We can't go to hell, if we're already there

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • We can't go to hell, if we're already there








      c h a o t i c
      c h a r m e r


      - Vincent Reed -





      analytischer perfektionistkunstliebhaberfreiberuflicher troublemaker charismatischer manipulateur chameur/ herzensbrecher

      syltherin, 6. klasse bisexuell spanische wurzeln halbblut aus london


      ~

      »Das blöde an meiner Mimik ist, dass sie auch ganz ohne mein Einverständnis anderen meine Meinung mitteilt.«



      ist dreisprachig aufgewachsen (Spanisch und Englisch), da ein Teil seiner Familie aus Spanien kommt und Sarkastisch spricht er auch fließend
      ist zwar bisexuell, bevorzugt momentan allerdings die Gesellschaft von Männern (aber Ausnahmen gibt es ja immer)
      seine Liebe zur Kunst ist ein wesentlicher Bestandteil seiner Persönlichkeit - egal, ob Literatur, Malerei, Theater oder Musik. Er selbst schreibt in seiner Freizeit Gedichte und auch Liedtexte. Ob er selbst singt ... ist ein gut behütetes Geheimnis von ihm. Man munkelt allerdings, dass sein späteres Berufsleben irgendwas damit zu tun haben wird
      er ist nicht sonderlich emotional veranlagt. Heißt er wirkt auf andere zwar charismatisch und sympathisch, weil er meist ein schelmisches Grinsen auf den Lippen hat, aber wirklich "empotional" wird er nie; er behauptet von sich selbst auch, dass er noch nie verliebt war (und es auch nicht vorhat)
      nichtsdestotrotz flirtet er unglaublich gern und ist auch nie um ein wenig Spaß verlegen; eigentlich ist er der perfekte Bettgenosse. Quatschen, ein bisschen durch die Laken turnen, den Abend noch gemütlich ausklingen lasssen und dann am nächsten Tag ganz normal weitermachen
      Vincent hasst es "Vince" genannt zu werden. Das dürfen Freunde. Vielleicht. Manchmal. Wenn er gut drauf ist
      Er ist generell für Vieles zu haben; Spaß, Streiche, Shoppingtouren in London ... Hat man aber einmal bei ihm verkackt, bleibts dabei
      Vincent ist kein Schläger oder wird handgreiflich; er legt sich anders mit Leuten an. Hinterhältig. Listig. Manipulativ. Teilweise sogar regelrecht sadistisch. Je nach dem, was du angestellt hast, versteht sich
      neben seinem künstlerischem Hobby, gibt der Slytherin auch Nachhilfe in Zaubertränke und Arithmantik. Einerseits ist seiner Mutter Zaubertrankbrauerin, weswegen er in diesem Fach absolut gar keine Probleme hat und ihm die guten Noten geradezu zu fliegen und andererseits ist sein analytischer und kluger Kopf überaus praktisch in Arithmantik
      er liebt es, für Chaos zu sorgen. Egal, in welcher Hinsicht
      [• Vincent ist noch nicht vollständig ausgearbeitet. Seine Spielerin ist ein Mensch, die über die Zeit hinweg noch unglaublich viele Ideen bekommt. Insbesondere mit anderen zusammen, haha. Also das hier ist einmal erst ein grobes gerüst, dass ihr euch was unter meinem Kerl was vorstellen könnt. Aber da wird sicherlich noch mehr kommen mit der Zeit.]






      Ehrlich gesagt, habe ich noch keine konkreten Vorstellungen davon, was man alles für Bondings nutzen könnte. So ein paar Ansätze habe ich (sind aber echt nur Ansätze), aber um weitere Ideen wäre ich echt nicht verlegen und würde sie mehr als dankend annehmen. Vorausgesetzt jemand von euch hat Gefallen an Vincent oder kann mit ihm etwas anfangen. Ich würde mich freuen und bin für allerlei Ideen offen! ♥



      "This one. I want THIS ONE!"

      Yep. Gratuliere. Du hast den Hauptpreis. Du kennst Vincent seit der ersten Klasse (oder sogar schon davor?) und hast es geschafft, den damaligen Einzelgänger irgendwie in euren jetzigen Freundeskreis zu schieben. Du kennst den Kerl wie keinen Zweiten. Kennst seine Macken und seltsamen Angewohnheiten, seine Scherze und Späße und schaffst es irgendwie ständig, den eher unemotionalen Typen fast schon zu tiefgründigen Gesprächen zu treiben. Tjah. Einen besten Freund/Freundin hat irgendwie jeder.

      "Wait. Feelings? Oh, darling ..."

      Vincent flirtet gern. Vincent vergnügt sich gern. Vincent ist ein Chameur und Herzensbrecher. Kein Geheimnis. Und du? Also entweder hattest du einfach nur mal das Vergnügen mit ihm und ihr seid dennoch gut befreundet (Freundschaft+) oder aber du hast dich irgendwie in den Halbspanier verguckt und stellst fest, dass es eine echt bescheuerte Idee war.

      "This wasn't supposed to happen."

      Ist das ein Klischee? Jep. Mögen wir das trotzdem irgendwie? Ebenfalls ein Jep. Du hasts nämlich irgendwie geschafft, in Vincents Kopf zu bleiben. Wie, warum? Gute Frage. Fragt sich mein Kerl ebenfalls. Es gibt momentan vermutlich nichts, was ihn mehr stören könnte als dein dämliches Gesicht in seinen Gedanken. Oder sein dämliches Grinsen, wenn du in seiner Nähe bist und er absolut keinen Schimmer hat, woher das kommt. Du brauchst wen, der Gefühle abstreitet? Dich abstreitet? Ja. Nimm Vincent. Der ist darin super.

      Inner Circle
      Ihr kennt euch, ihr mögt euch, ihr stellt manchmal Scheiße zusammen an oder hängt einfach nur rum. #Freundeskreis #VieleIdeenmöglich

      Idiots. Idiots everywhere.

      Jeder braucht Leute, die er nicht mag. Warum auch immer. Ob einfache Rivalen, wirkliche Hassobjekte oder einfach jemand, der einem einfach kategorisch auf'n Sack geht. Immer her damit. Man kann sich sicherlich auf sadistisch-manipulative Spielchen freuen mit Vincent.

      We ... have something in common.

      Du singst oder spielst ein Instrument? Nun... Vincent schreibt Songs und vielleicht singt er sogar. Vielleicht seid ihr Freunde. Vielleicht auch nicht. Aber ihr lebt beide für die Kunst. Wisst es vielleicht auch noch gar nicht. Aber ihr werdet irgendwann mehr Zeit miteinander verbringen, einfach weil eure Leidenschaft euch zusammenbringt. Wie auch immer das aussehen könnte ...


      #dankeMai♥

      »He's never really gonna be yours.«
      #75E79F

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vincent Reed ()

    • [leckt einmal demonstrativ drüber und schiebt ihr drei Boys zu dir]

      Hallu meine Liebe. Wir haben ja schon ein wenig was besprochen. :3
      Wenn du erstmal was mit Louis starten willst... du weißt wo du mich findest. ;) <3
      The Dreamer | The Anarchist | The Liar

      #gezaubert von Mel ♥

      #63772B
    • Ich klatsche dir einfach mal diese ätzende Ravenclaw hier hin, auch wenn ich vermute, dass Bonnie an Vincent nur sehr wenig Gutes finden wird, weil sie eine griesgrämige und gemeine Nudel ist.
      Aber vielleicht können wir ja was draus machen und ich würde mich freuen, wenn wir einfach mal ein bisschen brainstormen ^^
      Levin ❧ Bonnie ❧ Cassian

      Magic Juls.
      Kill the King and throne the Queen.
    • Ich biete dir mal Kolya an, 18 Jahre, Gryffindor und Siebtklässler (er dreht gerade eine Ehrenrunde, weil er über die Prüfungen mit Drachenpocken im Mungo lag). Er fotografiert gerne, besonders seine andere Menschen in peinlichen Situationen und ist auch sonst nicht direkt die netteste Person, auch wenn es immer darauf ankommt, wie er gerade gelaunt ist. Ich weiß nicht, vielleicht könnten sie sich trotzdem ganz gut verstehen, könnten ja mal schauen. ^^
    • @E. Louis MacQueen
      Irgendwie überrascht es mich nicht, dass gerade du dich meldest. ♥ Also ich bin da sehr gern offen für alles, denke mal, darüber quatschen wir ja eh noch. wenn du sowieso grad neben mit sitzt.


      @Bonnie Spinster
      Hallöchen! Ich muss aber sagen, mir gefällt ihre Art sehr gut (sowas braucht Vincent, haha). Zumindest von dem, was ich auf deinem Profil gesehen habe. Er hätte unter anderem nämlich vermutlich echt Spaß daran, Bonnie zu ärgern. Das könnte freundschaftlich ("Ich hasse dich, du Arschloch." - "Nein, du liebst mich." - "Fuck off.") aufbauen oder aber wirklich negativ. Muss sagen für die erste Art von Freundschaft habe ich eine Schwäche, aber habe auch nichts dagegen, wenn man wirklich eher in die Richtung Antipathie gehen möchte. Da müsste ich mir nur überlegen, warum Vincent ein konkretes Problem mit ihr haben könnte. :p

      @G. Nikolai Ollivander
      Ich als Spielerin finde Kolya wahnsinnig interessant. Vincent hat gar keine Wahl, der hat definitiv was mit ihm zu tun! Ist schon mal sehr gut, dass sie ein gemeinsames Interesse teilen. Also hier ist eigentlich alles offe, haha. Hast du denn schon eine ungefähre Idee, was du noch als Bonding gebrauchen könntest? ^^

      #dankeMai♥

      »He's never really gonna be yours.«
      #75E79F
    • Aaah, hallo du! Ich find dich und deinen Charakter irgendwie super interesting, aber ich weiß beim besten Willen nicht, ob da irgendwas mit meinen Ladies passt, daher kriegst du einmal alle hingeschmissen. Kannst dich ja mal durchklicken und mir dann melden, ob du meinst, dass da irgendwas passt.


      Medea hier ist wohl das was man 'ne klassische Ravenclaw-Bitch nennt. Zwar ist sie seit nun etwas mehr als einem Jahr nicht mehr in Hoggihoggihogwarts, aber über fünf Ecken kennt man sich bestimmt, ein paar Ideen haben mit da die Stichworte Arithmantik und Zaubertränke gegeben:
      Inzwischen ist Mary auszubildende Fluchbrecherin bei Gringotts und freut sich natürlich über jeden Praktikanten den sie piesaken oder aufgrund seiner Flirtversuche verachten und gleichermaßen in fließendem Sarkasmus darauf eingehen kann. ♥
      Nicht nur, dass Mary mit voller Punktzahl ihre UTZ in diesem Fach bestanden hat, sie ist auch noch das Patenkind des aktuellen Zaubertränkeprofessors Joshua Farrell. Auch wenn Vincent offensichtlich keine Tipps und Tricks braucht, kann man da vielleicht trotzdem was drehen.
      [Außerdem ist Mary ne kleine Reinblutbitch und nicht ganz so in moralisch korrekten Filden aktiv, auch wenn das freilich offiziell nicht bekannt ist. Aber du willst ein bisschen edgy darkness in deinem Leben? Dann bitte sehr!]




      @Irene Mortimer hier hingegen gibt sich mit edgy darkness nicht zufrieden und geht lieber gleich ganz in die Vollen. Der blutige Baron geht dir gehörig auf den Senkel oder die graue Dame hat gesehen, wo du deine Gitarre hast liegen lassen, aber sie redet einfach nicht mit dir?
      Ab geht die Post an die Geisterbehörde im Ministerium, wo Irene seit diesem Sommer ihre Ausbildung begonnen hat. Davor jedoch war sie ebenso eine Schlange wie Vincent und nicht gerade eine unauffällige. Als Goth-Girl und Wednesday Addams Verschnitt fällt man wohl sogar in Hogwarts auf. Oder möchte Vincent gar noch eine vierte Sprache lernen? Irene hätte da Norwegisch oder Dämonisch im Angebot (jk, jk, aber sie wird steif und fest behaupten, dass sie's kann). Ach ja, sie's Satanistin und von einem Katzengeist besessen. Upsi.



      Kommen wir damit zu der Dame die actually noch in Hogwarts rumwuselt: @Octavia E. Black ist genau die Richtige, wenn du auf der Suche nach einem echten Buddy bist. Tatsächlich sind Vincent und sie derzeit wohl das Pendant zueinander: Auch wenn Tavia eigentlich pansexuell ist, ist ihr sexuelles Erwachen doch deutlich eher Frauen gegenüber geprägt.
      Oh, außerdem ist sie eine echte Freundin zum Pferde stehlen. Oder Schafe reißen. Oder kleine Mädchen mit roten Umhängen in die Irre führen und ihre Großmutter auffressen, nur um sie dann mit weirden Sprüchen zu ersetzen. Du willst es noch deutlicher? Sie is'n Werwolf, Kumpel.
      Sie ist übrigens ziemlich in allen Fächern außer Kräuterkunde in den ZAGs ziemlich abgekackt, weshalb sie die fünfte Klasse nochmal wiederholen darf - sie war also vor den Ferien mit Vincent in einer Stufe.
      Vielleicht hilft Vincent ihr ja, wenigstens dieses Schuljahr über die Runden zu kommen?



      Last but not least gibt es da mit @Selene Himmelfarb die wohl coolste (und manche Schüler munkeln auch hotteste) Lehrerin, die Hoggi momentan zu bieten hat. Als Professorin für PmG ist sie meistens auf den Ländereien anzutreffen und hat eigentlich für alle Schüler ein offenes Ohr, ganz gleich ob diese PmG belegt haben oder nicht.
      Außerdem springt da immer ein Diricawl Weibchen um sie herum, also vielleicht hat Vincent das arme Wesen schonmal verzweifelt auf der Suche nach ihrem Herzensmenschen umher teleportieren sehen?
      Selene war früher zwar in Ravenclaw, allerdings geht ihre Nichte Ava Himmelfarb derzeit auch nach Hogwarts und ist ebenfalls eine Slytherin wie Vincent.
      something in the way you’re looking through my eyes // don't know if I’m gonna make it out alive

      Tisiphone | Kali | Antichrist | JHWH
    • @Medea "Mary" Rosier
      Ach, du lieber Himmel. xD
      Bisher gefallen mir tatsächlich Medea und Octavia ganz gut vom Grundansatz bzw -konzept her. Ich bin grad so fasziniert von deinen Charakteren das ich so aus dem Stehgreif gar nicht sagen kann, was genau ich mir vorstellen könnte, haha. Aber die Ideeansätze von dir sagen mir definitiv schon mal zu; lass mich das mal versuchen in Vincents Leben reinzuschieben ... *fängt an ihr Tetriswissen auszupacken*

      @Haesoo Kane
      Random-Meldungen sind wundervoll! Freut mich, dass du hier gelandet bist. :p
      Zoffen klingt immer gut. Wobei sich Vincent an sich nicht einfach so mit wem "zofft". Zwar neckt er gerne und ist auch meist relativ flirty unterwegs, aber im Grunde genommem sind ihm die meisten recht egal, solange sie ihn nicht aktiv nerven, haha. Aber da können wir gern mal die Köpfe zusammenstecken, ob wir da was finden!

      #dankeMai♥

      »He's never really gonna be yours.«
      #75E79F
    • Hey ho,

      du müsstest mal sehen, ob das passt oder nicht für dich. Aber vielleicht wird es Zeit, dass sich Joe mal verguckt. Knutschen ist sowas feines und irgendwie ist das doch Mist, wenn man dafür nur die Ferien hat.

      Deswegen fände ich Nr. 2 oder 3 interessant, aber es muss halt passen.

      Joe ist unkompliziert, locker, allerdings kein Girly, also eher der Sportlertyp. Dennoch hat sie ein gewinnendes Lächeln und wenn man nicht gerade auf nobel nobel steht auch soetwas wie Charme... muss man nur erstmal freikratzen.
      Man könnte einfach mal was versuchen und sehen, ob die Chemie stimmt. Wenn ja, dann top, wenn nicht... dann tja, eben nicht. Muss ja alles passen :3
    • Hi, lass mal heiraten, pls.
      Ok, Spaß beiseite. Ich werfe dir hier mal meine drei Babys zu und wen du fängst, darfst du gerne behalten. Einmal hätten wir da:

      Mathéo Rousseau - 18 Jahre, ehemaliger Beauxbatons, der mit 16 von Zuhause abgehauen ist, um seinen Traum als Schauspieler auf einer Theaterbühne in Paris nachzugehen. Naja, hat jetzt auf Dauer nicht ganz so gut geklappt, denn das Theater wurde vor ca. 3-4 Wochen vom Strafverfolgungskommando hochgenommen, weil sie vor Muggeln gezaubert haben, woraufhin er etwas voreilig nach GB geflüchtet ist, wo er jetzt etwas ziellos herum irrt und in Zukunft nach einem Weg sucht, das Theater dort wieder aufzubauen. Weil er n bisschen Angst hat, dass man ihn erwischt, treibt er sich jetzt nicht in der Winkelgasse oder Hogsmeade etc. herum, aber vielleicht trifft man sich ja mal irgendwo, wo's nicht ganz so typisch ist (zum Beispiel 'nem Bett? *hust*), irgendwann in den Ferien. Und was dann passiert? Who knows..? ê.ê (Die beiden könnten auch gut zusammen 'n ironisch-freches-Grinsen Club gründen.)

      Dann gibt es da noch: @Eliott Denaux - 15 Jahre, Hufflepuff, seit einem Jahr auf Hogwarts und ein Jahrgang unter Vincent. Außerdem 'n ziemlicher Sonnenschein... also, zumindest meistens. Momentan scheint seine Laune dann doch ein paar für ihn ungewöhnliche Tiefs zu haben. Abgesehen davon ist er aber sehr extrovertiert und quatscht Menschen auch gerne ungefragt voll. Weiß jetzt nicht, ob Vincent das so toll finden würde...

      Und zu guter letzt: @Hoseok J. Min - 24 Jahre, professioneller Quidditchspieler bei den Montrose Magpies und... probably am wenigsten interessant für Vincent, sofern er kein Quidditchfan ist.
      caged bird x ignited stage x dramatic baguette

      mara macht magie. <3
      #7B473C
      nices gesuch
    • Wieso schreiben alle so viel hier, I feel triggered....
      In Hogwarts kann ich dir @Femke van Groenewegen für jegliche Möglichkeit des Universums bieten.
      Or Galina, or @Taeyoon Min (but he now based in Paris) or adulting with @Arya Dixon ?


      Ich kann keine langen Texte....lieb mich, pn, don't hate me.


      Cats have 9 lifes




      - Chulia! -
      Dying was scary, but so was being alone.



    • @Jolene "Joe" Brandon
      Na. :p
      Also für mich passt das soweit. 2 eher als 3, weil Vincent - zumindest momentan - eher auf Kerle steht und da Frauen generell eher seltener von ihm "beachtet" werden. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Und ich finde, Jolene ist eine sehr passende Ausnahme anhand dessen, was ich grad von dir gelesen und auf ihrem Profil gesehen habe. Wie genau sich das entwickelt, können wir sehr gerne bequatschen. Spontan fallen mir mehrere Möglichkeiten ein. Aber Vincent kann sehr gern ihr "Fuck he hot"-Moment sein, haha.

      @Mathéo Rousseau
      Schwarze Hochzeit aber, okay?
      Matthéo ist schon mal adoptiert. Funfact: Hatte vorhin das Suchtopic von ihm gelesen und war schon so: Omg, muss kennenlernen sjkdbfhjsdvf. Einfach weil er Theaterschauspieler ist und das sehr gut in den Interessenbereich von Vincent passt. Also wirklich sehr gut, haha. Ich bin definitiv dafür, dass die Beiden irgendwie und irgendwo aufeinander treffen! Da könnten wir ja noch ins Detail gehen.
      Bei Elliot ... könnte ich mir irgendwie auch gut vorstellen, dass sich da was anbieten könnte. Unter anderem, weil Vincent auch was mit @E. Louis MacQueen zu tun hat. Und mir eben ein Vögelchen gezwitschert hat, dass da wohl Relevantes passieren wird.
      Aber ja. Ich bin begeistert!

      @Galina Popowa
      Femke ist gekauft. xd Könnte daran liegen, dass ich sie mir schon angeschaut habe, weil mir gewisse Leute, die gerade bei mir sind, schon gespoilert haben, dass sie interessant für Vincent sein könnte, haha. Ich bin mir zu 110% das sich da was machen lässt. Bei den anderen schaue ich mal, ob da noch was passen könnte.
      Und ja. Ich bin auch slighly überfordert, dass so viele Leute mir schreiben. Voll toll (versuche ja nur seit einer Stunde eigentlich schon Dragon Age zu zocken. xD) ;;

      #dankeMai♥

      »He's never really gonna be yours.«
      #75E79F
    • So, weil der Herr so überfordert ist bei all den Reaktionen, muss ich mich ja auch anschließen. :P

      Interessanter Charakter! Falls du magst, finden wir sicher was Cooles zum Posten. Ich bin zwar erst morgen früh wieder am Computer, aber dann überlege ich mir gern etwas, falls du Finlay auch nehmen magst. :D

      Von Paula!

    • @Finlay Aileanach
      Vincent ist überfordert, ich bin überfordert, alle sind überfordert. Wobei ... Vincent weiß davon ja noch gar nichts. xd
      Klar. Warum nicht. Ich bin für jeden Spaß zu haben ... *lacht* Und kein Stress. Ich muss sowieso erst mal auf das Forum klargkommen. Habe nicht mit einer solch warmen Begrüßung gerechnet, haha.

      #dankeMai♥

      »He's never really gonna be yours.«
      #75E79F
    • Hi.
      Du und ich - wir sollten uns eindeutig irgendwie kennen. Schon allein deshalb, weil... Ach, wofür braucht es Gründe? Es ist einfach so.:p

      Mal abgesehen davon, dass die beiden sich was ihre Einstellung von Verliebt sein und Bettgeschichten angeht.
      Ansonsten ist Siona eine sehr typische Hufflepuff, mag einfach jeden und wird auch fast von jedem gemocht. Sie ist recht einfühlsam, aber jeder kennt sie eigtl wegen ihrer dauerhaft guten Laune (auch wenn sie im letzten halben Jahr ab und zu mal geschwankt hat) und ihrer Hilfsbereitschaft. Vielleicht hat Vincent ja auch mal bei ihren Halloween-Blinddates, die sie bereits seit Jahren veranstaltet, mitgemacht?

      Letztlich heißt das einfach: Ich bin für JEDE Option offen & würde mich ganz arg über irgendwas freuen. Zusätzliche Informationen findest du natürlich auf dem Profil..<3

      shinrinyoku - komorebi - bureikou - kogarashi