»A match to light your heart up«

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • »A match to light your heart up«









      »Just get rid of your broken wings
      You're strong enough by now.«

      Ravenclaw | halb Koreaner und halb Ire | 16 Jahre alt | Schüler |
      kreativ | intelligent | wissbegierig | optimistisch | aufgeschlossen | verträumt | übervorsichtig | reflektiert | Brillenträger (Brille < Kontaktlinsen)
      meidet Konfrontationen | undurchsichtig | scheu | Musikliebhaber | Künstler | begnadeter Pianist | closet gay (some people know though)
      guter Tänzer (weiß nur niemand, ups) | verpeilt | verschwiegen | loyal | ruhig | schlechter Lügner | trägt Ohrringe
      optimistisch | ehrlich | manchmal gedankenverloren | hat sehr viele Gedankensprünge | sanfte Stimme | sehr weiche Haare
      Tiere > Menschen | bilingual (lernt gerade im Eigenstudium noch eine weitere Sprache) | freundlich | einfach zu begeistern
      kann eloquent sein, aber nur wenn er will | vorurteilsfrei | freiheitsliebend | zwischenmenschlich öfter überfordert
      intuitiv | hat immer ein offenes Ohr | erstaunlich Weise | gute Ratschläge, wenn man ihn um welche bitten sollte








      »Eagle One

      Der gute Haneul ist in seinem 6ten Schuljahr in Hogwarts. Dementsprechend suche ich noch ein paar Leute für sein soziales Umfeld. Denn obwohl er verträumt und etwas verpeilt sein kann, so hat er auch eine ganz freundliche und zuvorkommende Ader. Tatsächlich ist er generell ein recht umgänglicher Kerl und wenn er auffallen sollte (was bei einem so ruhigen Kerl eigentlich nicht oft vorkommt), dann ist das meist nicht negativ. Ausserdem scheint er viel in seinem Köpfchen zu haben und das mehr oder weniger gut zu verstecken. Spätestens im Unterricht sollte einem dann aber doch auffallen, dass er nicht umsonst in Ravenclaw ist. Dennoch gehören potentielle Freunde, Love Interests und eventuell sogar Feinde einfach dazu, dementsprechend schaut doch ruhig mal weiter unten.



      »Been there, done that

      Wer kennt sie nicht? Die erste große Liebe, die vielleicht oder vielleicht auch nicht eher nach hinten losgegangen ist. In seinem Fall darf sich hier gerne ein netter Kerl finden, der vielleicht früher Mal etwas mehr mit Haneul zu tun hatte, aber der hat sich komischerweise inzwischen sehr von dir distanziert. Vielleicht hat er seine Liebe gestanden und ist abgeblitzt, aber wahrscheinlicher ist das er von alleine eingesehen hat (spätestens mit der ersten Freundin) das diese Situation einfach hoffnungslos ist. Inzwischen ist er darüber hinweg, aber ab und an wünscht sich Haneul immer noch vor Scham im Erdboden zu versinken und wenn man sich mal auf den Gängen des Schlosses (oder sonst wo) sieht, dann scheint er dich nie wirklich zu bemerken. ( @E. Louis MacQueen )



      »Currently doing that

      Ein paar Jährchen später ist der Gute doch langsam mit sich und seiner Sexualität im Reinen. Und eigentlich hatte er wirklich nicht vor in Liebesdrama oder ähnliches zu geraten. Aber irgendwie ist Eins zum anderen gekommen, man hat dann doch mal etwas mehr Zeit mit gewissen Dingen verbracht und was eigentlich eher Freundschaft (+) war ist jetzt sein größtes Leid. Du hast es Haneul absolut angetan und er kriegt dich nicht aus seinem Kopf. Nur leider scheinst du nicht dasselbe in ihm zu sehen und das macht ihn derzeit ganz schön fertig. Besonders da er definitiv nicht vorhat dir das auch noch zu gestehen, dafür hängt er dann doch zu sehr an dem Rest seiner Würde. ( @Vincent Reed )




      »It happened once in a dream

      Man hat sich öfter schonmal gegrüßt, vielleicht im Unterricht nebeneinander gesessen und man kennt sich vom sehen. Aber wirklich viel Kontakt darüber hinaus gab es noch nicht. Dennoch bist du vielleicht etwas neugierig auf den stillen, aber doch sehr kreativen Kopf und willst dich ihm annähern. Schließlich gibt es anscheinend genug Gelegenheiten ihn alleine anzutreffen und in ein Gespräch zu verwickeln, denn obwohl er still scheint, er hat doch einiges an Gedanken preiszugeben, wenn man es nur richtig anstellt. ( @Evelyn Spencer Isley )




      »If I had to pick a chick

      Tatsächlich ist Haneul romantisch oder sexuell absolut nicht an Mädels interessiert. Dennoch gibt es da Eine die platonisch so ziemlich sein Herz erobert hat. Ihr seid ziemlich dicke und irgendwie scheinen Unwissende euch öfter mal für ein Pärchen zu halten. Wenn man Haneul nämlich nicht alleine trifft, dann bist du meistens dabei. Ihr kennt euch extrem gut und er hat dir definitiv offenbart, dass er leider doch was für Kerle übrig hat. Dennoch scheint dich das absolut nicht zu kümmern, schließlich würden einige Mädels dich ja um einen schwulen besten Freund beneiden. Auch wenn Haneul vielleicht nicht jedes Klischee perfekt erfüllt. Er ist ein außerordentlich guter Zuhörer und du weißt er würde dich nie im Stich lassen. ( @Bobbie Bangs )




      »Eagle Two

      Herzlichen Glückwunsch, du hast offiziell gewonnen! Nämlich einen absolut verpeilten, aber dennoch liebenswürdigen Teenager. Ihr seid der Inbegriff von Freunden die quasi zur Familie gehören. Wenn es nach den Eltern von Haneul geht, bist du seine platonische bessere Hälfte und gehörst eh schon mit zum Inventar. Ihr kennt euch tatsächlich auch schon ziemlich lange und dementsprechend hat es dich absolut nicht überrascht als er sich bei dir geoutet hat. Obwohl er wirklich manchmal alles andere als geistig anwesend ist, so hast du seine ganzen kleinen Macken doch lieb gewonnen und weißt genau wie du ihn aus der Reserve locken kannst. Selbst einiges an Banter ist zwischen euch üblich und eigentlich gibt es nichts was er nicht für dich tun würde. ( @Haesoo Kane )




      »Nah, you don't get a codename...

      Du liebst es den stilleren Menschen Chaos entgegen zu werfen? Du hast aus irgendeinem Grund total etwas gegen Haneul? Hälst ihn vielleicht für einen Heuchler oder einfach nur sehr merkwürdigen Kerl? Es braucht einiges um den Ravenclaw wirklich zur Weißglut zu treiben, aber du schaffst das wirklich regelmäßig extrem gut. Dennoch versucht er dich eher zu meiden als eine direkte Konfrontation zu suchen. Wie du das findest ist an dieser Stelle dir überlassen, aber wahrscheinlich siehst du das als nicht gerade positive Eigenschaft an. Wenn ihr dann dochmal (gezwungenermaßen) aufeinander trefft und er dir nicht ausweichen kann, dann können schonmal Fetzen fliegen. Obwohl Haneul niemals handgreiflich wird, wenn er sich verbal verteidigen muss, dann weiß er definitiv was tiefe Schnitte hinterlässt.



      Das hier sind alles nur grobe Ideen die ich habe. Wenn ihr euch denkt hey, das klingt nach meinem Charakter, dann freu ich mich über jedwede Rückmeldung! Wenn ihr nicht den Eindruck habt das ihr in eine dieser (ziemlich generischen) Rollen passt, aber dennoch mit dem Guten zu tun haben wollt, auch dann freu ich mich über eure Rückmeldung! Jeder ist herzlich willkommen sich nach Herzenslust mit meinem lieben Ravenclaw auseinanderzusetzen. Ausserdem beiße ich wirklich nicht und bin immer für neue Vorschläge offen! Abgesehen davon bin ich sehr einfach zu begeistern, also fühlt euch frei. ♥

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Haneul Ready ()

    • Hallöchen. *schiebt dir Vincent hin*
      Wolltest ihn ja haben und haben ja auch schon kurz darüber geredet, haha. Also mirwegen kann er sehr gerne der böseböse Schwarm von Haneul sein, der die Gefühle nicht erwidert. Ich glaub, da passt er ganz gut rein, lul. Ja, doch. Also wenn 'de da keinen Besseren findest und noch Lust auf meinen Chaotic Charmer hier hast, bitte, einmal Vincent zum mitnehmen. *lacht*

      #dankeMai♥

      »He's never really gonna be yours.«
      #75E79F
    • @Vincent Reed Uh ja, hi. Nehm ich gerne entgegen >) Und ich war schon immer ein Fan von Essen zum Mitnehmen ♥

      @Haesoo Kane Oh hallo. Da dürfte sich sehr wahrscheinlich etwas gutes anbieten. Spontan würde ich sie mal so in Richtung "If I had to pick a chick" schieben, aber vielleicht gibts da ja auch noch anderes was uns vielleicht bei weiteren Gesprächen einfällt. Ich wär auf jedenfall dafür, denn er könnte gut jemanden gebrauchen der ihm etwas Sass beibringt und von Haesoo krieg ich so genau die Vibes c:
    • Vielleicht eine sich entwickelnde Freundschaft? Die beiden könnten sich ja über die stark ausgeprägte Kreativität zu einem Gespräch haben hinreißen lassen und haben darauf aufbauen beschlossen sich einmal an einem Nachmittag zu treffen oder so? Ansonsten würde es natürlich auch passen, wenn du sie erstmal in der Spalte einträgst :)