Von Königen und Zauberern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Von Königen und Zauberern

      Charlie Ilian MacBethad
      » Die größte Niete des Jahrhunderts «


      [ Gesucht werden: alte Bekannte, neue Bekannte, Freund & Feind, sowie Nachhilfeleher/in und alles andere]
      Ich bin der einzige, der über meine Witze lacht, kriege nicht mal den einfachsten Zauber gebacken, fürchte mich vor meiner Katze, bin ohne meine Brille blind und komme nie pünktlich aber für mich ist das Glas immer halb voll, also ist das alles halb so schlimm. Ich bin ein guter Zuhörer, rede aber selbst gerne viel, tue alles für meine Freunde und backe den besten Kürbiskuchen. Ich bin dir wohl nie wirklich aufgefallen, weil ich nicht gerne auffalle aber du kanntest bestimmt meinen Bruder, dessen Schatten mich vor dir verborgen hat. Aber jetzt hast du mich entdeckt, also wäre es wohl Zeit für eine Vorstellung. Ich bin Charlie Macbathad, auch King Charlie oder Macbeth genannt. Zurzeit besuche ich die Sechste Klasse, auch wenn es mich und dich, sobald du mich besser kennengelernt hast, sicher wundert wie ich es soweit gebracht habe.

      » Dinge die ich mag
      2000er POP-Punk | Bücher | Stricksocken | Märchen | Gewitter | Lauwarmen Kaffee mit ganz viel Zucker | Tanzen (bevorzugt Walzer) | Philosophieren | Lange und ausgiebig frühstücken | Spontaneität | Spanische Tapas | Ausschlafen | Jane Austen-Filme

      » Dinge die ich hasse
      Spargel | HipHop | Menschen, die direkt vor einem Eingang/Ausgang stehenbleiben | Benzinpreise | Sich-all-zu-ernst-Nehmer | Reinblüterideologie | Meine Katze | Zu stark aufgetragenes Parfum | Sport | Heiße Sommertage | Besserwisser


    • "Was, du bist auch der Meinung, dass Katzen grausige Tiere sind, die eigentlich nur planen, die Weltherrschaft an sich zu reißen?.Ich glaube, dass sie sich sogar mit den Eulen zusammengetan haben!!!"

      Damit werfe ich dir mal Siona in den Topf, die zwar eine große Liebe für Sport hat, aber ebenfalls Katzen (btw Tiere im allgemeinen) grausig findet und Märchen liebt. Ebenfalls 7. Klasse, Hufflepuff. Also kennt man sich definitiv! ;)


      Ein feines Siona Dank Cilla ♥
    • Sechste Klasse, Hufflepuff, Märchen, Katzen hassen, Kaffee, Halbschweden... Kennen tun die beiden sich wohl auf jedenfall, aber ich denke, sie könnten sich auch gut verstehen - Freunde? :D
      brain | young at heart | bitch | F I K A
      Swedish • (n.) a moment to slow down and appreciate the good things in life.
      „Coffee with friends.“


      #88cc88
    • Charlie wird es sicher nicht immer leicht gehabt haben unter seinen Mitschülern... und da kommt Finlay ins Spiel! :D
      Falls du jemanden suchst, der dem armen Kauz besonders in den ersten Jahren das Leben schwer gemacht hat, hast du ihn gefunden.

      Finlay ist zwar inzwischen nicht mehr so aktiv dabei seine Mitschüler herumzuschubsen, aber dumme Sprüche im Unterricht oder ein unnötiges Aufziehen könnte dennoch gut drin sein, damit Charlie auch bis zum Schluss der Schule eine harmonische Umgebung sein eigen nennen kann...^^

      Von Paula!

    • "Pah, Pop-Punk... komm' ich zeig dir mal richtigen Punk."
      Octavia hier ist zwar eine Stufe unter Charlie aber als Hufflepunk vom Dienst nimmt sie kein Blatt vor den Mund und ist auch sonst eher von auffälliger Natur.
      (Außerdem hat sie seit knapp zwei Monaten ein... pelziges Problem, das gerne mal zu Stimmungschwankungen der anderen Art führt.)
      Insgeheim ist Tavia übrigens auch die beste Cupcake-Bäckerin Hogwarts' aber weil das zu girly ist, wissen das nur ihr Cousin und ihr geheimes Tagebuch.
      Vielleicht wäre das etwas für Charlie zum herausfinden.

      Ansonsten gibt es noch meine creepy Katzenlady @Irene Mortimer, eine Stufe über Charlie. Vielleicht ist sie ja der Grund warum Charlie seine Katze nicht (mehr) mag? ;)


      *howls at Ella*

      Tisiphone | Kali | Antichrist | JHWH
    • Menschen, die direkt vor einem Eingang/Ausgang stehenbleiben
      this.

      Also wenn du es kuschelig und ein bisschen blöd magst, ist mein @Aneurin Bentley Yates wie für dich, oder eben für Charlie, geschaffen. Dessen magische Fähigkeiten lassen auch zu wünschen übrig, aber mittlerweile kommt er ziemlich gut damit klar, easy!

      Für ein bisschen mehr Würze hätte ich noch @Fionn M. Kearney, der hätte bestimmt Freude daran, den kleinen Prinzen im Alltag zu beschämen ... nur so ein kleines bisschen zumindest. ;)
    • Magisch ziemlich untalentiert? Check.
      Asa ist in der 7. Klasse, eher der stille Typ und hatte das vergangene Jahr über keine besonders gute Zeit, ist ansonsten aber eher harmlos und hört lieber zu, als dass er redet - meistens.
      Wie Charlie seinen Kaffee trinkt, wird Asa aber ein Dorn im Auge sein.
      Dafür liebt er Tiere und hat selbst eine Katze - die er anders als Charlie aber heiß und innig liebt. Vielleicht hat er Charlies Katze ja in der Vergangenheit öfters mal Asyl angeboten? :D ich denke, die beiden könnten sich gut verstehen.


      - nathanathnathanath -
    • Ron würde ihn sicher für ihr Leben gerne ärgern! Sei es ihm die Tür vor der Nase zuschlagen, Kürbissaft über seine Hausaufgaben schütten oder kleine Feuerzauber, um seine Kleidung etwas in Brand zu stecken!
      Als Freunde sehe ich sie eher nicht, Ron wäre wahrscheinlich ziemlich schnell von ihm gelangweilt oder würde gar nicht erst auf die Idee kommen, Zeit mit ihm zu verbringen. Sie ist eine Fahrende, eine Feuertänzerin und ziemlich vorlaut - redet meistens bevor sie überhaupt nachdenkt. Dabei kann sie ziemlich gemein werden, schlagfertig und direkt. Alles in allem eine recht explosive Mischung und man muss schon ziemlich zu ihr durchdringen um eine andere Seite als die kennenlernen zu können.

      Mit meinen anderen zwei kannst du wohl kaum etwas anfangen. Luciano und Lucilla sind beide aus der Schule, ersterer ist ein menschenverachtender Tätowierer und zweitere ist eine wehleidige, heulende Dealerin.
      Ego-Show

      t e l l - m e - l i e s - t e l l - m e - s w e e t - l i t t l e - l i e s
    • Siona Longbottom
      7. Klasse | Hufflepuff
      Freunde - Charlie ist dein Schützling, du kennst ihn schon seit seinem ersten Schultag und hast ihm immer wieder aus der Patsche geholfen, als es die älteren Schüler wieder auf ihn abgesehen hatten. In deiner Gegenwart ist der panische Hufflepuff wie ausgewechselt und zusammen seid ihr das perfekte Chaos-Duo.

      Loke Stafford
      6. Klasse | Hufflepuff
      Freunde - Ihr wurdet zusammen eingeschult, sprecht Schwedisch, liebt Märchen & Kaffee und teilt eure starke
      Abneigung gegen Katzen - ihr seid wie für einander gemacht. Du und Charlie seid gute Freunde, doch bröckelt das Vertrauen zwischen euch, da nicht immer alles so rund läuft.

      Finlay Aileanach
      6. Klasse | Gryffindor
      Feinde - Du wusstest schon seit der ersten Begegnung, dass der junge MacBethad eine perfekte Zielscheibe abgeben
      würde. Du hast dafür gesorgt, dass er weiß wer hier das Sagen hat - auf sehr gemeine Art und Weise. Heute hast du
      fast ein wenig das Interesse verloren, aber dumme Kommentare kannst du dir trotzdem nicht verkneifen.

      Octavia E. Black
      5. Klasse | Hufflepuff
      gute Bekannte / Freunde - Dir ist Charlie noch nie wirklich aufgefallen, bis er vor kurzem mal wieder mit einem
      missglückten Zauber den halben Gemeinschaftsraum in die Luft gesprengt hat. Eigentlich ist er voll okay und
      neuerdings hängt ihr immer öfters zusammen rum.

      Irene Mortimer
      7. Klasse | Slytherin
      Oh Lord have Mercy - Viel Kontakt hattet ihr beide noch nicht wirklich aber Charlie macht sich jedes Mal wenn er
      dich sieht fast in die Hose. Man munkelt sogar, dass du früher mal sein Irrwicht gewesen sein sollst. Außerdem ist
      er der festen Überzeugung, dass du seine Katze dazu bringst, neue Mordanschläge auf ihn zu planen.

      Aneurin Bentley Yates
      7. Klasse | Hufflepuff
      Seelenverwandte - Ihr habt euch gesucht und gefunden. Du bist wie ein Mentor für Charlie und er hängt dir des öfteren am Rockzipfel. Du hilfst ihm, mit seiner Unfähigkeit umzugehen und hast ihm beigebracht, wie man erfolgreich seinen Wecker am Morgen überhört.

      Fionn M. Kearney
      6. Klasse | Ravenclaw
      ??? - Du hast Spaß daran, den Hufflepuff zu ärgern aber ob das wirklich böswillig ist? Charlie weiß nicht was er von dir halten soll aber du gehst ihm damit gehörig auf die Nerven. Er hatte schon oft geplant, dir mal richtig die Meinung zu geigen aber getraut hat er es sich nie.

      Asa R. Blakesley
      7. Klasse | Hufflepuff
      (gute) Bekannte - Du musstest Charlie schon des öfteren vor seiner bissigen Katze, welche er liebevoll Luzi(fer) getauft hat, retten. Eigentlich hat dir Charlie inoffiziell bereits die Eigentumsrechte für das Tier überschrieben. Du hältst den Hufflepuff eher für einen komischen Kauz, aber ihr kommt gut zu recht und eigentlich ist er auch ganz sympathisch.

      Maeve "Ron" Verdunny
      6. Klasse | Slytherin
      Erzfeinde - Von all seinen schlechten Bekanntschaften, bist du die schlimmste. Charlie wird seit Jahren regelrecht von dir terrorisiert und kann dich überhaupt nicht leiden. Du lässt dir immer wieder neue Verbrechen einfallen, mit denen du ihn auf die Palme bringen könntest und erfreust dich an seinen passiven Wutausbrüchen.

      [So hätte ich euch alle erstmal untergebracht. Akzeptabel oder gibt es Änderungsvorschläge/-wünsche? :)]
    • Okok, jetzt möchte ich auch!

      Eliott hier ist 'ne kleine Dramaqueen und quatscht dich liebend gerne mit Dingen voll, die dich eigentlich gar nicht interessieren, aber mit welchen er irgendwie versucht deine Aufmerksamkeit zu erlangen, auch wenn das bedeutet, dass er dir die größten Lügengeschichten überhaupt erzählt. Er hat 'nen ziemlich starken Drang, sich mit allem und jedem anzufreunden, vor allem, weil er erst seit diesem Schuljahr in Hogwarts ist und ein wenig Angst davor hat, alleine zu sein.

      Dann gibt es da noch @Julien "Jules" Chase - ein Jahr über Charlie und Gryffindor, aber irgendwie hat man sich bestimmt schon mal gesehen und auch mal ein Wort miteinander gewechselt, auch wenn Julien eher zur zurückgezogener Sorte gehört. Nicht, weil er schüchtern ist, sondern schlichtweg, weil soziale Interaktionen ihm zu anstrengend sind. Momentan ist er ziemlich erfolgreich dabei, sein Leben zu verschlafen, aber ansonsten lacht er gerne über richtig schlechte Witze und trifft zweifelhafte Entscheidungen. Was Charlie angeht... wird Jules ihn sicherlich mal scherzhaft aufziehen, alleine schon weil er 'n Hufflepuff ist, doch wirklich böse meint er es eigentlich nur selten. :x

      caged bird x incarnated sleepiness x dramatic baguette

      Rexi <3

      vom 19.08-23.08 vermutlich nicht erreichbar.
      #7c6794
      Starker, französischer Akzent!
    • So der Vollständigkeit zu Asa, Bentley und Siona wird hier auch ein Jaydan hingestellt. :D
      Jay ist der beste Freund von Asa und befindet sich in einer Bromance mit Siona und Aneurin. Er ist der stille Geschichts/Märchen/Comic Nerd nach außen hin, auch wenn er langsam aus seiner Schale heraus kommt, aber in seinem Freundeskreis ist ein Kuschelmonster und ab und zu Hobby-Seelenklemptner (auch wenn er eigentlich genug mit seinen eigenen Problemen zu kämpfen hat. Zudem ist Jay sehr harmoniebedürftig und lässt andere lieber die Entscheidungen treffen. Außerdem ist er eine große/kleine Schlafmütze und lässt sich gerne zu Dingen überreden, die er sonst eigentlich nie alleine tun würde.

      Joah. *grins* ^^
      The Dreamer | The Anarchist | The Liar

      #magic by Emma <3

      #a4a36e
    • Hallo. Ich will auch.

      Du hast jemanden, der Gewitter liebt? Ich hab hier jemanden, der sich bei Gewitter unter der Bettdecke versteckt. Sonst ist Robyn aber gar nicht Scheu, sondern eine ziemliche Dramaqueen und ein Großmaul. Aber ein liebes. Und eigentlich möchte er mit jedem befreundet sein, auch wenn er schon ein ziemlicher Quälgeist ist. Aber dafür würde er jedem, der seinen Freunden das Leben schwer macht, ordentlich gegen das Schienbein treten. Vielleicht kann Charlie Robyn auch Walzer tanzen beibringen?

      @Venus R. Duvall kann ihm gerne ab und zu seine Katze in den Nacken setzen. Und sonst ist sie auch für allerlei Schikane zu haben.
      tigger I eeyore

      color my life with the chaos of trouble
      natha ♡
      lemme freak
    • *joins the party*

      Cesara weiß, was es heißt im Schatten großer Brüder zu stehen, denn auch sie hat das Leben mit großen Brüdern beschert, die allesamt viel Aufmerksamkeit für sich pachten. Und weil sie weiß, wie es sich im Schatten lebt, hat sie bestimmt so ein bisschen ein Auge für Leidensgenossen. Vielleicht kamen sie also schon relativ früh in Kontakt? Naja, und als Filmliebhaberin (etwas älterer Filme, die im Fernseher rauf und runter laufen) sind Cesara Jane Austen-Filme durchaus geläufig, was bedeutet, dass es Charlie und ihr bestimmt nicht so schnell an einem Gesprächsthemen mangeln wird.

      Und wenn du möchtest, dass es Charlie einmal so richtig mies geht, kann ich dir @Margo Viatrix Burke ans Herz legen. Dazu müsste Charlie eigentlich bloß zur falschen Zeit am falschen Ort sein, denn mehr braucht Margo manchmal gar nicht, um jemandem das Leben schwerer zu machen, als es ohnehin schon ist.
      ISTP-A│ INTP-A │ ENFJ-T

      Paula war's ♡

      flowers in my soul. all they need is room to grow
      → french accent
    • Also weiter geht's! :D Gerne bei Wünschen und Vorschlägen einfach schreiben.. das wären nur jetzt wieder meine ersten Ideen:


      Eliott Denaux
      4. Klasse | Hufflepuff
      Freunde - So gut kennt ihr euch noch nicht aber in der kurzen Zeit habt ihr euch eigentlich recht gut angefreundet, auch wenn alles noch ziemlich oberflächlich ist. Charlie hat zwar nach der täglichen Dosis Eliott manchmal das Gefühl, seine Ohren würden ihm bald abfallen aber irgendwie fühlt er sich dazu verpflichtet dich zu beschützen, weil du ihn ein bisschen an sich selbst erinnerst.

      Julien "Jules" Chase

      7. Klasse | Gryffindor
      Bekannte - Du bist Charlie schon ein paar Mal in den Gängen von Hogwarts begegnet, als er sich auf dem Weg zum Unterricht verlaufen hat, was seit 6 Jahren übrigens fast jeden Tag geschieht. Du hast dich schon des öfteren gefragt, ob der Hufflepuff nicht vielleicht einen ernst zunehmenden Knacks in der Schüssel hat aber trotzdem konntest du dir ein paar blöden Kommentare nicht verkneifen.

      Jaydan Branson
      7. Klasse | Hufflepuff
      (gute) Bekannte - Du hast Charlie über deinen Freundeskreis kennengelernt
      und ihr versteht euch recht gut, doch trefft ihr euch meist nur in Gruppen mit den Anderen. Wenn du mit Charlie alleine bist, hat oft noch peinliche Stille die Vorherrschaft, bis er dann in einen panischen Quasselanfall gerät. Er ist oft nervös in deiner Nähe aber erklären kannst du dir das irgendwie noch nicht. Du hast die Hoffnung allerdings noch nicht aufgegeben, dass ihr mal gute Freunde werden könntet.

      Robyn J. Roth
      5. Klasse | Gryffindor
      gute Freunde - Charlie hat dir schon immer irgendwie leid getan und du hast ihn bereits während deinem ersten Schuljahr vor einer Gruppe älterer Schüler verteidigt, was zu dem Anfang einer langwährenden Freundschaft führte. Ihr habt euch zwar ab und an wieder aus den Augen verloren, aber wenn Charlie mal in der Klemme steckte, warst du immer zur Stelle.

      Venus R. Duvall
      4. Klasse | Slytherin
      Feinde - Man kann dich mit Maeve in einen Topf schmeißen. Du hast Charlie als niederes Mitglied der Nahrungskette enttarnt und hast es seit dem auf ihn abgesehen. Auch wenn er es nicht offen zu gibt, aber du hast ihn schon einige Male um ein paar bittere Tränen gebracht und außerdem traut er sich deswegen nicht mehr alleine nur ansatzweise in die Nähe der Schlangenhöhle, auch gemeinhin bekannt als Slytheringemeinschaftsraum.

      Cesara al-Qassimi
      4. Klasse | Gryffindor
      gute Freunde - Du und Charlie kennt euch schon etwas länger und habt über die Jahre hinweg eine enge Freundschaft aufgebaut. Du verstehst ihn wie sonst kein anderer und er würde dir jedes Geheimnis anvertrauen. Ihr habt es zwar nicht immer leicht und musstet schon mehrere Kämpfe gegeneinander ausfechten, aber letztendlich findet ihr immer wieder zueinander.

      Margo Viatrix Burke
      7. Klasse | Slytherin

      Feinde - Seit dem Charlie mal ausersehen gestolpert war und dir dabei ein Glas Wasser in den Ausschnitt gekippt hat, wurde er für dich zur lebendigen Zielscheibe. Er hat sich zwar mehrere Male für sein Ungeschick bei dir entschuldigt aber du hattest ihn bereits abgestempelt: Du würdest diesen armseligen Wurm das Leben zur Hölle machen.