Like branches on a tree we may grow in different directions, but our roots remain as one [0/3]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Like branches on a tree we may grow in different directions, but our roots remain as one [0/3]

      Die Jensen Geschwister waren schon immer unterschiedlicher als ihre Eltern es je für möglich gehalten hatten. Jeder hatte seine eigene Art und wären sie einander fremd gewesen, wären sie nie zusammen gekommen. Ruhige Konversationen zu Tisch waren beinahe unmöglich und wohl alle Mitglieder des Haushalts waren froh, dass genügend Raum und Geld vorhanden war um jedem Kind ein eigenes Zimmer zu verpassen.

      Auf Logan - den zweitältesten Bruder - möchte ich hier vorerst verzichten, da er wirklich lange bespielt wurde und Ruby ohnehin keinerlei Kontakt mehr zu ihm hat. Wer sich aber an den unerschrockenen Frauenheld Logan Cole Jensen erinnert und ihm wieder neues Leben einhauchen möchte, darf mir gerne eine PN schicken.

      Mason Jensen
      dreiundzwanzig, muggelstämmig, Drachenwärter, bisexuell, ehemaliger Ravenclaw
      mürrisch - angespannt - intelligent - mutig - vernünftig - fürsorglich - sensibel - belesen

      Jackson Rathbone


      'Mason hatte sich verändert, damals als sein reinblütiger Freund ihn verließ um eine Ehe einzugehen, die von seinen Eltern so geplant worden war. Früher war er der Junge mit dem breitesten Lächeln gewesen, idealistisch über alle Maßen, doch das hatte ihn zerstört. Sein Optimismus war in einer Rauchwolke aufgegangen und auch die Beziehung zu seinen Geschwistern wackelte. Ruby hatte nie verstanden was genau vorgefallen war, doch sie sah wie Imogen und Summer den großen Bruder vermissten, das Vorbild, der sie immer ins Bett gebracht hatte, wenn Mum und Dad mal wieder zulange hatten arbeiten müssen. Sie selbst sah nicht mehr den warmen Glanz in seinen Augen und spürte kaum noch die starken Arme. Nie wieder spielte Mason mit ihnen Quidditch, obwohl er es doch war, der ihr diese Leidenschaft beigebracht hatte. Als dann ihr Vater die Familie verließ zog Mason sich komplett zurück, zog sogar aus dem Haus der Familie aus. Nur noch selten kommt er zu Besuch - Zuletzt in den Osterferien wo er Finlay Aileanach vom Hof geführt hat und Zeuge der Trennung wurde - und hat nur noch zu Ruby und ihrer Mutter einen nennenswerten Kontakt.'

      Imogen Jensen
      fünfzehn, muggelstämmig, Gryffindor , Haarbürstensängerin, heterosexuell
      - tollkühn - zickig - pubertär - oberflächlich - ordentlich - hilfsbereit - unsportlich - loyal - kämpferisch

      Hailee Steinfeld

      'Imogen - oder Moggy, wie sie seit zwei Jahren genannt werden möchte - war schon immer in der Pubertät. Zumindest behaupten das ihre Geschwister und ihre Mutter äußerst gerne. Schon immer interessierte sie sich für ihr Aussehen, Boybands und zickte und motzte sich so durch ihr Leben. Zu ihren Geschwistern hatte sie schon immer ein eher angespanntes Verhältnis, nur ihr Held Cole konnte es ihr Recht machen. Wenn Imogen nicht in ihrem Zimmer zu der Band "Wizz" abtanzt und schief in ihre Haarbürste singt, schreit sie ihre Schwestern an oder isst heimlich den letzten Donut mit Schokolade. Für sie war die Trennung ihrer Eltern kein sonderlich schwerer Einschnitt, selbstverständlich vermisste sie den Vater, doch relativ schnell wich Trauer einer unbändigen Wut nicht nur auf ihn, sondern auch auf die Muggelwelt im Allgemeinen. Sie fühlte sich missverstanden, ausgeschlossen und begann klammheimlich eine leichte Hingabe zu den dunklen Künsten zu pflegen, zumindest was die Theorie betrifft...Bis jetzt.'


      Summer Jensen
      zehn, muggelstämmig, Grundschülerin,
      "Schnätzchen" , Künstlerin

      aufgeschlossen - tierlieb - tolerant - hibbelig - ängstlich - intelligent - loyal - kreativ -

      Bailee Madison


      [-reserviert-]
      'Wenn es für Ruby einen Lieblingsmenschen gibt dann ist der Name Summer. Als Summer noch ein Baby war schlief das neugeborene Mädchen sogar mit im Zimmer der acht Jahre älteren Schwester bis das Kinderzimmer fertig renoviert war. Noch heute nennt Ruby sie liebevoll "Schnätzchen" - eine Verniedlichung des Wortes "Schnatz". Die Jüngste der Geschwister ist in vielerlei Hinsicht ein kleiner Abklatsch der Blondine und doch soviel mehr. Ihre Kreativität ist beinahe angsteinflößend , bereits mit sieben Jahren schrieb sie kleinere Geschichten und Gedichte, malte wunderschöne Bilder. Im Grunde ist das zierliche Mädchen nie ohne Farb- oder Tintenflecken anzutreffen, egal ob an den Fingern oder im Gesicht. Außerdem ist sie weitaus intelligenter als ihre beiden Schwestern zusammen , auch wenn das keine große Leistung ist. Quidditch ist auch ihre Leidenschaft und während der Spiele im heimischen Garten nahm sie immer die Rolle der Sucherin ein. Nun soll es nach Hogwarts gehen und ihre Schwestern reißen sie bereits in Stücke. Hufflepuff, Gryffindor oder Ravenclaw wie der große Bruder?'

      "Anforderungen"
      * Du solltest durchaus der deutschen Sprache mächtig sein und auf Rechtschreibung und Grammatik wert legen.
      * Die Geschwister sind relativ frei gestaltbarere Charaktere , die noch viel Potenzial bieten und ich würd mich freuen, wenn man sich da kreativ austobt.
      * Eine Postinglänge von mindestens 400 Wörtern wär schon nice.
      * Engagement und Plotbereitschaft!


      Die Avatare sind nur grobe Vorstellungen und auch da bin ich bereit zu verhandeln.
      Bei Interesse einfach die PN Funktion nutzen und schon sind Alle happy <3

      Ella macht Magie möglich <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von M. Ruby Jensen ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher