I've never met a line I wouldn't cross.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • I've never met a line I wouldn't cross.

      O R I O N K A I L I M


      "SERIOUSLY? NO! JUST NO! NO! NO NO NO! I WON'T DO THE LITTLE DUCK DANCE!"

      F I N A L L Y
      "OKAY!"

      ".. I'm ready."



      part-time hero food addict optimist aquarius open-minded
      lazy af "Nevermind, I already did the stupid thing"-sayer
      guitarist, kinda half british [maternal] 'n' half korean [paternal] helping hand

      W H O t h e F U i s O R I O N ?
      Orion, welcher lediglich von einigen, ganz bestimmten Menschen Oreo genannt werden darf, in nur einem Wort? Wohl undurchsichtig! - Einerseits zieht er einen jeden durch sein gewisses Etwas [seine charismatische Art] in seinen Bann und [er]weckt das Interesse sowie die Sympathie vieler, wodurch stets eine Vielzahl von Mitschülern an seiner Seite weilt. Andererseits schreckt er auch viele Personen, die seine Freundlichkeit als Falschheit und seine vorhandenen Unsicherheiten plus Selbstzweifel, welche er durch Ironie sowie Sarkasmus zu überspielen versucht, als Arroganz werten, ab. Diese drücken dem Schwarzhaarigen direkt einen Stempel auf und geben ihm keine ernsthafte Chance sie vom Gegenteil zu überzeugen. Ob es ihn stört? Ein wenig, denn er verachtet es in Schubladen gesteckt zu werden, in die er gar nicht gehört. Was es sonst über seine Person zu berichten gibt? Der 16jährige Halbengländer hat so gut wie immer ein Lächeln im Gesicht, weil er das Leben für [viel] zu kurz zum Trübsal blasen empfindet - selbst an Tagen an denen er sich nicht besonders gut fühlt oder ihn etwas belastet, da er es vermeidet auf seinen Gemütszustand angesprochen zu werden, um niemanden seine Probleme oder Leiden aufzuhalsen. Doch heißt dies nicht, dass er wie ein Flummi durch die Gegend hüpft und sich wie ein 5jähriges, aufgeregtes Schulmädchen verhält. Nein, ganz im Gegenteil, Orion ist ziemlich besonnen und geht jedes Vorhaben mit einer Lässigkeit an. Demnach lässt er sich keinesfalls hetzen und bedarf es einer geraumen Zeit ihn zur Weißglut zu bringen - und wenn man es doch einmal schafft ihn gekonnt zu reizen, so bemüht er sich darum es sich nicht anmerken zu lassen; lediglich sein ausdruckloser Gesichtsausdruck verrät ihn in solchen Momenten [wissen jedoch nicht alle]. Außer es findet jegliche Form von Ungerechtigkeit statt, dann kann er seinen Unmut oft nicht verbergen und mischt sich sofort ein; vollkommen gleich, ob es ihn was angeht oder nicht.



      "YOU'RE THE THUNDER, THE LITHNING AND THE RAIN TO MY STORM
      " -
      A friend is one that knows you as you are.
      THE THUNDER: Du bist das komplette Gegenteil von Orion, du trägst deine Gedanken auf der Zunge; versuchst erst gar nicht die Leute von deiner Güte, die du durchaus aufweist - auch wenn dies viele anzweifeln, zu überzeugen; bist so direkt wie kein anderer und, was Oreo sofort an dir mochte, du bist ehrlich, immer; verstellst dich daher nicht; zeigst, wenn es dir schlecht geht und du mit keiner Menschenseele sprechen willst, dir alles zu Kopfe steigt und du von der Heuchelei der Anderen genug hast. - Es ist wahrlich ein Wunder, dass ihr befreundet seid. Finden jedenfalls Außenstehende. Obwohl ihr dank eurer Gegensätzlichkeit hervorragend harmoniert, dies bereits seit mehreren Jahren.
      Ava Himmelfarb

      THE LIGHTNING: In der Zeit als Orion noch der Meinung war, Mädchen seien lästig und die nervigsten Geschöpfe auf Erden, schafftest ausgerechnet du es ihm die Augen zu öffnen und ihn davon zu überzeugen, dass Mädchen ebenso mutig wie Jungen waren und diesen in nichts nachstanden. Dabei hielt er dich erst für das mädchenhafteste Mädchen aller Zeiten. War im Endeffekt aber heilfroh darüber sich geirrt zu haben. - Nun seid ihr bereits seit einer ganzen Weile sehr gute Freunde und befindet euch in einem geschwisterlichen Verhältnis, denn ihr zwei Sturköpfe geratet oft ihn liebevolle Diskussionen, bei denen niemand von euch als Verlierer dieser enden will. [Gibt also ganz viel Liebe ♥]
      Octavia E. Black

      THE RAIN: Im Vergleich zu oberen beiden bist du sichtlich ruhiger und ein herzensguter Mensch mit einem verdammten Helfersyndrom, welcher nur das Gute in allen Menschen sieht und alle retten möchte. Durch deine unfassbare Empathie bist du in der Lage Orion so zu lesen wie sonst keiner [ob er es will oder nicht]; du erkennst sehr leicht wann er verletzt, genervt, ernsthaft glücklich ist oder lediglich vorgibt dies zu sein.
      IHR SEID DIEJENIGEN, DIE ER ZU SEINEN WAHREN FREUNDEN ZÄHLT, SCHÄTZT UND LIEBT.
      FÜR EUCH WÜRDE ER BERGE VERSETZEN UND SEIN LETZTES HEMD GEBEN.




      "YOU'RE SO .. EXTRAORDINARY, I CAN'T STOP STARING AT YOU" - One, two, three - observation.
      EYECANDY: Orion liebt schöne Menschen, aber nicht all diese KJ- und JB-Verschnitte, welche alle gleich aussehen; daher wurde er entweder im Unterricht oder irgendwann mal im Schulhaus auf dich aufmerksam. Du bist einzigartig schön, siehst nicht wie der Durchschnitt aus und hast etwas Besonderes an dir, was seinen Blick ständig zu dir schweifen lässt, wenn er dir mal wieder zufällig begegnet. Alleine mit deiner Anwesenheit besserst du seine Laune und lässt den Tag deutlich farbenfroher erscheinen. - Er mag es sich auszumalen welch wundervolle Persönlichkeit hinter jenem reizvollen Erscheinungsbild steckt und dein zaghaftes Lächeln, mit dem du ihm oft signalisiert, dass du ihn erwischt hast. Man kann dich als eine Art Muse oder Muntermacher bezeichnen.


      OASIS OF TRANQUILITY: Du bist dem Gryffindor aufgefallen, indem du ihm erst gar nicht aufgefallen bist; bist nun mal niemand, der sich bewusst in den Mittelpunkt drängt und auf die Aufmerksamkeit deiner Mitmenschen aus ist. Nein, du hast diese gar nicht nötig, denn du magst es, dass dich alle in Frieden lassen und nicht mit irgendwelchen oberflächlichen Themen belagern. Jedoch nicht nur deine Fähigkeit in der Masse unterzugehen hat Orions Aufmerksamkeit auf dich gerichtet, sondern auch die Tatsache, dass nichts dein Interesse zu wecken scheint. - Du stellst für den 16jährigen ein umherwandelndes Fragezeichen; ein Rätsel dar, welches er unbedingt lösen will.
      Irene Mortimer


      SUNSHINE: Kurz gesagt: Agnes Gru-Persönlichkeit, die ihn hoffen lässt, dass es nicht allzu schrecklich um die Menschheit steht.
      Femke van Groenewege


      "I PLAY YOUR GAME BETTER THAN YOU" - Haters gonna hate.
      Du gehörst zu all jenen, welche nur das sehen, was sie sehen wollen - den arroganten Egoisten, der alle absichtlich einlullt und allen Honig ums Maul schmiert, um seinen eigenen Vorteil aus jeder erdenklichen Situation zu ziehen; welcher über Köpfe steigt; der mehr Schein als Sein ist.
      Wohlmöglich projizierst du einfach deine eigenen schlechten Eigenschaften auf Orion? Oder denkst wirklich, dass er unmöglich eine gute Seele sein kann?




      "WE DON'T PUT A LABEL ON IT" - Something inbetween or nothing.
      Du bist etwas zwischen Freund und Feind?
      Etwas mehr als ein Bekannter, aber weniger als Freund?
      Nur ein Bekannter? Nichts davon?
      WE WERE FRIENDS, THEN FAMILY - NOW WE'RE ENEMIES Marina Christie




      thank u, u wonderful u. ♥

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Orion "Oreo" Lim ()

    • Ahoi!
      Ich möchte dir gleich zwei meiner Damen anbieten. Bei Octavia hier kann ich mir Lightning vorstellen, auch wenn sie, wenn man sie näher kennt auch sehr empathische Züge hat. Sie ist halt ein Huffie bei der man erst nach den Dachseigenschaften suchen muss. Eher tomboyish, wild und ne Punk. Außerdem ne notorische Lügnerin. Sie meint das nicht wirklich böse sondern sieht das halt als Spaß. Sonst ist sie auch sehr laut, anarchistisch veranlangt und hasst jede Form von Autorität. Im Allgemeinen gilt sie als super pureblood Black, weils da in ihrer ersten Klasse mal ein Missverständnis gab, dass sie nie aufgeklärt hat. Eigentlich ist sie aber Halbblut und schraubt gern an Autos usw. rum.

      Dann ist da noch @Irene Mortimer die vll ein bisschen zu Oasis of Tranquility passt. Ein bisschen Wednesday-Addams like, momentan sozial sehr vereinsamt. Hängt nur mit Geistern und Katzen rum und ist halt nen Creeper. Sie ist die Monotonie pur und selbst wenn sie eigentlich sehr(!) sensibel und empfindsam ist kann sie das nicht zeigen, sodass ihr Gesichtsausdruck selten irgendeine Regung zeigt.
      Goth-Girl, Interessiert an dunkleren Formen der Marie, ehem. Durmstrang, Norwegerin, von einem Katzengeist besessen, weshalb sie sehr katzenhafte Züge hat.
      Äh, ja. Ist jetzt in der 7. Klasse.
      Do not worry about your contradictions.
      Persephone is both floral maiden and queen of death. You, too, can be both.

      Ava war's!

      Tisiphone | Kali | Antichrist
    • Hey ho,

      dann werfe ich mal Joe in den Ring. Lass dich nicht vom Rosa abschrecken, dass ist ihr Halloween-Kostüm und sie gruselt sich am aller meisten.
      Ich denke Lightning mit Abwandlungen passt ganz gut. Joe ist halt nicht so das Mädchen und wäre auch sehr irritiert, wenn man ihr typisch mädchenhafte Eigenschaften so einfach zuschreiben würde. Krawallhannes mit Sonnenschein. Was will man mehr? Wie sich das abwandelt und ob du das überhaupt in deiner Liste brauchst, könnten wir dann ja per PN besprechen. Sunshine, Sunshine, Sunshine. Joe nimmt nichts wirklich ernst (okay, doch Freundekram ist schwierig zurzeit), aber eigentlich gibt es aus allem immer einen shiny Weg raus. Man kann sich schlecht mit ihr streiten, wenn man es dann doch schafft, hält der Ärger bis zum nächsten Essen. Ach ja, Essen. Essen ist richtig gut. In allen Varianten, aber besonders wenn es frittiert ist.

      Schau einfach, wie es dir am besten passt und dann geht's aufi.

      Shirin :love:
    • Also dann werfe ich meine Chloe auch mal rein.

      Hinstecken kannst du sie eigentlich da, wo du magst.
      Sie passt eher nicht zu Lighting, sondern meiner Meinung nach eher zu The Rain. Sie ist eigentlich sehr empathisch und achtet auf ihre Freunde, auch wenn sie in den letzten Monaten gerade mächtig versagt hat. Es ist aber gerade im Moment dabei sich Alles wieder zu normalisieren.

      Also, wenn du Lust hast, kannst du dich gerne melden. Würde mich auf jeden Fall freuen.
    • So-o Kinners [couldn't stop myself #sorrynotsorry], endlich komme ich dazu meinen Senf dazuzugeben [hell yeah, luv it]. - Erst einmal: Oha, ich hatte nicht mit solch einem Andrang gerechnet. Es freut mich jedoch tierisch, dass ich euch Orion einigermaßen schmackhaft machen konnte. :'D Dat lil puppy only barks sometimes, but don't bite.

      @Octavia E. Black: Oh, boo; u're mah property now.
      Ich finde die Blondine wundervoll und das nicht nur, weil ihr Billie Eilish das Gesicht verleiht, sondern weil diese ein wenig sehr aus dem Rahmen fällt. Ein großer Pluspunkt. Immerhin liebt Orion alles, was nicht dem Durchschnitt entspricht und seine Neugier weckt. Menschen, welche hingegen wie alle anderen sind und mit der grauen Masse verschmelzen, beginnen ihn schnell zu langweilen - diese sind nicht ernsthaft real, nein, viel eher das kranke Konstrukt der Gesellschaft, die nicht sonderlich viel Platz für die Individualität lässt. Denn alles was anders und/oder fremd ist wird direkt vernichtet, aus Angst oder der Unzufriedenheit darüber, dass man selber nicht den Mut zur Andersartigkeit aufweist. Was ich eigentlich damit sagen will: Vi ist gekauft und passt wahrlich perfekt für die Lightning-Rolle; wird ihm schon die Stirn bieten können, davon bin ich überzeugt und gemeinsam werden sie gewiss viel Spaß haben - der eine wird den anderen sicherlich immer zu irgendeinem Mist anstiften. Und wenn die Welt mal wieder grauer als grau erscheint, werden sie sich zusammen darüber auslassen können oder einfach schweigend dem Sonnenuntergang entgegenblicken und auf ein Wunder hoffen.

      @Irene Mortimer: Du scheinst ein verdammtes Händchen für interessante, zauberhafte Charaktere zu haben, huh? :> Long story short: auch Irene nehme ich! Ich meine, wer hätte nicht gerne eine Menschenkatze in seinem näheren Umfeld? *frowns* Gut, er hätte sie nicht wirklich im näheren Umfeld, aber er würde sicherlich mehr oder minder die Nähe zu ihr suchen, um ihr Wesen besser ergründen und hinter ihre Fassade[n] blicken zu können. Dass dies natürlich keine allzu einfache Aufgabe wird ist mir durchaus bewusst, doch einfach war noch nie eine Option gewesen - also ja, haha. Auch glaube ich, dass deren Aufeinandertreffen durchaus amüsant werden könnte. Orion ist zwar in der Regel eher ein bisschen gehemmt im Umgang mit anderen Menschen [benötigt einen Moment, um mit anderen richtig warm zu werden, da er die Leute erst einmal einigermaßen einschätzen muss - dies fällt oft nur nicht auf, weil er stets seine gute Erziehung zum Vorschein bringt; demnach mit Freundlichkeit und eben seinem Charme glänzt], doch scheut sich nicht davor auf andere zuzugehen und jene in Gespräche über jenes oder dieses zu verwickeln - würde mich also nicht wundern, wenn er Irene im ersten Moment zu viel wird.

      @Jolene "Joe" Brandon: Oh my, Joe muss in Orions Leben existent sein - das steht außer Frage. Jolene liebt Essen schließlich genauso wie er und da beide im selben Haus sind haben sie mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits irgendwelche total verrückten Gerichte oder Süßigkeiten [oder beides] zusammen ausprobiert, die andere nicht einmal anrühren wollten!!! :3


      @Chloe Green: Für die Rain-Rolle ist mir Chloe leider ein wenig zu jung, aber da beide dem selben Haus angehören und Chloe ebenso mit Jolene befreundet ist, werden sich die Wege der Beiden auch so oft kreuzen. Deshalb würde ich sie vorerst als einfache Bekannte für Oreo ansehen.


      @Ava Himmelfarb: U know how to catch my attention. ♥ And everyone needs a lesbian 'bf' .. so I'm all urs. x'D
      Aber nu' im Ernst, Ava ist grandios und wie für diese Rolle gemacht. Gekauft, eingepackt und mit einer Schleife verziert - sollte die Schleife nicht zusagen, kann ich auch schwarzes Duct Tape oder so organisieren! :'o

      @Jaylin McNair: Ohöhö, sie ist wirklich wundertoll - nachdem ich mir aber dein Profil angesehen habe, würde ich sie wohl eher zu Sunshine packen.

      thank u, u wonderful u. ♥
    • Orion "Oreo" Lim schrieb:



      @Ava Himmelfarb: U know how to catch my attention. ♥ And everyone needs a lesbian 'bf' .. so I'm all urs. x'D
      Aber nu' im Ernst, Ava ist grandios und wie für diese Rolle gemacht. Gekauft, eingepackt und mit einer Schleife verziert - sollte die Schleife nicht zusagen, kann ich auch schwarzes Duct Tape oder so organisieren! :'o
      kinky. Schreib mir einfach eine PN wenn du posten willst. c:


      1950
      ༼∩ •́ ヮ •̀ ༽⊃━☆゚. * ・ 。゚
    • Ich so, lol, was, le me is voll das EYECANDY. Weil, wenn Tae eins ist dann ja wohl Besonders. In jeder Hinsicht. Körperlich, vom auftreten, seine Kleidung, seine Aussprache bis hin seiner wenigen Freunde. Aber vor allem ist er desinteressiert an anderen. Was mir die Kupplung mit Taeyoon an dir Schwer fällt. No lol kein plan mit ihm but i'd love 2 plott?


      Orion "Oreo" Lim schrieb:

      SUNSHINE: Kurz gesagt: Agnes Gru-Persönlichkeit, die ihn hoffen lässt, dass es nicht allzu schrecklich um die Menschheit steht
      U litereally speaking of @Femke van Groenewegen - DIE KANN ICH DIR WIRKLICH ANBIETEN IN ALLEN BELANGEN!

      "Only pain is intellectual, only evil interesting.
      This is the treason of the artist: a refusal to admit the banality of evil and the terrible boredom of pain."




      Painfully human,” what a good way to describe him.
      #FF7300
      Familytree
    • @Taeyoon Min: Ahaha, damnit, he's really unique and so .. Tae. *just stalked the profile, which is gorgeous btw* Aye, Orion kann Taeyoon ja trotzdem bisschen bewundern und anhimmeln, haha, und da Tae nun mal Tae ist kann es ihm ja auch auffallen - nur zeigt er es nicht, ist aber doch recht angetan? xD would be nice, rly.



      WENN DAS SO IST (!) wird sie Agnes 2.0 - Sky Jackson is such a sweetheart.

      thank u, u wonderful u. ♥
    • @Orion "Oreo" Lim
      Aii, also erstmal nehm' ich dein Kompliment mit einem braven Knicks entgegen und unterschreibe dir alles so wie du es hingetippselt hast. Auch wenn mit einem Hinweis: Sooo schnell ist Irene tatsächlich nicht genervt. Und wenn Orion nur einen Hauch von Höflichkeit und Zurückhaltung kennt, wird sie seine Annäherung wohl vielleicht sogar begrüßen. Sie will ja eigentlich momenten "gesellschaftskonformer" werden. Eigentlich ist sie nämlich sehr sensibel und liebebedürftig. Sie geht nur seltsam damit um, weil sie Aufmerksamkeit nicht gewohnt ist. Yah. She's strange.
      Und yesya, will Postings. Bald. Auch wenn ich hoffnungslos überpostet bin. As always.
      Do not worry about your contradictions.
      Persephone is both floral maiden and queen of death. You, too, can be both.

      Ava war's!

      Tisiphone | Kali | Antichrist
    • Huhu!
      Nachdem ich dein Profil, das übrigens wirklich, wirklich hübsch ist, dutzende Male gestalkt habe, muss ich mich einfach hier melden! Zwar bin ich damit bei weitem nicht die Einzige und dazu auch noch ein wenig überpostet, aber vielleicht ließe sich für die Zukunft gemeinsam brainstormen und planen?
      Da du mit meinen Erwachsenen vermutlich wenig anfangen könntest, beschränke ich mich darauf, dir Deirdre hier anzubieten - Ravenclaw, 7. Klasse, nicht immer einfach. Wo genau ich sie hinstecken würde, ist allerdings eine kompliziertere Frage, bei der du mir sicherlich behilflich sein kannst! Spontan würde ich sie irgendwo auf dem Spektrum zwischen "Oasis of tranquility" und "I play your game better than you" einordnen, was wohl ein recht großer Spagat wäre - ich kann mir zwischen Orion und ihr sowohl Sympathie, als auch einvernehmliche Antipathie vorstellen. Je nachdem, was dir am passendsten erscheint und was dir gerade fehlt!
      Auch wenn Deirdre mittlerweile einige, wenige Freunde gefunden hat und etwas mehr aus ihrem Schneckenhaus heraus kommt, hat sie nach wie vor die Fähigkeit, außerhalb des Unterrichts "unsichtbar" zu werden, perfektioniert. Sieht man sie nicht gerade in der Nähe des Teil ihres Freundeskreises, mit dem sie enthusiastisch über Handarbeiten diskutieren kann, erkennt man sie im Zweifelsfall an einem besorgten, grüblerischen Gesichtsausdruck, dem sie sich selbst nicht bewusst ist oder einem unsicheren, zaghaften Lächeln, wenn sie sich mit anderen unterhält. Das auffälligste an ihr wären wohl selbstgehäkelte oder -gestrickte Pullover, Tücher, Schals, etc. - doch auch sie sind nicht gerade in knalligen Farben gehalten, sondern laden dazu ein, den Blick weiterschweifen zu lassen. Deirdre ist in sich gekehrt, bei ihren "Erwählten" anhänglich, generell stets darauf bedacht, es anderen Recht zu machen, was durch ihre hohe Sensibilität nur erschwert wird und kämpft immer noch mit ihrem Selbstbewusstsein, weniger auffällig auch einigen Selbstzweifeln und Zukunftsängsten, weswegen sie in anderen, die eingeweiht sind, häufig einen Beschützerinstinkt weckt. Andererseits zeichnet sie sich durch ihren Pessimismus, schnelle Resignation, Paranoia, eine neu gewonnene Sturheit und Rechthaberei aus, wenn sie nicht gerade versehentlich manipulativ wird und anderen Schuldgefühle einredet. „Ganz normale“ Szenarien, die es mit ihr gibt, beinhalten beispielsweise Streitereien darüber, wer mehr Schuld an einem Missverständnis oder Konfliktpunkt trägt und auch solche schönen Boni einer Freundschaft wie die Diskussion darüber, ob das Band überhaupt real sein könne, da sie sicherlich nicht in das Leben eines so wundervollen Menschen passen könnte und man überhaupt über keinerlei ähnliche Wertvorstellungen und Ziele verfügen könnte – dezent nervenaufreibend.
      In ihrem Kopf steht manchmal die ganze Welt gegen sie und möchte sie am Boden sehen. An einem schlechten Tag könnte Orions Art sie durchaus so reizen, dass die beiden öffentlich anecken könnten – die Eigenschaften, die du unter „I play your game better than you“ aufgelistet hast, sind geradezu maßgeschneidert für ihr Feindbild! Aufgesetzt erscheinende Fröhlichkeit, Arroganz, Manipulation, zu häufiger Einsatz seines Charmes und vermeintliche Inauthentizität wecken alles, nur keine Sympathie in ihr.
      Da Deirdre in letzter Zeit „viel zu viele“ Freunde gefunden hat, wäre eine kleine Rivalität – selbst wenn sie nur auf einem Missverständnis beruhen und sich zum Besseren wandeln könnte – sehr willkommen! ;) Allerdings bin ich auch sehr offen für deine Vorschläge, falls du etwas mit ihr anfangen könntest! Ich würde mich freuen!

      #4169E1


      Ein Meisterwerk kreiert von der wundervollen Juls ♥

      Der goldene Erisapfel gebührt allein
      der Weisheit | der Macht
      wird verspeist

      Gesuch: (Man's) No Island
    • wir sind zwar schon am schreiben aber ich melde mich hier trotzdem mal :D
      Also....so nachdem ich dein wundervolles Gesuche gelesen habe und dein Profil nochmal gestalkt habe würde ich Lio gerne als Thunder und oder as Eyecandy vorschlagen?
      Aber wir können weiteres natürlich noch per PN besprechen.


      Much Thanks an Natha ♥