They'll either want to kill you, kiss you or be you

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Cassios B. Scamander Hätte Thalia gewusst, wie viele Feinde sie sich macht, hätte sie Rory bestimmt in Ruhe gelassen. Oder auch nicht. Dafür denkt sie zu wenig nach, bevor sie handelt. :p Aufeinander los lassen würde ich die beiden wirklich gerne mal, das könnte ziemlich lustig werden. :3

      Tamara wird Cassios auf jeden Fall kennen, da die ja bei ihrer Großmutter aufgewachsen ist, Thalia allerdings hat bis vor den letzen Sommerferien noch in Polen gewohnt und nichts mit ihrer Familie mütterlicherseits zu tun gehabt. Aber die Verwandtschaft sollte sie (wenigstens vom Namen her) schon irgendwie kennen. Weswegen sie auch eher gute Miene zu bösem Spiel machen wird, immerhin sind sie verwandt und da wird sie sich hüten irgendetwas zu sagen oder zu tun, dass sie in Schwierigkeiten bringen könnte, wenn am Ende ihre Großmutter davon Wind bekommen sollte. Wirklich etwas gegen ihn haben wird sie vorerst vermutlich sowieso nicht, allerdings könnte sich das ändern, falls er irgendetwas tun oder sagen sollte, dass sie vor anderen schlecht da stehen lassen würde. Wobei sie sich mit der Zeit natürlich auch verändern wird und dann könnte das sowieso ganz anders aussehen. Was ihr vermutlich sofort auffallen wird ist, dass er gerne Muggelkleidung trägt (für die sie ja auch eine Vorliebe hat) und auch wenn sie das niemals laut zugeben würde, rechnet sie ihm das schon mal positiv an. Auch mit den beiden würde ich definitiv mal gerne ein Posting starten! :D

      @Cilla E. Olander Eine Staatsfeindin Nummer 1 braucht jede gute Modepolizistin. Und wenn die sich dann auch noch wehrt und dumme Sprüche von sich gibt, ist das gleich noch viel besser! :D Mitgekriegt haben, dass Thalia nicht besonders gut auf Tamara zu sprechen ist, wird sie bestimmt, denn Thalia macht daraus wirklich kein Geheimnis. Also immer her mit den Sprüchen und den Verstößen gegen jegliche Modegesetzte, die in Thalias Welt existieren! :D

      Für Loke müsste Thalia auf den ersten Blick wie ein ziemlich leichtes Opfer wirken. Er müsste sie nur ein bisschen bewundern und sie in ihrer Rolle als selbsternannte Bienenkönigin bestätigen und damit hat er sich dann schon mit ihr gut gestellt. Zumindest sieht es so aus. Thalia ist allerdings nicht auf den Kopf gefallen und auch wenn sie vermutlich nicht genau weiß, was es ist, wird sie merken, dass irgendetwas nicht so ganz stimmt. Allerdings spielt sie ihm weiter vor, dass sie darauf herein fällt und hätte so vielleicht sogar die Möglichkeit ihn ab und an für ihre Zwecke zu benutzen, weil er eben denkt sie vertraut ihm so sehr, dass sie ihm sogar Aufgaben zuteilt? Also im Grunde machen sie sich nur beide gegenseitig etwas vor. Thalia, weil sie hofft daraus einen Nutzen ziehen zu können und Loke vielleicht weil er hofft, wenn er sich mit Thalia gut stellt, dass er ihre Freundinnen bzw. die Reinblüter, die ihr Nahe stehen automatisch auch mit unter einen Hut bekommt? Was meinst du? Das wär mir jetzt spontan dazu eingefallen:3

      @Darragh Dermot O’Connell Super, dann gehört er auch zu den Feinden!:3

      @William Mackintosh Bei William könnte ich mir vorstellen, dass er vielleicht sogar irgendwie zu ihrem inner circle gehört, zumindest passt bei ihm vieles zu der Kategorie von Zauberer/Hexe mit denen sie sich abgibt. Solange er sich unterordnet und akzeptiert, dass sie irgendwie das Sagen hat. Möglicherweise könnte er auch in die Kategorie passen, die Thalia daten würde, wobei ich dazu sagen muss, dass die Gute ihre Beziehungen ziemlich schnell wechselt und diese deshalb nie lange halten (weswegen ich eigentlich immer potenzielle Partner oder Ex-Partner für sie suche, damit sie ihrem Ruf auch gerecht werden kann :p )

      @M. Ruby Jensen Ich kann sie gerne zu den Ungemochten stecken, wobei sie nicht unbedingt arrogant sein muss, um von Thalia "gemocht" zu werden. Ganz im Gegenteil, naiv und/oder gutgläubige Menschen sind bei Thalia gerne gesehen, weil man die leichter ausnutzen kann und damit das nicht nach hinten los geht, muss man sie eben im Auge behalten.
      Gerade deshalb könnte ich mir vorstellen, dass sie Emily als eine ihrer Minions "rekrutiert" hat, falls diese sowas mit sich machen lässt. Sie würde die Möglichkeit bekommen zu einer exklusiveren Gruppe zu gehören und Mode + Makeup Tipps gibt es natürlich inklusive! Als Gegenleistung müsste sie nur schön nach Thalias Pfeife tanzen und sie natürlich bewundern :D Was sagst du?:3

      eingekleidet von Mara
    • Ich würde dir auch einfach mal meine Winnie in den Topf werfen. Die gute Thalia klingt so ziemlich nach allem was Winona nicht ausstehen kann und da Winnie durchaus auch gerne mal Leute anranzt wird Thalia das wohl nicht genau entgangen sein.
      Noch dazu ist Winona ziemlich kratzbürstig, direkt, mit einem schnellen, aber nicht unbedingt scharfen Mundwerk ausgestattet, macht sich durch ihr Wesen also nicht gerade Freunde.
      Das sie eher das Mädchen mit alten Jeans und T-Shirts ist (abgesehen von gewissen halbtransparenten Kleidern auf dem Valentinsball *lehust*) und eigentlich alles tussige nicht mag ist wohl noch das i-Tüpfelchen.

      Freilich könnte man jetzt argumentieren das Winona sich prinzipiell auf Thalias Seite stellt, denn Tamara und Winnie kennen sich auch und sind öfters aneinander gerasselt - aber in dem Fall - willst du meine Feindin sein? :D

      Ein Dreifaches Halleluja für Mara! <3
      Achtung: Winnie hat kurze (und eher krause) Haare.

      ce5f3c
      Grüne Jade I Feuerachat

    • @Winona Darkcloud Bei so einem schönen Antrag kann ich gar nicht anders: *räuspert sich theatralisch* Ja, ich will deine Feindin sein! Das heißt ja noch lange nicht, dass Winnie bei einem Streit zwischen Tamara und Thalia nicht auf Thalias Seite stehen würde. Sie muss es Thalia ja nicht unbedingt unter die Nase binden :D

      eingekleidet von Mara
    • Thalia Waclaw schrieb:

      Durmstrang-Buddies! Also kennen könnten sie sich dann auf jeden Fall Je nachdem, wann Irene die Schule gewechselt hat, könnte sie vielleicht sogar noch von dem Gerücht gehört haben, dass für kurze Zeit in Durmstrang herum gegangen ist, bevor es wieder aus der Welt geschafft wurde. Nämlich, dass Thalia gar nicht reinblütig sein soll (was ja auch stimmt, aber das weiß niemand, sie selbst auch noch nicht) und falls Irene zu dieser Zeit noch auf Durmstrang war wird Thalia wohl ziemlich viel Energie dafür verwenden, sie mit Irene gut zu stellen.
      Uuuund deine spontane Idee klingt ziemlich gut! Thalia wird mit Sicherheit nicht entgangen sein, dass Irene nichts aus ihrem Aussehen macht und (vor allem, wenn sie sich einen Schlafsaal teilen) zumindest versuchen, Irene in eine "verbesserte" Version ihrer selbst zu verwandeln. Immerhin liebt Thalia Herausforderungen und ist der festen Überzeugung, etwas Gutes getan zu haben, wenn sie jemanden hilft das Beste aus sich heraus zu holen (oder zumindest das, was ihrer Meinung nach das Beste ist). Mal davon abgesehen, dass sie, wenn sie von der Sache mit Mekkino gehört hat, noch einen Grund mehr hätte, Irene dazu zu bringen, sie zu mögen. Und Thalia ist eben davon überzeugt, dass man sie automatisch mag, wenn sie einem zu ihrem "Projekt" macht.
      Also Irene ist in den Osterferien 2016 gewechselt, ist also seit Mitte ihrer vierten Klasse in Hogwarts. :)
      Wenn Thalia eigentlich eine Stufe über Irene gewesen wäre, wäre das ihre fünfte gewesen. Also wenn das zeitlich passt klingt das nach etwas, das ich gerne weiter verfolgen und auch ein Posting starten würde, hihi!


      Ein Amyzauber! ♥


      Tisiphone | Kali | Antichrist
    • Thalia Waclaw schrieb:

      @Winona Darkcloud Bei so einem schönen Antrag kann ich gar nicht anders: *räuspert sich theatralisch* Ja, ich will deine Feindin sein! Das heißt ja noch lange nicht, dass Winnie bei einem Streit zwischen Tamara und Thalia nicht auf Thalias Seite stehen würde. Sie muss es Thalia ja nicht unbedingt unter die Nase binden
      Naja, Winnie gehört eigentlich mehr zu den recht direkten Typen, könnte mir das mit dem auf die Nase binden schon vorstellen :D
      *steckt schniefend den verlobungshassring an den finger*

      Ein Dreifaches Halleluja für Mara! <3
      Achtung: Winnie hat kurze (und eher krause) Haare.

      ce5f3c
      Grüne Jade I Feuerachat

    • Kiss me maybe? Jamie gibt mit jeder seiner "Eroberungen" an, egal, wie lang- oder eben kurzlebig die Romanze schlussendlich war. Und was das Abserviert-Werden betrifft: Sagen wir einfach, er hat sich inzwischen ein ziemlich dickes Fell zulegen müssen :D

      #ichbinhot #setrecyclingisthot #nathaisthot
      Wanna be as hot as me?
    • Thalia Waclaw schrieb:

      @Cassios B. Scamander Hätte Thalia gewusst, wie viele Feinde sie sich macht, hätte sie Rory bestimmt in Ruhe gelassen. Oder auch nicht. Dafür denkt sie zu wenig nach, bevor sie handelt. :P Aufeinander los lassen würde ich die beiden wirklich gerne mal, das könnte ziemlich lustig werden. :3

      Tamara wird Cassios auf jeden Fall kennen, da die ja bei ihrer Großmutter aufgewachsen ist, Thalia allerdings hat bis vor den letzen Sommerferien noch in Polen gewohnt und nichts mit ihrer Familie mütterlicherseits zu tun gehabt. Aber die Verwandtschaft sollte sie (wenigstens vom Namen her) schon irgendwie kennen. Weswegen sie auch eher gute Miene zu bösem Spiel machen wird, immerhin sind sie verwandt und da wird sie sich hüten irgendetwas zu sagen oder zu tun, dass sie in Schwierigkeiten bringen könnte, wenn am Ende ihre Großmutter davon Wind bekommen sollte. Wirklich etwas gegen ihn haben wird sie vorerst vermutlich sowieso nicht, allerdings könnte sich das ändern, falls er irgendetwas tun oder sagen sollte, dass sie vor anderen schlecht da stehen lassen würde. Wobei sie sich mit der Zeit natürlich auch verändern wird und dann könnte das sowieso ganz anders aussehen. Was ihr vermutlich sofort auffallen wird ist, dass er gerne Muggelkleidung trägt (für die sie ja auch eine Vorliebe hat) und auch wenn sie das niemals laut zugeben würde, rechnet sie ihm das schon mal positiv an. Auch mit den beiden würde ich definitiv mal gerne ein Posting starten!
      Dann ist das mit Vincent und Thalia schon mal gebongt, müssen nur schauen, wann der richtige Zeitpunkt für so ein Posting wäre! c:

      Bei Thalia und Cassios sehe ich aber auch mehr Potential! Ich könnte jetzt auch gar nicht sagen, in welche RIchtung das dort gehen könnte, da sie ja dann doch Gemeinsamkeiten zu haben scheinen. Die Frage wäre dann nur, wo wir hier das erste Posting ansetzen, eventuell im Zeitumkehrer und da dann bei der Großmutter, vielleicht auch mit @Tamara Waclaw? Könnte ich mir zumindest gut vorstellen, oder das Ganze ist schon passiert und sie rennen sich wieder in Hogwarts über den Weg? Möglichkeiten über Möglichkeiten! Ich denke das könnten wir gut per PN noch besprechen und dann irgendwann mal was starten c:
      S O M M E R K I N D / / H E R B S T K I N D / / W I N T E R K I N D



      Ein Juls-Kunstwerk ♥
    • @Irene Mortimer
      Okay, schade, wenn ich mich nicht doch irgendwie vertan habe, passt das dann leider nicht:/ Die ganze Sache mit dem Gerücht passiert nämlich erst in dem Sommer vor Thalias sechstem Jahr auf Durmstrang. Wobei Thalia sich ja nicht sicher sein kann, ob Irene nicht doch etwas davon mitgekriegt haben könnte, falls sie noch Verbindungen nach Durmstrang gehabt hätte. Thalia ist schließlich nicht allwissend und Gedanken lesen kann sie auch nicht (auch wenn sie das sicher manchmal gerne könnte :P ) also kann sie nicht wissen, ob Irene etwas davon mitbekommen hat oder nicht. Vielleicht könnte man dann ja trotzdem noch etwas daraus machen?:3

      @Winona Darkcloud Auf die Nase binden ist auch gut! Yay, meine erste offizielle Hassverlobung :D

      @James "Jamie" Havisham Klingt gut! Dann können sie sich darum streiten, wer mehr Grund zum Angeben hat - Jamie, eben dass er Thalia zu seinen "Eroberungen" zählen kann oder Thalia damit, dass sie es war, die ihn abserviert hat und nicht anders herum :D

      @Cassios B. Scamander

      Perfekt, das freut mich!:3

      Das abgedrehte Familiendinner mit @Tamara Waclaw klingt auf jeden Fall schon mal sehr gut: I'm in! :D Möglicherweise könnten wir da sogar wirklich das erste Posting ansetzten und je nachdem, wie das ganze dann abläuft/endet wird sich das dann auch darauf auswirken, wie Cassios und Thalia reagieren, wenn sie sich in Hogwarts wieder über den Weg laufen. Was das Familiendinner angeht gäbe es da auch noch die Möglichkeiten das Ganze entweder im Zeitumkehrer kurz vor den Sommerferien stattfinden zu lassen, also kurz bevor Thalia nach Hogwarts kommt und Tamara bei ihr schon ganz oben auf der Hasslisten steht, oder es viel früher stattfinden zu lassen, zu einem Zeitpunkt, in dem sich Tamara und Thalia noch verstehen (vorausgesetzte, es gibt einen Grund dafür, dass die Großmutter eine solche Familienzusammenführung zu dem Zeitpunkt zugelassen hätte). Ich könnte mir jedenfalls beides gut vorstellen. Aber vermutlich ist es wirklich am besten, das ganze per PN zu besprechen:3

      eingekleidet von Mara