i got the good side of things

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • i got the good side of things

      Hey what' up hello! Wie schön, dass du dich zu diesem kleinen und mehr oder weniger feinen Gesuch verirrt hast.
      Was gibts hier zu sehen? Na, Hogwart's neusten cutiepie vom Dienst. Have a seat, es geht gleich los!




      but i sympathize, and i recognize and baby, i apologize
      that i got the good side the good side of things




      Frederik "Freddie" Jonathan Evans ist nicht nur ein Junge mit viel zu vielen Vornamen, sondern auch mit ganz viel Liebe im Herzen für alles und jeden auf der Welt, besonders natürlich für seinen älteren Bruder aka Lieblingsmenschen, Linus, welcher sich allerdings seit dessen Einschulung in Hogwarts immer weiter von dem nervigen und peinlichen Evans-Küken entfernt hat. Aber das hat Frederik nicht entmutigt, jedenfalls nicht sehr. Mit seiner offenen, fröhlichen und unkomplizierten Art fällt es ihm, ganz nach Hufflepuffstereotyp, nicht schwer Freundschaften zu schließen. Freddie ist ein sehr sozialer und aktiver Mensch, er braucht immer Action um sich herum, genauso wie viel Aufmerksamkeit, was nicht zuletzt daran liegt, dass er diese durch seine Eltern gewöhnt ist. Er ist ziemlich leicht zu begeistern für so gut wie alles von endlosen Wanderungen, langen Gesprächen, über Quidditch bis hin zu irgendwelchen Streichen. Durch seine Naivität lässt er sich auch einfach zu Dingen überreden, die andere, die nicht so gutgläubig sind, vielleicht nicht mitmachen würden. Denn solange niemand zu Schaden kommt, kann man auf den Jungen mit den blonden Wuschelhaaren zählen. Problematisch wird es erst, wenn die Stimmung kippt, wenn sich dunkle Wolken vor die sonst so friedliche Freundschaftssonne schieben. Er hasst jede Art von Streit oder Konflikt, meidet diese so gut es geht. Lieber würde er zurückstecken und im Unrecht bleiben, als sich mit dem Problem auseinander zu setzen. Wenn er in eine Konfrontation verwickelt ist, geht er so gut wie immer als Verlierer heraus, zieht sich zurück und versucht es zu vergessen. Ansonsten ist er ein ziemlich unbeschwerter Junge, auf der Suche nach sich selbst, nach Glück, dem perfekten Cookie-Rezept und nach dir. Obviously.



      aka best friends

      Ihr seid das Nonplusultra: seht nicht nur verdammt gut aus, sondern seid es auch noch durch und durch fantastische Menschen, jedenfalls wenn man Freddie fragt. Ihr kennt ihn am besten, wisst über seine Geheimnisse und Träume Bescheid, seid Stütze, habt schon oft genug bis tief in die Nacht hinein mit ihm geredet, nur um am nächsten Morgen von ihm geweckt zu werden, weil er sich mal wieder den Zeh irgendwo angehauen und einen Schmerzensschrei von sich gegeben hatte. Ihr gehört zum engen Freundeskreis des Hufflepuffs. Dieser besteht hauptsächlich aus Mädchen, da Freddie diese einfach besser versteht und besser mit ihnen klar kommt. Das heißt aber nicht, dass sich nicht die ein oder andere männliche Person unter seinen besten Freunden befinden kann.


      aka friends

      Ob Hauskamerad, Strickkünstler oder ebenfalls begeisterter Musikfan: ihr habt einiges mit Freddie gemeinsam, kennt ihn vielleicht auch schon ein bisschen länger, wenn auch nicht unbedingt auf der intensivsten Ebene. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Zusammen habt ihr schon so manche langweilige Unterrichtsstunde überlebt oder seid durch die Straßen von Hogsmeade gezogen. Ihr versteht euch gut mit dem Evans-Küken, vertraut einander und habt ebenfalls einen festen Platz in seinem Freundeskreis, auch wenn euch die ausführlichen Details manchmal enthalten werden.



      aka aquaintances

      Ein freundliches "Hallo" auf dem Gang, hier und da mal ein kleiner Witz und vielleicht sogar die ein oder andere Umarmung ist für euch mit drin. Ihr habt nicht wirklich eine richtige Verbindung zu Freddie, habt ihn vielleicht mal im Unterricht miterlebt oder seid mit ihm in einem Abteil im Hogwartsexpress gesessen. Die Beziehung zu ihm ist relativ schlicht und kann sich noch in alle möglichen Richtungen entwickeln.


      aka false friends

      Außen süß, innen sauer. Ihr seid die Sorte Mensch, die verstanden haben, wie leicht Freddie auszunutzen ist: Hausaufgaben vergessen? Er lässt euch abschreiben. Bücher sind zu schwer? Er trägt sie gerne. Ihr müsst nachsitzen aber habt einfach besseres zu tun? Er wird euch da schon irgendwie rausboxen und wenn er sich an eurer Stelle reinsetzt. Der Junge selbst kriegt davon nichts mit, glaub, ihr meint es gut mit ihm. Doch für euch ist er einfach eine dieser Personen auf die man zurückgreifen kann, wenn es grad mal schwierig wird und man ein offenes Ohr braucht. Und mal ganz ehrlich:
      Er ist doch selbst Schuld, wenn er sich so benutzen lässt.


      aka the bully

      Bitter, brüchig und ein bisschen bösartig: du hast einfach ein großes Problem mit Freddie und seiner ganzen Art oder vielleicht einfach nur Lust, ihn ein bisschen zu quälen. Wozu sind Hufflepuffs denn sonst da? Ähnlich wie die Zitronentartes hast du verstanden, wie naiv und gutgläubig der Junge ist und weißt das gegen ihn zu verwenden. Irgendwie muss man sich ja seine Zeit vertreiben, wenn man schon Monate lang in einem Internat eingesperrt ist.




      Das richtige Gebäck ist nicht dabei, aber du willst trotzdem ein Stück von Freddie abbekommen? Kein Problem! Irgendwie kommt man immer zusammen. Hüpf gern einfach in meine PNs oder unter diesen Beitrag und wir denken uns was feines aus!
      Ich freu mich auf euch! <3

      golden boy | flower child

      june: die, die mit ihren sets menschen in atemnot bringt.
    • *schiebt sofort all ihre Charaktere ins Gesuch*
      Also du darfst natürlich alle haben, auch wenn du sie gar nicht gebrauchen kannst <3
      Bei Juniper und Aurora ist es vermutlich etwas schwer was zu finden, weil sie beide so viel älter sind. Aurora eignet sich vielleicht noch als Bekannte, weil selbes Haus und so? (gibt nur keine Umarmungen D:)
      Und dann natürlich noch Lydia :D Die beiden müssen sich fast mal über den Weg laufen und eigentlich auch kennen, weil deren Geschwister ja im jeweils gleichen Haus und derselben Jahrgangsstufe sind (also Freddie und Femke beide in der 3. und Huffies und Linus und Lydia beide in der 4. und Ravenclaws). Außerdem mögen sie beide Musik (mag jeder aber egal :D)
      Zusammenfassend ein unnötiger (übermüdeter) Kommentar mit aber ganz viel Liebe <3
    • ICH SOLLTE EIGENTLICH SCHLAFEN BUT DU MUSST JA JETZT ANFANGEN DIE SACHEN FÜR FREDDIE RAUSZUHAUEN! :c
      Also, ja... du weißt ja, dass ich dir meine Charaktere liebend gerne zuwerfe und über Hobi hatten wir ja auch schon grob gesprochen, weshalb ich dir hiermit nur nochmal Jules zuwerfe. Dabei nimmt er sich glaube ich nur 'n Buttercroissant, weil... für alles andere ist Jules glaube ich auch einfach zu sehr... Jules. Und da die beiden weder im selben Haus, noch Jahrgang sind, kann ich mir auch schlecht vorstellen, dass sie (enge) Freunde sind, weils Jules sicherlich zu aufwendig ist, sich irgendwie regelmäßig bei ihm zu melden. xD
      Aber man weiß ja nicht, wie sich das noch entwickelt...
      Auf jeden Fall will ich n Posting!! <3
      momentan wieder super langsam. i'm sorry.

      #Natha <3
    • *schmeißt auch all ihre Charaktere mit in den Pott*
      Also Enfys würde natürlich am besten passen wegen des Alters und weil sie ja auch häufiger mal unbedacht mit so manchen Aktionen ist. Wenn Frederik da mitmacht, ist das natürlich perfekt. :D
      Garrick als viel zu alter Mit-Hufflepuff wäre eher für deepe Gespräche zu haben, aber ich weiß nicht, ob Frederik die schon braucht :D Loy fällt vermutlich ganz ausm Raster :( Aber Enfys! Da müssen wir was zusammen machen!

    • Ehrm help, statt schlafen auf ein Gesuch antworten check!

      Also, also meine anderen Jungs fallen natürlich raus, aber dann haben wir ja noch Cassios..
      Und there is so much huffiebffpotential! So viele Gemeinsamkeiten! (Alleine der Titel des Gesuchs, yes)

      Aber da mein Huffie erst seit paar Monaten am socializing ist, kann sich da noch so ziemlich alles entwickeln. Ansonsten könnte Frederik theoretisch auch ein Zimmergenosse von Bee & @Asa Blakesley sein! Wie du so möchtest c:
      S O M M E R K I N D / / H E R B S T K I N D / / W I N T E R K I N D



      Ein Juls-Kunstwerk ♥
    • @Lydia van Groenewegen Yes, das mit dem Alter ist ein Problem, zwar nicht für Freddie, aber ich glaub kaum, dass sich Juniper oder Aurora gern mit nem hyperaktiven Hufflepuff abgeben wollen, es sein denn Rory will die genervte große Schwester, die eigentlich Platz für ihn ihn ihrem Herz hat, sein. Mit Lydia lässt sich wohl am ehesten was zusammenbasteln, zum Beispiel cringy Musiksessions (cringy, weil der Gute eigentlich nicht sooo talentiert ist) oder einfach ein bisschen platonische Liebe. Idk. Es wird sich was finden, vielleicht als Zimtschnecke. Oder so. Liebe! <3

      @Linus B. Evans Nö, mit dir will ich nicht posten.

      @Julien "Jules" Chase Hobi ist gebongt und Jules... Och, da denken wir uns auch einfach was schönes aus. Vielleicht kommt ja auch seine leicht böse Seite auf und er ist ein negativ angehauchtes Buttercroissant? Ooooder Freddie kitzelt ein bisschen happy Jules aus ihm heraus. Ich weiß nicht, es ist spät, aber uns fällt was ein! <3

      @Enfys Rhydderch Ich sehe ein Posting vor mir, in welchem Freddie es aufs verrecken nicht hinbekommt, Enfys' Namen richtig auszusprechen. Außerdem darf sie ihn gern zu unbedachten Aktionen mitschleppen, jawohl! Wahrscheinlich erst mal in Richtung Zimtschnecke, aber da kann sich ja noch mehr entwickeln. Vielleicht. Oder so. Gayrick könnte vielleicht noch als Mentor irgendwie funktionieren, wobei er ja schon bald weg ist. Und Loy... Nun... Der hat wohl anderes zu tun, als sich mit irgendwelchen uninteressanten Hufflepuffs auseinander zu setzen. Wie dem auch sei: Wir finden was! <3

      @Cassios B. Scamander Ich bin ja grad weng aus den Latschen gekippt, als ich dich hier entdeckt hab, ne? Yes. Let's have an evolution: Vom Buttercroissant zur Schokotorte! I am in love! Ich seh schon so die ein oder andere late night Backsession in der Schulküche vor mir, jaja. Zimmergenossen find ich auch sehr sehr nice, wenn das klar geht. Kann ja so der Anfang von einer tieferen Freundschaft sein. Oder so. Yes. <3
      golden boy | flower child

      june: die, die mit ihren sets menschen in atemnot bringt.
    • Ich möchte dir meine dachseigene Zimtschnecke als buttriges Zimtcroissant anbieten... Oder so. Wer weiß ob das schmeckt! Wie Nick schon sagte - wenn du magst, können die drei sich auf jeden Fall einen Schlafsaal teilen! Wenn Frederik sich auch für Musik begeistern kann, hätten die beiden da jedenfalls auch schon mal ne Schnittstelle, wie's sich außerhalb der Schlafsäle verhält, könnte man ja durchaus mal schauen..? Asa könnte ein bisschen fröhlichen Enthusiasmus glaub ich mal ganz gut vertragen! :D
      xxx



      mercidrölf Natha
    • Hey,
      Wenn du magst, dann nimm Joe als explodierender Quodpot-Cupcake oder anderes Gebäck. Aktiv, steht auf Gebäck (wie auch nicht mit Delicake Muffin Man als Bruder), unbeschwert, offen, fröhlich, mit Talent zum begeistern für begeisterungsfähige Menschen. Ob nun Quidditch oder Streiche, vielleicht auch ein Mensch, der für Freddie was austrägt, wovor der sich scheut. Nicht der sensibelsten Mensch, aber daran wird von manchen Seiten gearbeitet. Eher ein kleiner Trampel.
      Steh sie also in den Kalorienbereich, den du brauchst.
      Njom njom njom :D
    • Aaaaalso

      • Eleyne hier will ich definitiv dabei haben. Mindestens als Zimtschnecke, weil... gleiches Haus, gleicher Jahrgang, muggelstämmig, Hobbybäckerin, zwar kein Strick Talent aber sie hat es im Handarbeitsclub bestimmt schon mal versucht (Irgendwie habe ich sofort das Bild vor Augen, wie sie versuchtwas zu stricken und Freddie ihr mehr oder weniger erfolgreich hilft....Postingidee?), harmoniebedürftig, ... (man ergänze Punkte, die ich übersehen habe) Ob sie sogar als Schokotörtchen geeignet iSt überlassen ich Dir, sie selbst würde sich ja allein wegen "seht nicht nur verdammt gut aus" nicht da einsortieren :D
      • @Matthew McDellon wäre ebenfalls in der dritten, allerdings Adler und da seh ich jetzt nicht direkt tausend Anknüüfungspunkte. .. vielleicht erstmal zu den Buttetcroissants und wir gucken bei einem Posting wo die Reise hingeht
      abwesend bis 1.5.


      ein Überraschungsgeschenk von Rexi :thumbsup:
    • Neu

      *streckt auch vorsichtig den Kopf rein*
      Hallu =3 Ich würde bei Amy mal ein "Croissant?" in den Raum werfen, da die Dame zwar eindeutig mehr Freunde benötigen kann und ich es auch schön fände, wenn es sich in diese Richtung entwickelt, aber da Emilia in den letzten Jahren viel durch gemacht hat und ich nicht ganz weiß, wie sich das da als "bereits existente Freundschaft" umsetzen ließe, würde ich das gerne als Zukunftsmusik haben und sie bislang als gute Bekanntschaften durch Alter und Haus haben, was sich dann ingame alles noch entwickeln kann, wenn du Lust und Interesse daran hast :]

      Meine beiden anderen Charaktere sind da leider hingegen für alles zu alt, aber falls du in der Erwachsenenwelt mal eine muggelstämmige, wie auch Musikliebende Person brauchst -> @Calliope Waters.

      *drückt als Spielerin Freddie mal ganz doll* So knuffelig~
      Stubborn Fighter | Forever a Nefelibata | Broken Eccedentesiast | Innocent Hater [soon]

      Juls brings the spring ♥
    • Neu

      Frederik J. Evans schrieb:

      @Cassios B. Scamander Ich bin ja grad weng aus den Latschen gekippt, als ich dich hier entdeckt hab, ne? Yes. Let's have an evolution: Vom Buttercroissant zur Schokotorte! I am in love! Ich seh schon so die ein oder andere late night Backsession in der Schulküche vor mir, jaja. Zimmergenossen find ich auch sehr sehr nice, wenn das klar geht. Kann ja so der Anfang von einer tieferen Freundschaft sein. Oder so. Yes.
      Hihihihi. Alsooo vom Buttercroissant zur Schokotorte klingt super! Sehe ich definitiv Potenzial drin c: Bee wird seine Art auf jeden Fall sehr schätzen, da sie seiner halt extrem ähnelt und er sonst seinen anderen Freunden damit eher auf die Nerven geht :x Und uhohoho, das mit der Backsession in der Schulküche muss unbedingt ausgepostet werden! Ich seh schon, die zwei werden 'ne Menge Spaß miteinander haben. Amélie hat ja mit Asa ihr Okay gegeben, also sind die Drei jetzt wohl Roommates! (and they were roommates.. ich konnte nicht widerstehen, bring back vine :c) Alsooo von meiner Seite aus geht das alles klar und zwecks Posting(s) können wir ja alles weitere per PN besprechen, aye? c:
      S O M M E R K I N D / / H E R B S T K I N D / / W I N T E R K I N D



      Ein Juls-Kunstwerk ♥
    • Neu

      Huhu!
      Wenn du magst, kann ich dir noch Deirdre anbieten.
      Zwar besteht ein Altersunterschied von drei Jahren, Frederik und Deirdre sind auch nicht im selben Haus und sie ist eher zurückhaltend, weswegen sie nicht auf Anhieb Zimtschnecken werden könnten, aber alleine schon die Tatsache, dass er ebenfalls strickt und backt deutet doch zumindest auf Buttercroissantpotential hin, das noch im inplay weiter ausgeschöpft werden könnte? Vielleicht könnten wir mit einem Posting im Handarbeitsclub oder einem Gespräch auf dem Schlossgelände, bei dem einer den anderen auf etwas eindeutig selbstgestricktes anspricht, sehen, wohin gemeinsames Fachsimpeln über Strickmuster, Wollqualitäten, Techniken, Tipps, die perfekte Farbwahl, etc. sie bringen könnte? Schließlich ist gerade noch Tuchwetter, was Deirdre sich mit ihrer stetig wachsenden Sammlung nicht entgehen lassen würde!
      #4169E1

      Ein Meisterwerk kreiert von der wundervollen Juls ♥

      Der goldene Erisapfel gebührt allein
      der Weisheit | der Macht
      [Ohnehin: Wer braucht schon Liebe?]

      Gesuch: (Man's) No Island
    • Neu

      @Asa Blakesley Ich find, buttriges Zimtcroissant klingt verdammt lecker, I mean, es ist Butter, Zimt und Croissant, ne? You know, ich hatte vorhin ja voll den Raven-Moment und in der Vision hab ich gesehen, wie Asa einfach die ganze Liebe, die Linus nicht haben will, abkriegt, jawohl. Vielleicht als eine Art unfreiwilliger großer Hufflepuffbruder wenn der richtige mal wieder zu cool für alles ist? Schlafsaal find ich, wie gesagt, mega nice, das wird super! <3

      @Jolene "Joe" Brandon Allein schon die Tatsache, dass Freddie Kontakte zum Delicake haben könnte, katapultiert Joe ganz weit nach oben auf die Sympathieskala. Nee, aber im Ernst: ich glaub, die beiden könnten super gut harmonieren, da ist auf jeden Fall Zimtschneckenpotential dabei, das sich vielleicht weiterentwickeln könnte zu ner Schokotorte, idk. Und zusammen machen sie dann Hogwarts unsicher und gründen das weirdeste Musikduo (Gitarre und Saxophon what) ever. Oder so. <3

      @Eleyne Lancy Ja. I agree. Schokotorte it is. Mehr hab ich dazu nicht zu sagen, außer dass die beiden super wichtig für einander werden könnten. Vielleicht. Irgendwie. Ich brauch die Freundschaft auf jeden Fall, call me crazy, aber das fühlt sich irgendwie richtig an. Matthew hat allein schon nen Vorteil wegen dem Avatar, auch wenn ich noch nicht weiß, was wir mit den beiden anstellen könnten. Aber das kann man ja einfach mal gucken. Eleyne ist jedenfalls gebongt. Jawohl! <3

      @Emilia "Amy" McShaw Auch hier sehe ich eine wunderbare Evolution vom Croissant zur Zimtschnecke oder vielleicht sogar zur Schokotorte, mal sehen. Finde es schön, sie als gute Bekannte starten zu lassen, wobei Freddie bestimmt obsessed mit ihr ist und sie als Heldin Nummer Eins ansieht, weil sie Quidditchkapitän ist. So congrats! Du hast nen kleinen Stalker am Hals. xD Aber einen lieben Stalker, der Amy ganz sicher mal in den Arm nimmt, sollte alles mal zu viel werden. <3

      @Cassios B. Scamander Aye! *geht dann mal die Konversation erstellen*

      @Deirdre Mac Daill All dem Buttercroissantvibes! Das mitm Stricken ist super. Die beiden kennen sich bestimmt aus dem Handarbeitsclub und haben dadurch vielleicht auch schon das ein oder andere Mal gequatscht. Oder Freddie hat gequatscht und Deirdre hat zugehört. xD Können einfach mal gucken, wie sich die beiden entwickeln. Yes. <3
      golden boy | flower child

      june: die, die mit ihren sets menschen in atemnot bringt.
    • Neu

      An meinen darfst du dich auch bedienen, aber ich glaube, Loke und Jaz sind am geeignetsten :D

      Er ist zwar zwei Jahre älter, aber so als Vertrauensschüler kennt man ihn ja dann doch - so etwas auf jeden Fall - und er natürlich je nachdem ob jemand schon mal Hilfe brauchte oder ähnliches auch die anderen Schüler. Also i don't know, etwas kennen tut man sich vielleicht?

      Und dann noch die kleine @Chiara "Jaz" J. Kingsley. Die ist zwar ja in Gryffindor und ein Jahr jünger, aber eh ja, so laut wie die immer auf sich aufmerksam macht, wird Frederik sie ja bestimmt irgendwie kennen. Und Hemmungen auf Wildfremde Mitschüler loszustürmen und die zu nerven hat sie ja auch nicht, vielleicht war Frederik ja auch schon mal "Opfer" eines solchen "Überfalls"? Wenn er auch Action und Aufmerksamkeit braucht könnten die beiden sich ja durchaus verstehen, oder? :D