we were all strangers at some point

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • we were all strangers at some point

      E L I O T T | D E N A U X



      when tomorrow comes,
      the bright light will shine
      so don't worry.

      dramaqueen | ex-beauxbatons student | Hufflepuff
      extrovertiert | extravagant | infantil | humorvoll
      selbstbewusst | gutmütig | hilfsbereit | treu
      anhänglich | redselig | schamlos | vorlaut
      theatralisch | melodramatisch | emotional | sensibel
      sarkastisch | temperamentvoll | optimistisch | leichtsinnig
      in love with the love

      . . . ist erst seit diesem Schuljahr in Hogwarts und England
      . . . ist gebürtiger Franzose und kommt aus einer eher armen Familie
      . . . spricht nur mittelmäßig gut Englisch und doch oftmals zu viel
      . . . schmückt die Wahrheit gerne mit etwas mehr Dramatik aus


      | S U N S H I N E | freunde & positive bekanntschaften |
      Du bist der Grund dafür, warum Eliotts Leben ein bisschen mehr Sonnenschein beinhaltet als sowieso schon. Oder vielleicht ist auch er dein professioneller Vertreiber von negativen Gedanken. Zusammen könnt ihr jedenfalls viel Lachen, Unsinn machen, aber auch mal über ernstere Themen sprechen, wenn es nötig ist. Ihr seid unzertrennlich, vor allem wohl weil der Franzose äußerst anhänglich ist, aber dafür gehört er auch zu den Personen, auf die man sich stets verlassen kann. Um zu den Freunden von Eliott zu gehören, reicht dabei oftmals schon ein nettes Wort, denn er neigt schnell mal dazu, etwas mehr in eine einfache Bekanntschaft hinein zu interpretieren als andere.

      | R A I N | feinde & negative bekanntschaften |
      Es gibt viele Gründe, warum du Eliott nicht leiden kannst. Sei es nun die Tatsache, dass er sich stets mit seinen offensichtlich übertrieben ausgeschmückten Geschichten in den Mittelpunkt stellen muss oder du ihn an sich einfach nervig und peinlich findest - du gehörst zu seinen Feinden und vielleicht sogar zu denjenigen, die ihn gerne mal fertig machen. Dass Eliott, auch wenn er schnell (aber dafür meistens auch nur kurzfristig) mal beleidigt ist, dennoch in jedem Menschen etwas Gutes sieht, siehst du aber eventuell auch als Chance dafür, ihn auszunutzen, auch wenn du dafür das ein oder andere nette Wort mit ihm wechseln musst.

      | R A I N B O W | schwärmereien |
      Eliott liebt die Liebe. So sehr, dass er innerhalb kürzester Zeit einen Crush auf jemanden (und manchmal sogar mehrere Personen gleichzeitig) entwickelt. Dabei redet er nicht selten mal etwas vorschnell von wahrer Liebe und interpretiert auch hier etwas mehr herein, als andere. Genau so schnell wie Eliott sich jedoch in einen verliebt, genau so schnell kann es auch schon wieder vorbei sein, wobei er oftmals auch mehr als einen Crush auf einmal hat. Dass er gerade eine Freundin hat, hält ihn nämlich auch nicht wirklich davon ab, weitere Schwärmereien für andere zu entwickeln, wobei er noch nie verstehen konnte, wie ein Mensch sich dabei nur auf einen festlegen konnte. Es gibt schließlich viel zu viele tolle Menschen auf dieser Welt, die Eliott gerne mit seiner Liebe bewerfen würde und somit ist es nicht unwahrscheinlich, dass auch du dazu gehörst?
      [Geschlecht egal | Alter sollte nicht zu stark von Eliott's abweichen]

      | F O G | sonstiges |
      Du passt in keine der obigen Kategorien so richtig rein, möchtest aber trotzdem etwas mit Eliott zu tun haben? Dann ist hier Platz für dich.
      Weitere Ideen und Vorschläge sind stets gerne gesehen! :3
      bis zum 21.12. nur so halb anwesend.

      Rexi <3
      #7c6794
      Starker, französischer Akzent!
    • Eliott strickt also und hat laut Profil auch einen etwas ausgefalleneren Geschmack? Ist er vielleicht sogar Mitglied des Handarbeitsclubs? Spätestens, wenn Deirdre bemerkt, dass er mit Freddie befreundet ist, dürften mindestens ein paar scheue, verstohlene Blicke auf seine Handarbeiten fallen, wobei sie aufgrund der unterschiedlichen (Fast schon gegensätzlichen!) Persönlichkeiten der beiden erst einmal zu eingeschüchtert wäre, um die Initiative zu ergreifen/ein Gespräch zu suchen. Deirdre ist nicht gerade spontan, extrovertiert oder sonderlich beliebt und überlässt lieber anderen die Bühne, deswegen wird sie erst einmal davon ausgehen, dass jemand wie Eliott nichts mit ihr zu tun haben wollen würde - wenn sie ihm denn jemals genug auffallen würde, dass er sich eine Meinung zu ihr bilden würde. Zwar ist sie schon in ihrem letzten Schuljahr, sodass die beiden keinen gemeinsamen Unterricht haben werden, aber vielleicht könnten wir eine Bekanntschaft über Freddie aufzäumen? Er und Deirdre sind miteinander befreundet, außerdem gibt sie ihm Nachhilfe.
      Vielleicht kommen die beiden irgendwann an einem Punkt an, der es ihnen ermöglicht, über Garnzusammensetzungen, Farbkombinationen, Strick- und Häkelmuster, slow fashion aus Eigenproduktion, etc. zu sprechen? Eine sich langsam entwickelnde Handarbeitsfreundschaft kann zumindest ich mir sehr gut vorstellen. Aber für andere Ideen wäre ich auch sehr offen! Glaubst du, du könntest etwas mit Deirdre anfangen?

      #4169E1


      Ein Meisterwerk kreiert von der wundervollen Juls ♥

      Der goldene Erisapfel gebührt allein
      der Weisheit | der Macht
      wird verspeist

      Gesuch: (Man's) No Island
    • So, dann schmeiß ich dir mal Eleyne rein

      Eleyne hier, ist ebenfalls in der vierten und teilt mit Eliott zwar die klassischen Hufflepuff-Eigenschaften wie gutmütig, loyal, hilfsbereit etc. ist ansonsten aber wesentlich zurückhaltender, introvertierter und gewissermaßen könnte ich sie mir bei Sunshine gut als ruhigeren Gegenpol zu Eliott vorstellen.
      Ggf. kannst Du sie auch zu rainbow stecken, damit wäre sie nur vermutlich total überfordert, aber ich überfordere meine Charaktere ja gerne :D

      Bei @Matthew McDellon würde ich mal zu Fog tendieren und in einem Posting gucken, ob die zwei klar kommen, das kann ich noch nicht so einschätzen und @Logan McWhite ist Lehrer für Alte Runen und somit garantiert Fog, weil alles andere verstörend wäre^^'


      ein Überraschungsgeschenk von Rexi :thumbsup:
    • @Frederik J. Evans Yesyesyes! <3

      @Deirdre Mac Daill Mit Deirdre kann ich definitiv etwas anfangen! Eliott hat sich bestimmt in den Handarbeiterclub eingetragen, sobald er davon (vermutlich durch Freddie?) etwas mitbekommen hat, so dass sie sich dort gut kennen lernen können! :3 Dass sie nicht auf ihn zugehen würde, ist dabei auch kein Problem, denn Eliott tut dies liebend gerne und quatscht sie definitiv irgendwann mal an. Vielleicht bittet er sie mal um Nachhilfe, in Sachen Strickmuster und so und so bauen sie langsam 'ne Handarbeitsfreundschaft auf? :3

      @Aaron Sullivan Nehm ich so!

      @Garrick Leland McDellon Nehm ich auch so! Wird glaube ich ganz lustig, wenn Eliott bemerkt, dass Enfys das nicht so lustig findet, wobei wir mal gucken müssten, inwiefern sie das mitkriegt und so, aber das können wir dann ja mal per PN besprechen :3
      (deine beiden anderen nehm ich btw. auch, man kann sich ja in Hogsmeade oder in den Ferien mal begegnen.. besonders bei Garrick, der im Moment (so wie ich das mitbekommen hab?) ja recht niedergeschlagen ist, kann ich mir gut vorstellen, dass Eliott ihn versucht aufzumuntern, auch wenn er ihn null kennt, lol.)

      @Eleyne Lancy Eleyne nehm ich erst mal als Sunshine und dann kann man ja mal gucken :3

      @Helios "Lio" Carter Du bist schon fest als Crush eingeplant, höhö. e.e Und yes, das Posting kriegst du auch! <3
      bis zum 21.12. nur so halb anwesend.

      Rexi <3
      #7c6794
      Starker, französischer Akzent!
    • *wirft das Käfermädchen in den Ring*
      Ja... Laney ist halt.. ne? :D
      Entweder er könnte sie mögen oder sie würde ihn voll nervig finden, weil er immer im Mittelspunkt stehen muss, wo ja eigentlich ihr Platz is und so.
      Aber hassen tut sie eigentlich nur nervige Slytherins. Aaaaber vielleicht findest du ja einen Platz für die Dame, sofern du sie für irgendwas missbrauchen möchtest. :D

      Edit sagt: Es könnte auche in herrliches Missverständnis entstehen. Laneys 'Slang' und Eliotts Akzent könnten... Probleme bereiten. :D
    • OK nö, ich kann das Gesuch jetzt auch nicht mehr länger ignorieren. Also. Ich weiß nicht, in welche Kategorie ich Asa stecken würde. Aber er ist ja mit Sara und Femke und Freddie befreundet. Und seine Mutter ist Französin und spricht französisch, was vielleicht also Eliott entgegen kommt, wenn sein Englisch noch nicht so das Gelbe vom Ei ist. Ich glaub, Asa könnte sich nicht zu viel von Eliott geben, weil ihm zu oft zu viel Quirligkeit (is that a word? I think not) zu krass ist. Aber da es Asa seit dem Sommer auch mal mehr, mal weniger gut geht und er auch immer mal wieder in düstere Stimmung verfällt, wäre da jemand wie Eliott vielleicht ganz gut? Yes. Well. Ich leg ihn einfach mal hier ab. So. Vor deine Füße. :D
      Posts sind von mir momentan leider nur sporadisch zu erwarten!



      Nick's still a magician