fifty shades of tired

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • fifty shades of tired



      Oleander Anthony Iver ist ein 19 Jahre junges Halbblut aus Bristol in
      England. Er arbeitet als Vergiss-Mich Zauberer im Ministerium und
      ist nebenbei ein Hobby-Autor. Als einsamer Poet verbringt er trotz seiner
      Angst vor dem Wasser der grösste Teil seiner Freizeit am Strand, wo er
      der Fotographie nachgeht oder Zuckerwatte isst.


      [ sanft | rücksichtsvoll | zuweilen ungewollt kalt | introvertiert af |
      freundlich | zuvorkommend | poetisch | leidenschaftlich ]




      - Halbmondtänzer -
      [ werden vom Licht des Halbmonds angezogen und tanzen in dessen Schein.
      Dürfen aber nie im Vollmond tanzen weil sie sich sonst in gleissenden Schein verwandeln. ]

      Freunde, Bekannte, Wohlgesonnene ❄

      - Ascheherzen -
      [ Menschen, die nicht mehr in Farben sehen, die sich der Missgunst beugen und
      deren Herzen nach und nach zu Asche zerfallen. ]

      ❄ Feinde, Ungemochte, Rivalen ❄

      - Eishaie -
      [ Eisblaue Haie, die sich in Menschen mit rauer Haut verwandeln können. Sie
      können aber nicht den Strand verlassen weil sie sonst ersticken. ]

      ❄ Bekannte, Gesehene, Mitarbeiter

      - Windbräute -
      [ Frauen, denen in der Hochzeitsnacht der Mann gestohlen wurde und die nun als
      wilde Stürme über die Lande ziehen ]

      Flirts, One Night Stands, Träume ❄



    • 'ello it's a me, claiming a spot! ❤️

      Neben Irene mag ich dir aber natürlich auch meine anderen Babes anbieten, auch wenn ich glaube dass Mary und Jonas way too extroverted für Ole sind. Aber Mary und er dürften sich aus dem ollen Adlerturm kennen, also vll eine lose Bekanntschaft? Vielleicht haben sie mal zusammen gelernt oder sowas, bis es einem der beiden mit dem anderen zu viel wurde, haha?

      Jonas... uff. Vermutlich ungemochte, wenn sie sich überhaupt kennen. Jemand wie Ole ist Jonas vermutlich nichtmal aufgefallen zu Schulzeiten, zumal sie ja ein paar Jahre auseinander sind. Aber wenn du ne Idee hast, wofür du ihn gebrauchen kannst, gerne!

      In case of potential VA ginge vermutlich wieder eher was, aber dazu kann ich hier noch nicht mehr sagen, müssten wir dann austarieren, wenn es soweit ist!

      Ich freu mich, dass er da ist! :love: :love:
      I'll seek you out, flay you alive
      one more word and you won't survive

      commander | entrepreneur | architect

    • Grüße!

      Edit: Das kriegen wir schöner hin.

      Also: Ich würde Ellli in den Topf werfen :D Die Gute arbeitet seit Sommer im Ministerium, Auszubildende für Experimentelle Magie, folglich sind die beiden zumindest indirekte Kollegen und könnten sich auf der Arbeit mal gesehen haben. Ob sie sich direkt im Ministerium über den Weg laufen oder man sich außerhalb wiedererkennt wären flexible Möglichkeiten.

      Alternativ ist Elli momentan viel abends unterwegs. Falls die Chemie passt ließe sich auch ein ONS umsetzen.

      In beiden Fällen kann ich nicht beurteilen wie es um die Möglichkeit einer dauerhaften Verbindung steht, ich würde es einfach mal drauf ankommen lassen :D
    • Ahhh herzlichen Glückwunsch zum neuen Charakter, Ella! :love:

      Natürlich schieb ich dir meinen einzigen Erwachsenen auch hierhin, weil Oleander echt wundervoll klingt!
      Ich hab jetzt keine richtige Idee, wie das passen könnte oder ob das passen könnte, aber ich biete dir sogar beide Elodie Versionen mal an, weil keine Ahnung, i feel like it lol:

      a) die quirlige over the top party queen, die jeden um sich herum auf eine liebevolle Art un Weise nervt. die eine, die immer irgendeine verrückte Idee hat und literally Fremde zu ihren Freunden auserwählt(auch wenn diese selten Elo auch als solche sehen). die eine, die immer in pompösen ballkleidern auf der Straße herumspaziert.

      b) die versteckte Ellie, die kaum einer kennt. das introvertierte Mädchen, dass in verlassenen Gegenden zu ihrer Geige greift und ihre Lieblingsstücke für eine unsichtbare Menge zum Besten gibt. diejenige, die einem immer zuhört, aber selbst nichts von sich Preis geben möchte. die eine, die von Selbstzweifeln zerfressen wird und in solchen Zeiten sich in ihren Büchern und ihren Schreibheften verschanzt und am liebsten mit Eulen spricht.

      Dunno, ob dir eine der zwei Versionen zusagt, aber ja. ^^
      Ganz viel Liebe <3
    • Aye, herzlichen Glückwunsch zu dem tollen neuen Char. :love:
      Idk ob du was mit Prue hier anfangen kannst, aber falls ja, take her. Dann hat man sie auch erstmal an der Backe :'D
      Aurorin in Ausbildung, aktuell etwas verloren in allem, weil sie vor kurzem das Elternhaus verlassen hat, ist sich nun viel am Ausprobieren und vielleicht nicht ganz sie selbst. Ansonsten ist sie ein ziemlich geordneter Mensch, der Ordnung eigentlich auch bevorzugt, das (Notizbuch-)Schreiben liebt und vermutlich oft etwas zu herzlich ist.

      So ganz spontan habe ich gerade keinen kreativen Einfall, aber vielleicht hast du ja Lust ein wenig zu plotten oder einfach irgendwann ein Post zu starten.
      Wie gesagt, ich konnte einfach nicht widerstehen und wollte sie dir wenigstens anbieten. <3
    • @Irene Mortimer
      Du wolltest doch mehr positive Kontakte für Mary. :whistling: Also so eine lose Bekanntheit, bei der man sich höflich grüsst wenn man einander per Zufall trifft fänd ich voll okay! Kann mir da auch nicht mehr vorstellen weil er mit ihrer Art wohl nicht wirklich klarkommen würde bzw. wenn sie sich besser kennen lernen würden auch nicht mehr die gleichen Meinungen und Vorgehensweisen mit ihr teilen könnte.
      Jonas würde ihn total einschüchtern, vermute ich. Oleander ist zwar selber sehr ruhig, kann es aber nicht ausstehen wenn man ihn eisern anschweigt, ihn beleidgt oder aber einfach nichts dergleichen tun. Da hätte er mega Mühe damit und man würds ihm auch gut anmerken. Falls du mit Jonas also mal jemanden quälen willst, bist du bei ihm an der richtigen Adresse. :D

      @Penelope E. Heylest
      Jo, können wir gerne so machen! Vielleicht sitzt Penelope auch irgendwann zu @Malee Bishop und ihn an den Tisch, die essen immer Mittag zusammen? Da Malee und er beide recht still sind, könnte Penelope da etwas Ramba-Zamba machen? Eventuell reden sie von da an mehr miteinander und dann kann man ja gucken, was sich daraus entwickelt? Alternativ können die Beiden sich aber auch in Brighton treffen falls Penelope da Geschäfte oder was auch immer zu erledigen hat. Was du lieber möchtest!

      @Elodie Rousseau
      Ich vermute, Elodie würde er still schweigend ertragen, also die erste Version von ihr. Oleander käme gar nicht damit klar, wenn sie ihm so extrovertiert wie sie ist auf die Nerven geht und er würde irgendwann einfach nichts mehr sagen und nur noch höflich nicken. Da würde die zweite Version schon eher zu ihm passen, man müsste halt mal in einem Posting gucken wie das Ganze aussieht. :D Tendenziell gehe ich aber davon aus, dass er sich mit Elodie versteht, solange sie ihn nicht mit ihrer aufgedrehten Art erdrückt. :>

      @Prudence E. Babington
      Also mit dem Schreiben haben sie ja schon mal einen Schnittpunkt! Vielleicht geben sie sich gegenseitig ihre Texte zum Lesen? Wenn Oleander merkt, wie sehr sie verloren ist könnte er sicherlich auch versuchen, ihr irgendwie zu helfen. Dies würde er aber auch nur tun, wenn er sie gerne um sich mag, wenn er mit ihr klarkommt. Kennen sich die Beiden von früher? Sie ist ja nicht viel jünger als er? Vielleicht haben sie in Hogwarts Quidditch gegeneinander gespielt oder hatten da schon mal eine sonstige Begegnung? Aye, bin auf jeden Fall offen und wir finden schon was für die Beiden!
    • Ich komme nun auch endlich dazu, nachdem ich hier seit deiner Erstellung am Samstag herum tigere :D

      Also: Ich würde dir gern meine Tea anbieten. Sie ist 22, Heilerin im St. Mungos und eher der in sich gekehrte Typ Mensch, der die Welt gern beobachtet und dabei etliche Überlegungen anstellt, aber durchaus auch mal aus sich herauskommt, wenn die Gesellschaft passt. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, unter welche Kategorie sie fallen würde, könnte mir aber eine Bekanntschaft vorstellen - oder ein ehemaliger One Night Stand. Ich bin aber für so ziemlich alles offen, sofern es für Tea passend wäre, weshalb ich da jetzt noch gar nichts festlegen mag. Wenn dir etwas in den Sinn kommt: Her mit den Ideen! Wenn du aber denkst, dass das überhaupt nicht passen könnte, ist das auch total in Ordnung :3

      Grüßlis ♥
    • Huhu <3
      ich hab mich schon viel zu lange auf keine Gesuche mehr gemeldet, aber ich würde Rory auch gerne in den Topf werfen, da Oleander ziemlich interessant wirkt und ich es zu schade fände, es nicht auszunutzen, dass Bill Skarsgård neu besetzt ist, denn damit würde ich die Gelegenheit verpassen, dass Rory jemand Fremden ständig als Vincent bezeichnet :D
      Ich gerade absolut nicht einschätzen, in welcher Kategorie Aurora wohl am besten aufgehoben wäre. Parallelen gäbe es bei der Liebe zum Meer und zur Literatur und zudem arbeitet sie ebenfalls im Ministerium, ich kann mir aber auch vorstellen, dass Oleander sie eher anstrengend finden könnte, weil sie so introvertiert und still ist oder wegen der Tatsache, dass er ständig von ihr mit dem falschen Namen angesprochen werden würde.
      the chaos of longing I the dark between the stars I milk and honey


      #6c94b6
    • Hi, ich will auch! ♥ Und zwar mit Zoë hier, ebenso ehemalige Ravenclaw, wenn auch ein Jahr älter und so ein paar Gemeinsamkeiten schienen die beiden ja zu haben, sowohl vom Charakter, wie auch von Vorlieben. Im Ministerium arbeitet Zoë auch, wobei man da vermutlich nicht viel miteinander zu tun hat und sich höchstens Mal über den Weg laufen kann. Idk, gute Bekannte? Freunde? Ich bin schlecht in sowas.
      brain | H A P P I N E S S | bitch | fika
      (n.) Finding a whole chip in the crumbs at the bottom of the bag.


      Eigentlich Zoë, aber Zoe wird auch akzeptiert.
      #fdb9a8
    • @Aletheia E.A. Townsend
      Ja, was soll ich dazu sagen? Vielleicht Bekannte? Ehemaliger ONS kann ich mir bei ihr nicht so gut vorstellen weil mir der Avatar nicht gefällt und wenn das bei mir nicht passt, dann kann ich das leider auch nicht auf Oleander übertragen. Bin da eine zu wenig gute Schreiberin um das ausblenden zu können. :D Leider. Vielleicht ergibt sich ja aber im Verlaufe meines Plots bzw. der Geschichte von Aletheia irgendetwas, wo die Beiden aufeinander treffen oder etwas voneinander brauchen?

      @Aurora Schuyler
      Ah, er ist ja selber sehr introvertiert eigentlich. Bisher hat er sich zwar in den paar wenigen Posts die ich mit ihm hatte nicht schlecht geschlagen aber wer weiss, was da noch kommt? Sie könnte ja, wenn du möchtest, auch bei Penny, Malee und ihm am Tisch sitzen in der Kantine im Ministerium? Vielleicht finden sie so zueinander weil ja alle ( bis auf Penny ) eher still sind und geniessen, dass sie nicht gross reden müssen miteinander? Sonst fände ich aber auch eine Begegnung in Brighton am Strand sehr schön! Du kannst aussuchen, was du möchtest!

      @Zoe Newton
      Ha, ehm? Bekannte? xD Man kann ja mal ausprobieren, wie gut sie miteinander auskommen wenn man sie tatsächlich auf einen Haufen wirft? Vielleicht ein Notfall im Ministerium, zu dem sie beide antanzen müssen? Irgendeine Notaufgabe, die man den Lehrlingen stellt. Kann mir vorstellen, das vor allem Auroren zwischendurch in solche brenzligen Situationen geworfen werden und das man hin und wieder auch die anderen Abteilungen testet. Eventuell muss sie einen Muggel aus den Fängen eines "Todessers" retten und Oleander muss danach sein Gedächtnis löschen?