Let's make life a holiday

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Let's make life a holiday

      »You can't tame the spirit of someone, who has magic in their veins«



      Hallo ihr Lieben!
      Da ich mit der wundervollen Calandria jetzt zu euch stoße (oder das zumindest vorhabe), sie aber schon in die sechste Klasse geht, dachte ich mir ich starte mal die Suche. Die Suche wonach? Naja, kurzgefasst allem und jedem der Interesse am Kontakt mit ihr hat, oder ihn eben in der Vergangenheit schon hatte. Schließlich existiert sie nicht erst seit gestern...also eigentlich schon, aber ihr wisst wie ich das meine! c:
      Und damit ihr jetzt nicht ganz verwundert dasteht, lasse ich euch nochmal ein paar Informationen da. ♥





      »SUCHENDE
      Calandria Blake | 16 | Gryffindor | 6. Klasse | halbblütig | begeisterte Tänzerin
      entschlossen | manchmal laut | tierbegeistert | Naturliebhaberin | bilingual | klein | begeistert vom Ozean
      enthusiastisch | kreativ | bemüht um einen kühlen Kopf | extrovertiert |mexikanische Wurzeln
      freiheitsliebend | einfühlsam | loyal | zerstreut | temperamentvoll | direkt | liebt das Universum






      Obwohl Calandria nach Gryffindor sortiert wurde und ihr Haus, sowie hre Freunde dort liebt wie ihre Familie, so zweifelt sie manchmal doch an ob sie dort wirklich richtig ist. Zwar ist sie entschlossen und selbstsicher, hat allerdings kein Interesse daran eine Prügelei vom Zaun zu brechen. Worte oder Taten, abgesehen von einem Faustsschlag, sind da wirklich eher ihr Ding. Dabei bevorzugt sie allerdings eine direkte Art und hat wirklich absolut keine Lust auf die ganzen Modepüppchen, denen man ab und an über die Wege läuft. Generell ist sie nicht an Smalltalk oder Fassaden interessiert. Man kann sie mit Gerüchten förmlich jagen, da sie sowas nicht ausstehen kann. Zwar ist sie offen und lässt sich oft selbst aufdas dämlichste Gespräch ein, aber das vielmehr aus der Überzeugung das hinter einer Fassade doch noch ein interessanter Mensch stecken könnte. Eigentlich bevorzugt sie viel lieber ihre Zeit mit Leuten zu verbringen, die ihre Umwelt ebenso intensiv wahrnehmen wie sie selbst. Einfach über Gott und die Welt reden, zusammen tanzen oder generell irgendwie Zeit mit ihren Liebsten zu verbringen schätzt sie. Dennoch braucht sie ab und an auch Zeit für sich und man kann sie deshalb manchmal auch recht gedankenverloren in der Bibliothek beim lesen entdecken, oder im Gemeinschaftsraum wo sie mal wieder eine ihrer kreativen Dränge auslebt.



      Jetzt wo ihr eine bessere Idee von ihr habt (hoffe ich zumindest), wird es Zeit zu verkünden was ich denn eigentlich so suche. Dazu sei gesagt, dass ich auch offen bin für anderweitige Vorschläge, so wie ich mich kenne vergesse ich sowieso das ein oder andere. :'D










      »MI ALMA
      Hallo Seelenverwandter! Ihr kennt euch jetzt schon ziemlich lang und habt definitiv das ein oder andere durchgestanden. Dabei kamen dumme Aktionen nie zu kurz und eigentlich war es doch immer ziemlich spaßig. Auch die ernsten Situationen wurden zusammen durchgestanden und eigentlich kann man sich das Leben ohne den jeweils anderen nicht mehr vorstellen. Dabei würdet ihr das Leben in die Hände des Anderen legen, denn ihr wisst man kann sich aufeinander verlassen. Dennoch ist das ganze platonisch, schämen tut man sich eh schon lang für nichts mehr.
      @Nemesis Hayes


      »MI FAMILIA
      Was würde man nur ohne seinen Freundeskreis tun? Es wäre schließlich viel zu langweilig ständig alleine dazuhocken. Ob ihr gemeinsam irgendeinem kreativen oder anderweitigem Ziel hinterherjagt ist dabei egal. Hauptsache man ist füreinander da und hilft einander aus. Was andere sagen ist euch generell ziemlich egal, ihr habt besseres zu tun als auf die Meinung anderer was zu geben. Man kann so viel mehr Spaß haben, wenn man sich auf das positive und wundervolle im Leben konzentriert, nicht wahr?
      @Jaylin McNair @Jaydan Branson

      »MI ENEMIGO
      Man könnte euch als Rivalen bezeichnen, jedoch ist das Problem das Cal das leider völlig ignoriert, beziehungsweise nicht einmal wahrnimmt. Irgendwann einmal hat sie einen ihrer direkten Kommentare abgelassen und seitdem kannst du sie einfach nicht leiden. Sie zu übertrumpfen oder bloßzustellen fändest du bei jeder Gelegenheit wirklich reizend, jedoch musst du dafür erst einmal ihre Aufmerksamkeit erlangen. Da du inzwischen rausgefunden hast, das es wirklich nicht schwer ist ein Gespräch mit ihr anzufangen, hegst du schon deine ersten Pläne um es ihr endlich heimzuzahlen.

      »MI CORAZÓN
      Eigentlich hat Calandria überhaupt nicht geplant sich näher mit sowas auseinanderzusetzen, zumindest nicht während ihrer Schulzeit. Allerdings bist du irgendwann einfach in ihr Leben gestoßen und ihr versteht euch verdammt gut. Es ist schon fast unheimlich, allerdings fasziniert es Cal total. Man kann super miteinander reden, einfach nur mal beisammen sein und selbst ihre Momente der kompletten Überforderung hälst du aus. Jedoch scheint die gute Gryffindor wirklich überragend darin, ihre Gefühle nicht ganz richtig zu verstehen, was durchaus einiges an lustigen Situationen mit sich bringt. Ob sie es irgendwann doch realisiert? Vor allem bevor es zu spät ist? Wer weiß. (Hier sei gesagt, dass das Geschlecht nicht zwingend eine Rolle spielt!)
      @Aneurin Bentley Yates

      »MI AMIGOS
      Eigentlich habt ihr noch nicht wirklich viel Kontakt gehabt, vielleicht sogar nur mal im Unterricht nebeinander gesessen. Dennoch kommt ihr euch bekannt vor und ein Lächeln seitens Calandria ist oftmals auch drin, wenn man sich in den Gängen über den Weg läuft.
      @Asa Blakesley


      »VERGESSEN?
      Oder andere Vorschläge? Wie oben schon gesagt bin ich wirklich für sogut wie alles offen! Hoffe das ich euer Interesse wecken konnte und sich vielleicht doch der ein oder andere hierfür findet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Calandria Blake ()

    • Oh Hallu!
      Dann würd ich sie auch mal ganz dreist mit in Mi Familia eintragen! Könnte mir gut vorstellen, dass Calandria sie einfach ganz dreist desöfteren irgendwo mitreinzieht, haha. Denke auch, dass Cals direkte und offene Art durchaus einen kleinen Gegenpol zu Jays ruhigeren Art bilden kann. c:

      Na, dann lass ich sie mal hier nicht einfach so rumstehen und zieh sie mal direkt rein c;
    • *dir auch mal Jaydan abstell*

      Du kannst ihn gerne hintun wo du möchtest. Vorab sei aber gesagt, dass Jay der beste Freund von Asa ist, sowie der irgendwie nicht Bruder/Kumpel von Nemesis und der Exfreund von Jaylin. Falls du mit den Informationen was anfangen kannst. ^^“

      Schwesterherz Gesucht

      #magic by Alice
      #a4a36e
    • @Jaydan Branson Würde ihn dann ganz spontan mal mit zu "mi familia" packen, da ich mir gut denken kann das die Beiden durchaus mal die ein oder andere verrückte Idee haben und Cal ihn dann dazu bringt sie auch wirklich durchzuziehen c:

      @Ciel Winston Harker Dir habe ich ja jetzt auch schonmal privat geschrieben für Ideen. Je nachdem dann zu "mi familia" oder "mi amigos". Kommt eben drauf an was dir lieber ist. c:
    • Okay alles klar, wir müssen das allerdings nochmal ordentlich durchsprechen, da ich den Freundeskreis von Jaydan bereits eingekreist habe, da er eher einen kleinen Freundeskreis hat. Auch wenn es daurch garantiert auch zu witzen Post mit @Jaylin McNair kommen könnte, da diese sich ja schon seit einer Weile aus dem Weg gehen.
      Also nur damit wir uns nicht falsch verstehen, ich sage nicht nein zu 'mi familia', da Jay sowiso zu wenig Mädels in seinem Freundeskreis hat. :D

      Schwesterherz Gesucht

      #magic by Alice
      #a4a36e
    • Hi :D

      Ein Paradebeispiel des Gryffindors, der 'eine Prüegelei vom Zaun bricht' ist wohl Isaac hier. Der Gute findet sich oft wieder inmitten von Konflikten und purem Chaos. Er hat auch schon einige Aktionen gebracht, die ihm hier und da etwas an Bekanntheit einbrachten, wie z.B. dem Flug in die peitschende Weide letztes Schuljahr, welche natürlich mit einem miesen Unfall endete, aber auch harmlosere Dinge, wie beispielsweise affige Reden, die er stockbesoffen auf dem letzten Valentinsball abgehalten hatte, haben hier und da etwas an Aufsehen gesorgt. Oberflächlich betrachtet ist Isaac ein idiotischer und leichtsinniger Gryffindor, der mit dem Kopf durch die Wand agiert, ja. Und vielleicht sieht Calandria's Meinung zu ihm dementsprechend mies aus, aber hey! Man kann ja auch nicht jeden mögen, oder? Isaac für seinen Teil wird Calandriel wahrscheinlich kaum wahrgenommen haben, scheint diese ja eher zurückhaltender Natur zu sein und sein chaotisches Leben wird ihn wohl zu sehr eingenommen haben, als das er sonderlich acht gegeben haben wird auf seine Mit-Gryffindor.

      Sö. Vielleicht kannst du damit ja was anfangen. (Oh und willkommen im Forum btw!)

      J u l s ♥

      > all that pain and misery and loneliness - it just made him kind but yet so cruel <