"I'm about to do to you what Limp Bizkit did to music in the late '90s."

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "I'm about to do to you what Limp Bizkit did to music in the late '90s."

      "This is not 'Nam. This is bowling. There are rules."

      Naja, wahrscheinlich nicht. Keine Regeln, nur Chaos.





      Nachdem ich tatsächlich ziemlich lange darüber nachgedacht habe, ob ich hier auch einen Thread eröffne und zu keinem Ergebnis gekommen bin, habe ich eine Münze geworfen. Das Ergebnis seht ihr selbst. Bevor ihr gleich ein paar Gruppen findet, zu denen ihr euch absolut ungenerisch zuordnen könnnt, eines vorweg: Eigentlich ist es mir lieber, wenn ich mit Leuten zusammen etwas plane. Daher schreibt mir einfach. Generell. Immer (7am-2am, hin und wieder unterschiedliche Öffnungszeiten). Jede*r. Alle Geschlechter können sich ebenso für alle folgenden Gruppen melden.

      Dann wollen wir mal:

      Go hard or go home


      Freunde? Buddys? Pals? Die Gang? Wahrscheinlich seid ihr zu cool für einen Namen. Wenn ihr einen hättet würde das nämlich auch bedeuten, dass die anderen euch wichtig sind. Sind sie vielleicht auch, aber wer weiß das schon? Eines gilt nämlich auf jeden Fall: Ihr lasst euch nichts sagen. Ihr übertreibt es fast immer. Ihr könnt für euch selbst einstehen. Alles andere ist zweitrangig und kann durchaus zu Streit führen, dennoch zeigt ihr Anerkennung und Respekt für das, was ihr alle seid: Starke Charaktere.





      Feeding the trolls

      Jeder weiß es und sicherlich hat es jeder auch schonmal persönlich erlebt: Wie schwer ist es bitte, sich bei so viel Dummheit auf zwei Beinen zurückzuhalten? Manchmal klappt es, manchmal eben nicht. Streit ist vorprogrammiert und er wird wie eine Lawine hereinbrechen. Vielleicht geht ihr Jacky durch eure besserwisserische Art auf die Nerven, vielleicht seid ihr dem Reinblutwahn verfallen, vielleicht... Falls ihr nicht ohnehin etwas an Jacky auszusetzen habt, wird diese einen Weg finden, mit euch einen Streit vom Zaun zu brechen. Wie das ausgeht, erfahrt ihr höchstens in Wahrsagen (oder wir planen es <3 )



      The long shadow

      Wie ist es im Schatten eines Superstars aufzuwachsen? Wenn man immer mit ihm verglichen wird? Wenn man nie so gut sein wird? Jackys Bruder hat die Latte ziemlich hochgehängt und schnell hat sie sich damit abgefunden, sie nie erreichen zu können. Stattdessen verliert Jacky Hauspunkte am laufenden Band und war häufiger beim Nachsitzen als in ihrem Schlafsaal. Vielleicht kannst du dir das Elend nicht mehr länger mit anschauen, vielleicht warst du mit ihrem Bruder befreundet (Abschluss 2018) oder vielleicht bist du ihrem Bruder sogar einen Gefallen schuldig. Du machst es dir jedenfalls zur Aufgabe, Jacky zu helfen. In ihr muss doch auch etwas gutes Schlummern. Auch in ihr muss es doch einen weichen Kern geben (Voraussetzung: Älter. Mit langfristigem Hass umgehen können, der sich vielleicht in eine Art geschwisterliche Zuneigung entwickeln könnte. Oder in etwas anderes.)




      Hidden fire

      Jacky hält nichts von Liebe oder Romantik oder wie auch immer die Teenager heute ihr schlampiges Verhalten nennen. Das Problem, entweder:

      1. Aus irgendeinem unerfindlichen Grund fühlt sich Jacky zu euch hingezogen, allerdings kann sie das überhaupt nicht zuordnen. Vermutlich wird sie euch das Leben schwer machen, oder aber sich vollkommen widersprüchlich in eurer Gegenwart benehmen. Sie hasst es, dass sie keine Ahnung hat, warum das so ist. Seid auf ein noch seltsameres Verhalten von Jacky gefasst.

      2. Ihr steht auf Jacky. Euch erwartet der Tod.




      Jacky out.