Verbesserungsvorschläge für das Forum

    • Hallo!

      Ich glaube zumindest die Leute aus dem Team sollten noch wissen wer ich bin, Nora hier! (Oder auch Aloysia/Ashley/Edna/whatever)
      Der Account von Aloysia wurde nun glaube ich schon vor ein paar Monaten gelöscht (möchte anmerken, dass das für mich kein Problem war. War ja auch nicht mehr aktiv und hab den nur genutzt um hin und wieder mal reinzuschauen was hier so passiert, wirklich was gemacht hab ich aber nie.), das Komische dabei war nur, dass ich keine Email mehr bekommen hatte, dass ich auf der Blacklist stand oder aber eine eventuelle Löschung anstand. Ich denke das lag daran, dass ich auch schon einmal mit Ashley auf der Blacklist stand, damals hatte ich soweit ich weiß eine Nachricht bekommen.
      Also einfach nur nochmal ne Rückmeldung, dass ihr vielleicht nochmal checken müsst, wie der (ich denke mal) Bot da funktioniert. :) Die beiden Male Blacklist waren aber auch mit nem Zeitunterschied von 1-2 Jahren, weswegen eventuell einfach nur bei dem ersten Mal Blacklist ne Email verschickt wird?

      Ich hoffe man versteht so ungefähr was ich meine, mich hat das jetzt nicht wirklich getroffen, aber wäre ja doof, wenn das mal in nem Fall passiert, wo die Leute dann traurig sind oder so.

      Schönen Abend noch!


      when the S T A R S look down
      on me,
      what do they S E E?
    • Hallo

      Ich beziehe mich mal Auf die 180
      Wortregel
      Ich verstehe zwar wozu die da ist aber manchmal ist es einfach nicht möglich 180 Worte zu erreichen ohne den Kommentar unnötig zu strecken
      Viele kopieren einfach ein Teil Anderer Postings und Gehen kurz darauf ein Mein Vorschlag Mindestens 150
      Warum diese Zahl?
      Ganz einfach wenn man sich bemüht was Anständiges abzuliefern Schafft man die 150 ohne Probleme

      Es ist schon vorggekommen das ich Bei 170 Worten einfach nicht mehr wusste was ich noch schreiben soll
      Entweder Ihr führt eine Art Toleranz ein Oder Bearbeitet die Regel denn für sowas Ne Verwarnung zu bekommen kratzt schon Hart An der Laune und dem Spaß
      John Hunter

      Ravenclaw durch und Durch
    • Lieber John,

      Es ist natürlich schade, deswegen eine Verwarnung zu bekommen, nur kann man deine Argumente für 150 Worte ebenso für die 180 Wortanzahl benutzen. Wenn wir da weiter runtergehen würden, käme in 2 Monaten wieder jemand, der nur 120 möchte und wir wären wieder da, wo wir vor Jahren mal waren. Man kann auch 180 mühelos schaffen, wenn man Gedanken und Emotionen einbaut, die Umgebung und Mimik. Alles kein Problem. Es geht ja nicht darum, etwas unnötig zu strecken, sondern eine schöne Geschichte zu stricken. Du wärst doch auch traurig gewesen, wenn Rowling in jedes Buch nur 150 Seiten gesteckt hätte, anstatt es schön auszuführen oder nicht?

      Natürlich werden wir es im Team diskutieren, allerdings solltest du bis dahin einfach versuchen, es zu schaffen. Du wirst sehen: Anfangs fanden es viele schwer. Ich konnte mich anfangs vor Jahren nicht mal mit der 4-volle-Zeilen Regel anfreunden, aber man steigert sich wahnsinnig hier! Viele Deutschnoten haben sich so schon verbessert, weil man hier übt. Und wenn du erst die Übung hast, lachst du irgendwann über die Regelung!

      Liebe Grüße, Tina :)

      Danke Juls <3


      ehemals Luna Lovegood


      Bei Fragen, Bitten oder Beschwerden (egal welcher Art) bitte PN-Funktion nutzen!
    • Benjamin "Ben" Delius schrieb:

      Hallo!

      Ich glaube zumindest die Leute aus dem Team sollten noch wissen wer ich bin, Nora hier! (Oder auch Aloysia/Ashley/Edna/whatever)
      Der Account von Aloysia wurde nun glaube ich schon vor ein paar Monaten gelöscht (möchte anmerken, dass das für mich kein Problem war. War ja auch nicht mehr aktiv und hab den nur genutzt um hin und wieder mal reinzuschauen was hier so passiert, wirklich was gemacht hab ich aber nie.), das Komische dabei war nur, dass ich keine Email mehr bekommen hatte, dass ich auf der Blacklist stand oder aber eine eventuelle Löschung anstand. Ich denke das lag daran, dass ich auch schon einmal mit Ashley auf der Blacklist stand, damals hatte ich soweit ich weiß eine Nachricht bekommen.
      Also einfach nur nochmal ne Rückmeldung, dass ihr vielleicht nochmal checken müsst, wie der (ich denke mal) Bot da funktioniert. :) Die beiden Male Blacklist waren aber auch mit nem Zeitunterschied von 1-2 Jahren, weswegen eventuell einfach nur bei dem ersten Mal Blacklist ne Email verschickt wird?

      Ich hoffe man versteht so ungefähr was ich meine, mich hat das jetzt nicht wirklich getroffen, aber wäre ja doof, wenn das mal in nem Fall passiert, wo die Leute dann traurig sind oder so.

      Schönen Abend noch!
      Hallo Nora,
      daran, dass du schon einmal auf der Blacklist gestanden hast, kann es eigentlich nicht gelegen haben und bei anderen hat die Mail auch funktioniert, soweit ich im Bilde bin. Wir werden uns da einmal anschauen, wo das Problem gelegen hat, also vielen Dank für die Rückmeldung. :)
      Sei doch aber bitte so gut und schau mal in deinen Spam- /Werbepostfächern, ob da vielleicht irgendetwas still und heimlich gelandet ist und schreibe mir noch einmal eine PN.

      viele Grüße,
      Penny


      & noch einmal an @John Hunter
      Hast du unsere Schreibhilfe schon erspäht? ( Schreibhilfe oder: Was ist ein RPG? ) Neben einer allgemeinen Erklärung zum RPG findest du dort auch ein paar sehr nützliche Tipps im Beispiel. Wie JT aber schon sagte: Übung macht den Meister. ;)

      Werde mein kleiner Bruder!
    • @Benjamin "Ben" Delius: Wie bereits vorab per E-Mail besprochen müsste garantiert eine Mail rausgegangen zu sein. Wir aktualisieren die Blackliste in regelmäßigen Abständen und seit deiner Löschung haben andere Mitglieder ihre E-Mail auch erhalten. Ab und zu bekommen wir eine Meldung, dass unsere E-Mail nicht empfangen werden kann (voller Speicher, E-Mail Adresse nicht mehr existent, SPAM-Filter oder - z.B.: bei gmx - dass die Adresse inaktiv ist, weil sich der Besitzer schon so lange nicht mehr auf der Homepage des Beitreibers eingeloggt hat). In so einem Fall haben wir dann auch keine Möglichkeit noch einmal nachzusetzen und das betroffene Mitglied über einen anderen Weg zu kontaktieren, da wir keine anderen Kontaktmöglichkeiten haben (und es abgesehen davon auch stark jedes vernüftige Aufwandspensum jedes Mitglied auf x-Varianten zu kontaktieren). Ich kann zur Sicherheit aber noch einmal im System nachschauen. Sende mir zu diesem Zweck bitte die E-Mail Adresse unter der dein Account geführt wurde per PM.

      Enzio


      Non è necessario un passato drammatico per diventare uno scrittore unico.
    • Hallo!

      Wenn du einen kurzen Überblick möchtest, kannst du hier vorbeischauen und herumstöbern: Quests für den Hogwarts-Plot
      Nachdem das Questsystem eigeführt wurde, haben wir es uns ein bisschen einfacher gemacht, was zusammenfassen angeht. :D
      Aber ansonsten sind auch noch andere Dinge verteilt, wo man reinschnuppern kann!
      Hier gibts ne grobe Storyline: Einführung in das Geschehen im RPG
      Und hier ne Zeitlinie:
      [Trivia] Geschichte von Hogwarts

      Für den Überblick in diesem Jahr gibt es hier alles auf einem Blick:
      [Kalender] Was ist wann passiert?


      Hoffentlich konnte ich dir helfen :D


      Danke an Stella <3

      Fragen, Bitten oder Beschwerden? Schreib mir ne PN!!

    • @Fynn Mior
      Keine Ursache. Anfangs ist es hier immer chaotisch und wirr. :D Da braucht man ein bisschen Zeit und Fragen tun ja keinem weh! (Ist immer besser 3x zu fragen, bevor man was falsch macht :3)
      Wenn irgendwas noch unklar scheint, kannst du gern Fragen stellen! :)


      Danke an Stella <3

      Fragen, Bitten oder Beschwerden? Schreib mir ne PN!!

    • Huhu ihr Lieben!

      Ich habe einen kleinen Vorschlag^^
      Und zwar geht es um Schuljahr und Geburtsdatum, also eine kurze Auflistung der sieben Schuljahre und in welchem Jahr die Schüler des entsprechenden Schuljahres geboren worden sind, die vielleicht hilfreich wäre [und die ich hoffentlich nicht die ganze Zeit nur übersehen habe]. Bei den neuen Erstklässlern wird/bzw wurde ja zu mindestens in der aktuellen ersten Klasse bei der Einschulung drauf geachtet, aber da ist es auch als Spieler leichter ein passendes Alter zu wählen, während es bei den höheren Jahrgängen doch ein wenig komplizierter ist und man sich auch schwerer am Geburtstag von Charakteren orientieren kann die in dem Schuljahr sind, da diese teilweise recht verwirren [z.B. wenn ein Drittklässler älter ist als ein Viertklässler]. Und es würde sich auch für die Planung älterer Charas ein wenig leichter Daten nachrechnen lassen, wenn man sich an so was orientieren kann. Also eigentlich nichts großes, einfach vielleicht irgendwo eine kleine Ergänzung für das Schuljahr und den Geburtstag [z.B. für das Schuljahr 2016/17:
      1. Klasse - Anfang/Mitte September 2004 bis Anfang September 2005] und so weiter.

      Joah, das war es auch schon mit meinem Vorschlag!

      Liebe Grüße :3
      die Hexe | der Heiler | das wilde Kind | der stotternde Richter

      Nathaa ♥
    • Huhu Chiara,
      wir können gerne mal schauen, wo man so etwas unterbringen könnte, aber ein bisschen Stinkstiefel muss ich hier schon spielen, da ich kein großer Fan davon bin alles haarklein vorzukauen, was man mit einem Blatt und ein paar Minuten Konzentration gut selbst lösen kann. Ich denke also eine zusätzliche Liste, die auch noch geführt werden muss, muss nicht unbedingt sein, allerdings können wir sehr, sehr gerne bei der Charakter- oder Steckbriefhilfe einen kleinen Rechenweg und ein Beispiel unterbringen. :)
      Ich gebe es mal zur Diskussion weiter.

      Grüßlein,
      Penny

      Werde mein kleiner Bruder!
    • Weil es vielleicht dazu passen würde und eine Mittellösung wäre: Wir haben doch eine "Aktuelle Schülerstatisik", bei der man neben den Klassenstufe einfach die Jahrgänge dazuschreiben könnte?
      Dann wäre keine eigene Liste nötig. Ist zwar eine inoffizielle, von den Usern geführte Liste, aber ein Mal im Jahr wird sie wohl doch aktualisiert, und öfter ist ja auch nicht nötig. Und wenn für die diesjährigen Erstklässer schon ein Geburtsjahr dabeisteht, erfordert es auch nicht mehr viel Gehirnschmalz, das Jahr der nächsten Erklässer auszurechnen.

      Schwieriger wäre es für Erwachsene, aber es gibt ja auch eine Sammelliste der Abschlussjahrgänge, wo man die Geburtsjahre der eingetragenen Jahrgänge hinzufügen könnte, so als Richtlinie für alle anderen.

      #gangsta #thXxNatha #coolkids
    • Benutzer online 1

      1 Besucher