Dear old world you are very lovely, and I am glad to be alive in you

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dear old world you are very lovely, and I am glad to be alive in you

      “Liz! Liz!” Die quengelnde Stimme ihres Bruders ließ das braunhaarige Mädchen, das mit gezückter Feder vor einem Stück Pergament saß, missgelaunt zusammenzucken. Stirnrunzelnd wandte sie sich um und sah Matthew an, der mit zerzausten Haaren und einem erwartungsvollen Grinsen im Gesicht vor ihr stand. „Was ist denn jetzt schon wieder? Es ist doch bestimmt noch nicht mehr als fünf Minuten her, seit ich dir gesagt habe, dass ich bis morgen meinen Aufsatz für Professor McPherson fertig haben muss? Kannst du mich nicht wenigstens eine halbe Stunde in Ruhe lassen?!“ Matthews Augen blitzten verschmitzt auf. „Sieben.“ „Sieben was?“ „Es ist genau sieben Minuten her, seitdem ich das letzte Mal bei dir war.“ Gegen ihren Willen stieß Eliza ein amüsiertes Schnauben aus und raufte dem kleinen Quälgeist die Haare. „Na gut, du Nervensäge. Du hast gewonnen. Was willst du denn?“ „Das du mir Geschichten von Hogwarts erzählst, natürlich! Immerhin werde ich auch nächstes Jahr dort anfangen. Außerdem will ich noch mehr von deinen Freunden hören.“ „Meinen Freunden?“ Die Hufflepuff sah ihren Bruder erstaunt an. „Seit wann interessieren dich denn meine Freunde?“ „Naja, nicht nur die. Auch die Leute, die dich nicht leiden können. Immerhin muss ich nächstes Jahr wissen, an wen ich mich wenden kann, wenn ich Hilfe brauche. Und vor wem ich mich in Acht nehmen muss.“ „Nun gut“, fing Eliza nachdenklich an „Dann lass mich mal überlegen…“






      Meeting new people is always scary.



      Eliza Diane Lavender

      Oft sieht man Eliza gedankenabwesend an einem der vielen Fenster in den Korridoren stehen und in die Ferne schauen. Wenn man ihren Blicken folgt, wirkt es manchmal fast, als könnte man selbst eine Nymphe sehen, wo zuvor noch verwurzeltes Unterholz war. Dies sollte einen jedoch nicht fälschlicherweise zu der Meinung hinreißen, die Hufflepuff wäre so sanftmütig und verträumt, dass man sie nicht aus der Ruhe bringen könnte. Ganz im Gegenteil – falls sie nicht gerade ihren Träumereien nachhängt, kann sie äußerst impulsiv und sogar aufbrausend sein. Und wenn man ihr Temperament erst einmal geweckt hat, sollte man sich am liebsten hinter dem nächsten fluch-sicheren Gegenstand verstecken.





      “Kindred spirits are not so scarce as I used to think. It's splendid to find out there are so many of them in the world.”

      Egal ob ihr euch aus dem Gemeinschaftsraum kennt, dem Unterricht, oder weil du ihr beim Fangen von Schmetterlingen vor die Füße gelaufen bist - „Nein wirklich, die Zeichnung auf seinen Flügeln sah ganz genau so aus wie Professor Himmelfarb! Hast du das auch gesehen? Ich wette, das ist ihr neuestes Projekt und sie züchtet sie in ihrem Büro! Wollen wir nachsehen gehen?“ – ihr könnt euch einfach gut leiden. Vielleicht habt ihr die gleichen Eigenarten oder du findest Elizas Art einfach erfrischend. Auf jeden Fall seid ihr (sehr) gute Freunde und verbringt gerne Zeit miteinander, sei dies nun beim Entspannen am See oder bei einem Glas Butterbier in Hogsmeade.
      Rosemary Roth
      Haesoo Kane



      “Tomorrow is a new day with no mistakes in it... Yet.”

      Vielleicht hat deine Bekanntschaft zu Eliza aber auch einfach auf dem falschen Fuß angefangen und die sonst so gutmütige Hufflepuff muss sich zurückhalten, um dir nicht die Augen auszukratzen sobald sie dich sieht? Möglicherweise weißt du auch gar nicht, wieso sie so reagiert und es war alles nur ein Missverständnis. Unbestritten ist jedoch, dass sie dich einfach nicht leiden kann.
      Linus B. Evans



      “We ought always to try to influence others for good.”

      Hinter manchen dieser Slytherin-Masken muss doch auch etwas Gutes stecken, oder? Vielleicht muss man es manchmal einfach nur herauskitzeln… Eliza hat es sich in den Kopf gesetzt, dich zu bekehren und setzt dafür ihre ganzen – manchmal unorthodoxen – Überredungskünste ein. Ob dies überhaupt einen Sinn hat, muss sich jedoch erst zeigen.



      “I don't know what lies around the bend, but I'm going to believe that the best does.”

      Ihr seid einfach Bekannte, oder vielleicht hast du auch eine eigene Idee, wie du zu Eliza stehst? Dann immer nur her damit!
      Flynn Hawk



      Im Rahmen dieses Posts suche ich jedoch nicht nur alle Arten von Bekanntschaften, sondern ebenso

      • Jemand, der direkt anfangen will, zusammen zu posten (vielleicht hast du schon eine Plot-Idee, wir können uns aber auch gerne etwas zusammen ausdenken! :) )
      • Nach kurzen Zitaten, die ich in mein Profil einbauen kann, wie ihr so zu Eliza steht. Natürlich würde ich mich dafür auch revanchieren und offen legen, was die Hufflepuff wirklich über euch denkt :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Eliza Lavender ()

    • hi, welcome, und omg kiersey clemons hat mein herz ♥
      sehr gerne kannst du rosie haben, zum plotten und auch zum sofortigen posten! sie ist wohl das extrem einer tagträumerin, flüchtet sich gerade so aus der realität und ist ein herzensguter, sehr naiver mensch. weswegen ich mir gut vorstellen kann, dass die beiden huffies befreundet sein könnten! i mean, gleiches haus, gleiche klassenstufe, besser kann's ja gar nicht mehr werden. die etwas aufbrausenden seiten eliza's könnten auch ein wenig dazu führen, dass rosemary sich oft vor ihr zurück zieht und sie ihr etwas zu viel ist, von zeit zu zeit. vielleicht könnte man da auch mal eine kleine auseinandersetzung in diese richtung ausposten oder sowas. auf jeden fall würd ich gern plotten, schreib mir gern eine DM! ♥

      wenn du möchtest, schieb ich dir auch noch @Linus B. Evans zu. bei ihm könnte ich mir gut vorstellen, dass er eher bei eliza aneckt, vielleicht ein paar schlechte anmachsprüche fallen lässt oder irgendetwas sagt, das sie verärgert - und dann können sie sich ganz wunderbar zoffen! linus ist auch ein ziemlich guter und ehrgeiziger schüler, vielleicht kann man da in die richtung auch noch ein wenig spannung aufbauen. uns fällt bestimmt was ein!
      K O P F | B A U C H | H E R Z

      we have wilderness hearts, we get restless with the moon, we're meant to live in wild opens
      paula
    • Hellow :)

      Man kann Flynn aufjedenfall hassen, wenn man nicht zu seinen Freunden gehört.

      Er ist zwar kein Hufflepuff, aber er ist im Umgang mit seinen Freunden trotzdem ein super loyaler und netter Kerl.

      Ich würde ihn anbieten, aber wenn du schon genug hast, dann ist das auch okay haha! :D
    • Hey :)

      Wie wäre es, wenn ich dich einfach mal unter Bekanntschaften packe und wir innerhalb eines Postings entscheiden, ob Flynn und Eliza gut miteinander klar kommen? Sehe sowohl für Freunde, als auch für (sehr hitzköpfige) Feinde jedenfalls Potential für eine interessante Beziehung :D