how many funerals can someone attend before they turn nineteen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HIER HIER HIER!!!
      Ich biete dir gerne meinen Boy Noah an. Kann mir vorstellen dass er als Kritiker und vielleicht auch als Schwarzes Schaf rein passt. Der hält nämlich gar nix davon, von Zuhause und den Eltern abhängig zu sein. Da kann man vielleicht was spannendes tüfteln ^^

      Und wenn sie dann mal da ist, kann ich mir auch mit meinem neuen Charakter was vorstellen. Sie ist zwar jünger, aber auch eher schüchtern und relativ unauffällig. Zumindest versucht sie es zu sein.

      All the love to you <3
    • Ich denke das Max wohl ein Slytherin wie seine Schwester werden wird ^^ Und wir können uns da sicherlich was ganz nettes ausdenken für Hilda und Max. Unter "Zweifler & Kritiker" ist er denke ich sehr gut aufgehoben, er könnte sie vielleicht auch ziemlich nerven :D
      Aber darüber können wir ja mal reden, wenn es soweit ist

      Hilda und Soy beobachten wir dann mal im stillen.

      spirit | cutness | secret | dream

      wanted: adventure dad.
    • Oh yes, ein schwarzes Schaf, sehr gerne! Verderbt mir meine Hilda! Wenn du schon ne Idee hast, sehr gerne, ansonsten müsste ich mal brainstormen. Aber da beide in Ravie + sogar in derselben Stufe sind, fällt uns bestimmt was ein!
      commander | entrepreneur | architect | logistican

      Svenja war's ♥
    • asdfghjklö, meine innere Stimme sagt mir, dass Helena und Hilda zusammen gehören! ♥ Schon die Namen, hallo?? Hel & Hil :love: Ich will sie dir unbedingt andrehen, ich weiß nur blöderweise nicht in welche Kategorie. Von außen wirkt Hel auch eher konservativ und traditionell und teilt auch einige Ansichten, jedenfalls solange sie sie nicht in ihren eigenen Angelegenheiten einschränken, innerlich sind die beiden sich wahrscheinlich nicht wirklich ähnlich. Allerdings hält sich Hel aus purem Desinteresse an ihren Mitmenschen auch oft allein an verlassenen Orten auf, das heißt, dass sie sich dabei kennengelernt haben könnten? Ich denke schon, dass sie sich gut verstehen könnten, Hel kann schon auch nett sein, wenn die andere Person ihr nicht auf die Nerven geht und ein bisschen auf die dunkle Seite ziehen kann sie sie natürlich auch, allerdings eher so in Richtung Gifte und böse Machenschaften als Alkohol und Parties :whistling: ich leg sie mit meinen Ideen mal hier ab, ich hoffe du kannst was mit ihr anfangen.
      Ansonsten kannst du auch gern Emmy haben, aber da weiß ich wirklich nicht für was ?( sie könnte vielleicht mit Jaz zusammen als Kritikerin und schwarzes Schaf gemeinsame Sache machen ♥
    • Ahhh ich muss auch noch in den Fanclub hier einsteigen <3

      Also ich schiebe dir einfach aus Prinzip Kiran, Crista und Elodie rüber.
      Bei Kiran kann ich mir Begünstigter und Zweifler vorstellen. Die beiden sind zwar wie Tag und Nacht, aber genau deshalb fände ich so eine semipositive Connection super reizend. Auch wenn Kiran voll der Spacko ist, hat er auch seine Gentleman-Seiten und würde niemals einem weiblichen Wesen weh tun(sie piesacken ja, aber zum Heulen bringen nein). Er könnte aber tatsächlich auch als negativer Einfluss fungieren. Außerdem fände ich so ein Miniduett am Cello & Klavier plötzlich sehr toll, aber meine Ideen sind derzeit ultrarandom lol

      Crista kann ich mir zwar bei Schutzengel vorstellen, aber sie wird jetzt auch eine recht rebellische Phase in ihrem Leben starten. Trotzdem ist sie super offen und akzeptiert alles und jeden und kämpft immer um alles, was ihrer Meinung nach das Richtige ist. Sie würde Hilda definitiv mögen, könnte sie aber theoretisch auch in lustige Aktionen versuchen zu pushen? I dunno, ob du was mit ihr anfangen kannst, aber ich würde mich definitiv freuen.

      Und Elodie.....also wenn Hilda mal von einer Fremden für ein Rundum-Makeover entführt werden möchte soll, dann ist Elo der perfekte Kandidat dafür ^^
    • Huch! Da ist die ganze Clique schon hier und ich hab meine Mona noch gar nicht an deinen Hals geworfen? Tze. Schande! Skandal!

      Tatsächlich glaube ich, dass Mona und Hilda sogar Freundinnen sein könnten - das dachte ich als ich gestern deinen Stecki auf dem Bildschirm hatte sofort! -, einfach allein schon weil Ramona super glücklich sein wird, wenn sie mal eine Freundin hat die ebenso unerfahren und unschuldig ist wie sie selbst :D
      Ansonsten steht Mona auch wahnsinnig auf Astrologie, Astronomie, labert ständig was über die Auswirkungen der Mondphasen und besondere Kristalle und lebt einfach völlig hinter dem Mond. Auch sie hat eher konservative Ansichten, versucht aber irgendwie mit den anderen Schülerinnen und Schülern mitzuhalten und versteckt ihren latenten Rassismus ganz gut.
    • @Noah J. Duvall
      Uff, da hab ich mich wohl von dem schicken blauen Rang in die Irre führen lassen - aber Häuser sind für Hilda kein Problem und für mich erst Recht nicht! Sehr gerne, ich hab dich auf jedenfall auch im Hinterkopf und wenn mir mal einfällt wofür ich nen Tunichtgut gebrauchen könnte, melde ich mich.

      @Helena-Sophia Nightowl
      Ich bitte doch darum! Hilda selbst hat Zaubertränke zwar seit diesem Schuljahr abgewählt (#upsi) aber ihre Mama ist da ziemlich versiert und Kräuterkunde hat Hilda immernoch! Außerdem glaube ich, dass Helena mit ihren Talenten hinsichtlich Hildas Zukunftsplanung durchaus ein wichtiger Kontakt wäre. Aber dazu dann später mehr!
      Jedenfalls kann ich mir auch gut vorstellen, dass die beiden sich mal irgendwo Abseits der Menschenmassen getroffen haben (oder regelmäßig da treffen) und sich eigentlich ganz gut verstehen.
      Ich würde sie jetzt Mal irgendwo in Richtung Schutzengel drücken, auch wenn Hel sicherlich Potenzial hat Hilda zu verkorksen. Also schreib ich sie mal in Beides rein und wir sehen, wohin es führt?

      @Kiran E. Nelson
      Ha, ja ich glaube die Kombi aus Kiran und Hilda ist auch eine ganz verrückt-wunderbare. Kann mir vorstellen, dass Hilda hinter all der Verschrobenheit das Gentlemen-Herz von ihm entdeckt und dadurch dann irgendwie ins Herz schließt oder vielleicht sogar zum Ritter erziehen will - da springt mir das "the virtue you'll abandon all sin for" wieder ein bisschen in den Kopf, aber da müssen wir gucken, wie das mit der Inplay-Chemie einfach passt. Das können wir ja mal herausfinden!
      Und Jamsession/Miniduett ist gebucht!

      Auch Crista klau ich mir einfach mal für die Kategorie Schutzengel und wenn sie Hilda dann auch in nen Abgrund schubst kann ich damit auch leben! Gerade wenn sie jetzt was rebellischer wird, hat das auf Hilda sicherlich einen Einfluss hinsichtlich ihrer eigenen noch ausstehenden Teenager-Rebellion.

      Ach Gottchen, Elodie würde Hilda sicher total überfordern und zwar in jeglicher Hinsicht, haha! Aber wir können das gerne mal im Auge behalten, vielleicht will Hilda ihren Look ja irgendwann mal ändern. (Oder ich will das, ha!)

      @Ramona A. Darling
      Haaah, das klingt ja nach nem Match-Made-in-Heaven. Dann würde ich mir Ramona jetzt einfach mal als gute Freundin für Hilda schnappen, wäre das in deinem Sinne? Ist Ramona dann auch im kommenden Astroclub unterwegs?
      commander | entrepreneur | architect | logistican

      Svenja war's ♥
    • Nachdem wir gestern im Chat schon mal kurz deswegen geschrieben haben, werd ich das hier wohl auch noch mal direkt reinschreiben.

      Aiven ist im gleichen Haus, ein Jahr älter und ebenfalls reinen Blutes, wenn auch aus einer verarmten, inzwischen nicht mehr einflussreichen Familie. Kennen wird man sich also auf jeden Fall, zumal Aiven sicher auch schon wegen all der Geschehnisse der vergangenen Jahre aufgefallen sein wird. Zumal er ja irgendwie ähnliche Wurzeln hat, nur dass seine Entwicklung im Prinzip in dem Moment begann als er die Schwelle Hogwarts' überquert hatte und da seinerseits "schlechtem" Einfluss in Form von verschiedenen Löwen ausgesetzt war und dadurch eher zum Gelegenheits-Regelbrecher wurde. Von Astrologie oder so was hält er wenig, da er seine eigene Zukunft nicht kennen will, dafür aber ist er schon Verfasser seiner eigenen Abenteuergeschichte, was eventuell von Interesse sein könnte.
      Also eigentlich keine Ahnung, was am besten passen würde, da er sie nicht unbedingt kritisieren würde, obwohl er sicher mal den einen oder anderen Denkanstoß geben würde (wenn auch eher unbeabsichtigt), er könnte aber zu viel Tunichtgut sein, um als wirklicher Freund angesehen zu werden... vllt eher unter den schwarzen Schafen oder sogar bei den Begünstigten? Dunno :D

      Halloween-Geschenk von Josie :love:
    • Take meine Chaoten =) Zumindest die freundlichen Varianten, wenn du keinen düsteren Einfluss für deine Hilda magst :D
      Ich kann dir einmal meine Fünftklässlerin Evelyn anbieten und kann mir bei den beiden gut vorstellen, dass sie befreundet gewesen sein könnten / ein gutes Verhältnis zueinander gepflegt haben?

      Wenn es dann doch mal die tiefen Abgründe und schwarze Schafe sein könnten, werfe ich dir meinen Kräuterhexer Liam zu. Leitet mittlerweile nen Laden in der Nokturngasse und düsterer Einfluss und kann fies und herablassend sein. (Für Nebenwirkungen wird keine Haftung übernommen...)

      Dann könnte ich dir für den Punkt Schutzengel vielleicht meine Celine Hale anbieten - vielleicht als ältere Bekannte oder jemand denn man mit seinen Problemen / Sorgen volltexten kann und der einfach nur zuhört? Ansonsten wenn deine Hilda Interesse an Drachen pflegt oder vorhat sich vielleicht näher damit auseinander zu setzten könnte ich hier auch eine Verbindungspunkte anbieten.

      Dann habe ich für dich noch meine kleine lebebsfrohe Optimistin im Angebot - kann mir hierbei aber auch gut vorstellen, dass meine Sofia vielleicht erst in die Kategorie Begünstigte passen könnte und sich daraus eine Freundschaft entwickeln könnte? Sie hat eine ausgeprägte Fantasie und liebt es ihre Freundinnen in ihr Herz zu schließen - und hat einen vielleicht etwas zu naiven Blickwinkel auf bestimmte Dinge - was damit zusammenhängt, dass sie erst seit Oktober 20 ihre Ausbildung in Hogwarts gestartet hat.
      Wenn Hilda ein kleines aufgewecktes Gryffindorchen benötigt in ihrem Leben (oder es auch noch nicht weis) oder du einen meiner anderen Chaoten gebrauchen kannst - hit me up <3 :)
    • @Aiven M. A. Skelton
      Ach du je, da fällt mir auf, ich weiß gar nicht, wo Aiven gerade steht. (Also außer, dass er mit Imogen anbandelt.) Und meine arme Mary, die würde nen Schock kriegen, wenn ihr klar werden würde, dass klein Aiven nun in der siebten ist! D:
      Also: Ich kann mir vorstellen, dass Aiven und Hilda sich am Anfang ihrer Schulzeit sehr gut verstanden haben und dass dann aufgrund von Aivens engem Kontakt mit gewissen Löwen ein wenig in die Brüche gegangen ist, aber eben ohne großes Drama sondern mehr ein "auseinandergelebt haben" und sie jetzt einfach eher gute Bekannte sind.
      Die Einflüsse durch Denkanstöße finde ich durchaus spannend und würde ihn jetzt erstmal unter "alles andere" packen, weil ich auch nicht so genau weiß, wo er am besten hinpasst. Das müssen wir dann im Inplay mal gucken!

      @Celine Hale
      Yes, Evelyn und Hilda verstehen sich bestimmt! Passt also unter Freundinnen!

      Uh, schlechter Einfluss ist immer gut! Da müssten wir dann natürlich auf die Ferien warten - oder wir finden was, worübrer die beiden sich ohnehin schon kennen könnten und gehen über Briefkontakt? Aber wenn er fies ist, wird er ihr wohl kaum einfach schreiben?

      Also Hilda ist eher der Thestralfan (gogogo!), weshalb ich da bei Celine jetzt nicht sooo die Anknüpfpunkte sehe, aber man kann das ja mal im Auge behalten? Also da müssten wir uns halt überlegen woher die sich kennen...

      Von Sofia bin ich aber auch ganz arg begeistert - sie scheint ja auch die Vorliebe für altmodische/Traditionelle Mode zu hegen? Da ist Hilda nämlich auch dabei! ♥
      Also gerne Begünstigte und dann irgendwie was positives, freundschaftliches?
      commander | entrepreneur | architect | logistican

      Svenja war's ♥