt ausgepostet, vorbereitet, organisiert, geschliffen, gehegt, gepflegt und das merkt man auch - ebenfalls keine Selbstverständlichkeit, aber dafür verdammt toll)

      Zum Schluss muss noch etwas Liebe an die Normalos verteilt werden oder halt an jedes Mitglied. Es kann wirklich schwer sein in ein so gut etabliertes Forum zu kommen, wenn man dann noch Anschluss findet ist das wirklich ein Glücksfall. Es treiben sich eben doch ein paar unfreundliche Menschen im Internetz rum, aber scheinbar machen die alle einen großen Bogen um dieses Forum. Postings sind nicht mit Panik oder üblem Stress verbunden und machen tatsächlich Spaß und das ist ja wirklich keine Selbstverständlichkeit. Es findet sich immer irgendwo jemand, der einen an die Hand nimmt und man kann wirklich über alles reden, was die Umsetzung von Ideen einfach kinderleicht macht. Grundsätzlich ist jedes Mitglied hier ein bisschen wie die alte Dame beim Bäcker, die einen nicht verurteilt obwohl sie die verschwitzten Jogging Sachen sieht und genau weiß, dass man nur gelaufen ist, um sich dann im Anschluss was Süßes reinziehen zu können. Ich persönlich finde diese alten Damen immer sehr nett und dasselbe gilt auch für die Leute hier im Forum.

      Zusammengefasst: Jakob ist der DiCaprio unter den Technikern (er verdient definitiv einen Oscar für seine Leistungen). Das Team ist ziemlich knorke und sehr zutraulich und bei den restlichen Mitgliedern handelt es sich um freundliche alte Damen.

      Und weil das alles jetzt herrlich peinlich und schleimig war, vergessen wir einfach was wir gerade gelesen haben. Eigentlich geht das hier auch mehr an Leute wie mich, die sich vor einer Registrierung gerne die Lob/Kritik Threads durchlesen, um zu sehen wie die Stimmung im Forum ist. Also, an alle beinahe-Mitglieder: Die Stimmung ist gerade sehr festlich (ist ja auch Weihnachten) aber sonst auch ziemlich toll (was sicher auch noch zu Ostern der Fall sein wird) und ja. Man hat mich nicht gezwungen das zu schreiben!
    • Die Freundlichkeit die am Anfang vom Team versprochen wird,
      (wenn der Steckbrief ausgewertet ist - die kleine Anmerkung zum Forum ganz unten)
      ist hier auch Programm. :)
      Und schwärmen tun auch ganz viele von der tollen Atmosphäre hier, und dem Miteinander :)
      Ich wollte, das mal sagen, weil ich von Freunden schon viel gehört habe, und alle gern hier waren/sind.
    • Mein Hirn ist doof. Wieso? Weil ich eigentlich schon im Bett lag und schlafen wollte, aber es mich dummerweise dauernd wegen irgendwelcher Forus-Sachen zu spammt (wobei Spam zu negativ klingt). Ich glaube es wird Zeit, dass

      ich euch mal so richtig meine Meinung sage!

      An aller Erster Stelle steht dabei natürlich das Team. Denn ohne euch paar Leutchen ginge hier nun mal gar nichts. Ich bewundere euch wirklich für
      - die Geduld, die ihr aufbringt, wenn mal wieder irgendjemand (wie zum Beispiel ich) auf die einfachsten Dinge nicht kommen mag (Zitat Zehra: Du kannst den Steckbrief einfach auf mehrer PNs aufteilen, um die Zeichenüberschreitung zu umgehen; Reaktion me. *facepalm*) oder auch nach (angeblich) dreimaligem Lesen immer noch nicht beide Teile der Regelphrase gefunden hatte. Selbst ich als eigentlich völlig unbeteiligte, reg' mich bei sowas oft völlig unnötig auf und könnte sicher nicht mehr mit einem gelassenen "Wenn Du es aufmerksam durchliest, werden Dir zwei besondere Sätze auffalen und die schreibst Du hier hin" reagieren.
      - die Hilfsbereitschaft, die ja gewissermaßen schon erwähnt wurde, die sich aber auch bei den sehr schnellen und ausführlichen Reaktionen auf jegliche Fragen und Kritik zeigt und mir so in anderen Foren leder wirklich noch nie begegnet ist.
      - die Arbeit/Zeit/Organisation, die ihr hier reinsteckt. Das ist wahrscheinlich der Hauptgrund, warum es dieses Forum schon so lange gibt und viele Leute (ich kann mich da ja leider (noch) nicht dazu zählen) auch nach mehreren Jahren noch nicht die Lust daran verloren haben. Die perfekte Ausgewogenheit, die ihr hier hin bekommt zwischen einem übergreifenden Plot und der Möglichkeit auch seinen eigenen Plot aus zu spielen, habe ich auch noch in keinem anderen Forum erlebt. Meist hat entweder jeder nur seinen persönlichen Plot, so dass man quasi aneinander vorbei spielt oder der übergreifende Plot vereinnahmt alle so sehr, dass kaum mehr individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bleiben. Zu den tollen NPCs, die ihr auch noch mit einbringt, möchte ich schon gar keine Liebeserklärung mehr abgeben, denn das at Alfred ja schon so toll getan - auch wenn er Frida 'vergessen' hat. (wuhu ich habe eine Praeteritio eingebaut. Sorry, bin noch zu sehr im Stilmittelpaukmodus vom Lernen vorher.)
      - die technische Umsetzung, die natürlich vor allem Jakob betrifft. Auch hier kann ich mich wieder nur Alfred anschließen: Du bist ein wahrer Zauberer!

      An zweiter Stelle kommen für mich die Lehrer. Denn auch wenn es natürlich auch eine Welt außerhalb von Hogwarts gibt, bin ich spielerisch doch fast nur im Schloss unterwegs und dadas nun einmal eine Schule ist, braucht es natürich gute Lehrer. Und gute Lehrer heißt hier nicht mal, wie im echten Leben, dass es qualitativ hochwertigen Unterricht von einer freundlichen Person gibt. Nein, es bedeutet, dass eben auch nicht perfekte Lehrer (oder sogar solche, die im echten Leben wirklich als 'schlechte Lehrer' zu bezeichnen wären) so toll gespielt werden, dass es immer eine Freude ist am Unterricht teil zu nehmen. Ja, ich kann sagen, dass ich teilweise schon ein schlechtes Gewissen habe, wenn Eleyne den Unterricht bescheuert findet, weil sie zum Beispiel zu ängstlich ist. (Ja, ich denke hier insbesondere an die Professoren Smith und Lestrange, die völlig unberechtigt als Hasslehrer herhalten müssen, obwohl ich als Spielerin hinter Eleyne ie Unterrichtsstunden grundsätzlich klasse finde.)
      Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit nehmt euch immer wieder so tolle Stunden aus zu denken. Als Lehramtsstudentin, weiß ich wie viel Arbeit das macht, wobei ich inzwischen (meinem kommenden Zweitcharakter sei Dank) auch noch die zusätzlichen Schwierigkeiten kennen lernen darf, wenn man Unterricht in einem RPG statt im echten Leben halten will. (Wobei die Reaktion auf Störungen im RPG praktischerweise viel leichter ist als im echten Leben) Die Tatsache, dass mein Zweitchara ein Lehrer wird hat nicht zuletzt damit zu tun, dass ich unbedingt auch mal außerhalb des Unterrichts mit euch tollen Leuten posten will, also seid gewarnt.


      Und da aller guten Dinge drei sind kommt zu guter Letzt noch ein Riesenlob und Danke an alle Spieler. Auch wenn es teilweise frustrierend ist, wenn man nicht zum Posten kommt, weil man sich vorher ganz dringend noch fremde Postings durchlesen muss. Aber es ist doch auch ein Zeichen dafür wie toll dieses Forum ist, wenn man sich selbst für die Plots von Leuten begeistern kann mit denen man In-Game (leider) überhaupt keinen Kontakt hat. Als Beispiel seien hier die trimagische Champions genannt, die natürlich auch einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, dass der übergreifende Plot so funktioniert, die Quidditchspieler, die dafür sorgen, dass die wichtigste Sportart im magische England hier im Forum nicht fehlte aber auch all die anderen Leute genannt, die es schaffen mich vom Posten abzuhalten, weil ich unbedingt noch ihre Liebesgeschichten (Team Gidarrick! Sorry offtopic) oder Schlägereien (Christbrose? Ambian? Das lässt sich leider nicht so schön kombinieren^^) verfolgen muss. Obwohl ich euch alle gar nicht persönlich kenne, bin ich mir sicher, dass ihr alle absolut tolle Menschen seid (vielleicht sind auch nur 99% toll, aber dann hatte ich mit dem restlichen Prozent glücklicherweise noch nicht zu tun).
      Und natürlich seid auch ihr alle total hilfsbereit, wenn man was nicht peilt und tatsächlich gerade mal kein Teammitglied innerhalb von 5 Minuten antwortet, habt kein Problem damit, auch mit Neulingen zu posten usw. usf.


      So, und damit verabschiede ich mich und wünsche allen noch weiterhin genauso viel Spaß im Forum, wie ich immer habe, und eine gute Nacht.



      ein Überraschungsgeschenk von Rexi :thumbsup:
    • Hallo Forenmitglieder,

      Mit Stolz darf ich verkünden, dass ich nun schon seit 1 Jahr und 25 Tagen Mitglied bin.
      Wie ich schon kurz nach meinem Eintritt hier geschrieben habe bin Ich froh ein Teil des Harry Potter Universums zu sein und heute möchte ich Danke sagen:

      Danke an @Zehra Rubilyn Grey die mit so viel Nachsicht und Geduld meine Steckbriefe verwaltet und organisiert :saint:
      Danke an @Celine Hale mit der Arthur einen guten/spanenden Einstieg hingelegt hat 8)
      Danke an Alicia Dolohow die George Thornton gezeigt hat wie düster Hogwarts sein kann :evil:
      Danke an @John Smith mit dem Arthur Askaban erkunden konnte und ein spannendes Posting betreibt (Ich hoffe es geht bald weiter)
      Danke an @Lexie Hart die für George die ideale Gefährtin ist :love:
      Danke an @Leeroy Torris der George ein treuer Freund und Gefährte ist und mit ihm durch dick/dünn & den verbotenen Wald geht :thumbup:
      Danke an @Victoria Lestrange, @Nataniel Robert Earnshaw, @Felix Livsey, @Jonathan Havisham, @Olivia E. Haughtington, es ist eine Freude eure Post mit zu verfolgen!


      Danke an all die Anderen mit denen Arthur und George bisher Zeit verbracht haben und verbringen werden und ein Letztes Danke an all die,die das hier möglich machen! ;)

      Lg euer Stefan alias @Arthur Savage & @George Thornton